Frage von TinaKlein21, 103

Mein Freund meint "hoch mit dem Klodeckel gefälligst", verarscht er mich vielleicht?

Hallo, als mein Freund bei mir zu Hause war meinte ich zu ihm, er solle nach dem er auf dem Klo war zumindest wieder den Klodeckel runter machen, weil ich ihn immer unten brauche.

Nun hat er das zwar getan, aber als ich bei ihm zu Hause wahr, meint er doch: Ach übrigens, kennst Du bitte den Klodeckel gefälligst wieder hoch machen? Ich brauch den meistens oben!

Meint er das ernst oder will er sich nur rächen und mich verarschen?? Was wohl?

Antwort
von Manioro, 61

Ich denke eher, dass er dir auf seine Art deutlich machen will, dass die Art und Weise wie Du ihm das mit dem "Klodeckelrunterklappen" gesagt hast, nicht ganz angemessen fand. Nun dreht er den Spieß um und nutzt dazu eine ordentliche Portion Ironie.    Bist du manchmal vielleicht ein bisschen streng?

Antwort
von chanfan, 38

Deine Toilette, deine Regeln. (Wobei es für dich kein Problem sein sollte den Deckel runter zu machen oder?)

Seine Toilette, seine Regeln. (Das ist die Antwort zu dem Spruch mit deinem Toilettedeckel.)

Was er damit sagen will? Da musst du wohl  schon selber dahinter kommen.

Antwort
von Lance3015, 23

so gesehen hast du auch nicht mehr recht die position des eigenen klodeckels zu bestimmen als er. wenn du ihn immer unten haben willst kann er ihn ja auchimmer oben hben wollen :D
imo gehörts trotzdem immer geschlossen, da fliegen sonst ja milliarden klobazillen beim spülen ins face ^^

Antwort
von Wernerbirkwald, 18

Da gehen die Meinugen sehr auseinander.

Bei mir gilt folgendes,der Sitz ist unten,da ich Sitzpinkler bin ,und mich nicht auf das kalte Becken setzen will.

Der Deckel ist oben,dann brauch ich ihn zum pinkeln nicht immer hoch machen,und zu verbergen habe ich im Becken nichts ,da kann jeder hineinschauen,ohne dass ihm schlecht wird.

Antwort
von Nightlover70, 14

Das war doch ganz klar eine Retourkutsche

Antwort
von Delveng, 21

@TinaKlein21,

das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und der persönlichen Bedürfnisse.

Ich empfehle Dir, bei Deinem Freund den Klodeckel aufgeklappt zu lassen, wenn er das wünscht.

Eine Freundin von mir wollte auch immer den Klodeckel hochgeklappt wissen. Ihr Zuhause, ihre Regeln.

Antwort
von sojosa, 27

Ist doch egal, machs einfach so wie er es gerne hätte, weil du das ja auch von ihm verlangst.

Antwort
von AriZona04, 29

Wo er Recht hat ... ;-)  Gleiches mit Gleichem ...

Ich finde, jeder kann über sein eigenes Klo verfügen, wie er es gern möchte. So einfach.

Antwort
von derhandkuss, 29

Nein, das ist sein ernst. Möchte er pinkeln, benötigt er dazu keinen Klodeckel, ganz im Gegenteil.

Antwort
von Wippich, 9

Ein bischen Spaß muss sein,oder nicht?

Antwort
von Zyares, 3

Du: "Klodeckel runter, ich hab den immer so!"
Er: "Klodeckel hoch, ich hab den immer so!"

Ist doch haargenau das gleiche, oder etwa nicht?
Bei dir erwartest du, dass er es akzeptiert und wenn er das gleiche sagt, denkst du "Will der mich verarschen?!?".
Deine Toilette, deine Regeln
Seine Toilette, seine Regeln
Ist logisch und einfach nachzuvollziehen.
Er wollte dir das einfach auf ironischem Wege klarmachen.

Antwort
von catweasel66, 24

tja....das ist eine retourkutsche vom feinsten auf deine bitte hin...

Antwort
von Donner123, 32

Lass ihn einfach oben und gut ist. Wo ist das Problem? :|

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community