Frage von MysteryDiamond, 68

Mein Freund schließt mich dauernd in seiner Tages Planung aus?

Also ich bin mit meinem Freund seit 4 Jahren zusammen und mittlerweile fällt mir das immer mehr auf das wenn er sein Tag plant z.B. Samstag, dann kommt von ihm immer nur ja ich will das machen und das machen, ich ich ich. Wenn ich dann z.B. einkaufen gehen will, muss er unbedingt mit aber zuerst will er seine Sachen machen und auf eine Zeit will er sich auch nie festlegen weil ihn das stresst. Find ich ehrlich gesagt nicht so toll weil ich immer auf ihn dadurch warten muss.

Z.b. Beispiel morgen... er will morgen früh erstmal ganz gemütlich angeln bis er keine Lust mehr hat, dann will er auf die Bank und noch ihn die Stadt und abends will er dann noch Sport machen.

Ich hatte ihm aber auch gestern gesagt das wir morgen nach einer Arbeitsplatte nach einer Küche schauen wollten. Ja irgendwann dazwischen wenn es dem Herrn bequem ist. :/

Hat das auch schon mal jemand erlebt? Irgendwelche Tipps wie ich es ihm verständlich machen kann das sich nicht alles nur ihm dreht?

Wenn ich ihm verständlich machen will, was mit mir ist... bzw wo ich in seiner ganzen Planung platz habe ist er sofort eingeschnappt...

Danke schon mal für die Ratschläge :)

Übrigens bin ich kein Teenie sondern 27 Jahre alt und die Beziehung ist ernst.

Antwort
von TheInquiry, 23

Hallo Mystery Diamond :)

Für mich klingt es so, als ob Ihr beide vielbeschäftigte Menschen seid und doch viel Zeit miteinander verbringen wollt. Aber wenn eure Planungen sich überschneiden, dann müsst Ihr ja nicht immer alles zusammen machen. Klar, Samstag ist euer freier Tag, an dem Ihr auch was zusammen unternehmen wollt. Mir scheint, euer Problem ist, dass Dein Freund viele Interessen hat und eure Zeit "für Euch" der "Zeit seiner eigenen Hobbies" weichen muss. Was natürlich sehr schade ist.

Sag ihm, dass eine Beziehung nicht funktioniert, wenn er nie auf Dich Rücksicht nimmt. Dass Du besseres zu tun hast, als darauf zu warten, bis der Herr sich bequemt hat, Zeit für Dich einzuräumen.

Du kannst ihm auch mal sein eigenes Verhalten vor Augen führen; dass Du auch mal sagst: "Nein, ich muss X und Y noch machen, das ist jetzt wichtiger" und "Mach das doch ohne mich".

Ist natürlich eine schwierige Sache :/

Liebe Grüße

the Inquiry

Antwort
von Nikita1839, 24

Ich wuerde ihn einfach eine weile sein ding machen lassen, damit er weis wie es ist, wenn dem anderen alles egal ist. Dann sagst du mal 'ok es geht zur bank wenn wir zwischendurch zeit haben' etc. Manche sind da leider etwas 'blind'. mehr machen kannst du auch nicht.

Antwort
von beangato, 28

Ich würde ihm die Pistole auf die Brust setzen: Entweder er zieht mit Dir an einem Strang oder Du verlässt ihn.

In einer Beziehnung muss man sich auch mal zurücknehmen können - das hat Dein Freund offenbar nie gelernt.

Kommentar von BlutigeNacht ,

In einer Beziehung geht es nicht um ''sich zurücknehmen'' sondern darum sich gemeinsam der Zukunft zu stellen. Wenn man verschiedene Ziele hat ist das sinnlos und führt zu nichts 

Kommentar von beangato ,

Natürlich geht es ums Zurücknehmen.

Menschen sind verschieden. Aber in einer Partnerschaft muss man sich verständigen können.

Oder denkst Du, mein Mann würde sich freuen, wenn ich immrer nur meinen Willen durchsetzen würde?

Das nämlich macht der Freund der FG.

Kommentar von MysteryDiamond ,

Ja genau es geht nur um seinen Willen und auf Dauer funktioniert das nicht aber er versteht es nicht. 

Vllt liegt es daran das ihm teilweise einfache verständliche Sachen schon zu schwer sind zum verstehen. Und das was ich ihm dann erklären will, versteht er nicht. Vllt ist es für sein denken zu komplex. 

Kommentar von BlutigeNacht ,

Es geht immer um den eigenen Willen. Um was geht es dir den gerade? 

Kommentar von beangato ,

Vllt ist es für sein denken zu komplex.

Das weiß ich nun nicht.

Wenn er sich nicht ändert, läuft wohl alles auf eine Trennung hinaus.

Kommentar von BlutigeNacht ,

Zurücknehmen= verständigen. ok.

Antwort
von BlutigeNacht, 32

Du musst ihm nichts verständlich machen.

Ihr seid zwei völlig verschiedene Menschen mit verschiedenen Zielen. Wenns nicht passt dann passt es nicht

Kommentar von MysteryDiamond ,

Na dann brauch ich weder Beziehung noch einen Freund wenn man nicht miteinander redet...

Kommentar von BlutigeNacht ,

genau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten