Frage von DontAskWhy1188, 241

Mein Freund meint das er sich keine P•rnos mehr anschauen wird, kann ich ihm glauben?

first of all - ich will nicht solche Antworten hören wie es geht mich nichts an was er macht und das ich an meinem Selbstbewusstsein arbeiten soll etc. Denk ich finde es geht mich dehr wohl was an und so aber das ist ja jetzt egal. Ich habe halt mal bei meinem Freund gesehen das er P•rn•s sieht, als wir zusammen essen waren und ich was mit seinem Handy im Netz suchte. Erst streitete er es ab und meinte das war ein Kunpel und irgendwann nach ein paar joints gab er es dann zu... Mir war es erst egal, dann kamen die Zweifel. Ich sagte mir gefällt das nicht und er sagte er könne es lassen, ich fragte ihn ob er das auch wirklich möchte, er soll es nicht wegen mir tun, er meinte ja er braucht es nicht so sehr und ich bin wichtiger. Gut, habs ihm geglaubt, dann fand ich allerdings raus das er sich wieder was angesehen hat und fühlte mich total hintergangen... Schließlich hab ich ihn nicht dazu gezwungen, er meinte es von sich aus... Hab ihn dann drauf angesprochen und er meinte das er es vergeigt hätte und nicht mehr lachen wird usw. Ich meinte dann wieder er soll sich aber 100% 'ig sicher sein das er es nich mehr will & tut, weil ich nicht mehr rausfinden möchte das er sagt er lässt es und wieder tut... So, dann hätten wir Streit und ich bin am nächsten Tag zu ihm gefahren. Natürlich hat er sich wieder was angeschaut, diesmal aber ganz schön viel... Hab ihn drauf angesprochen und gefragt ob es was inspirierendes zu sehen gab was wir nachmachen können, er meinte nein, er bereue es sich das abgeschaut zuhaben weil das ja eigentlich sche••e ist, in echt viel besser und er da eigentlich selbst kein Bock drauf hat. Habe ihm im normalen Ton gesagt das er ruhig weiter schauen kann wenn er möchte, das ist seine Sache. Er blieb bei dieser Meinung... Schrieb ihm dann nach 2 Tagen das er sich das nochmal überlegen soll ob er das wirklich will weil wenn soll er es auch einhalten und das ich kein Bock mehr darauf habe wenn er sich das wieder heimlich anschaut usw.. Er meinte ja er lässt es jetzt und das ich recht hätte. Meine Frage nun, wieso sagt er trotz das ich immer wiederhole er kann weitersehen, er soll nur ehrlich zu mir sein weil ich diesbezüglich Gewissheit haben möchte das er es lässt, schaut dann aber wieder? Sowas wie 'ja hatte halt bock' ist keine Entschuldigung, dann soll er einfach dazu stehen und es zugeben, sagte ja ich habe kein Problem mehr damit und das wir uns auch mal was zusammen ansehen können, gibt ja keinen Stress dann, will nur das er ehrlich ist. Das nagt total an meinem vertrauen und ich bin immernoch am grübeln ob ich ihm das glauben kann... Was meint ihr? Und stellt mich jetzt bitte nicht als schlechte Freundin da die ihrem Freund was verbieten möchte, so ist das nämlich nicht, was man rauslesen kann, wenn man auch richtig liest.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 96

Also eine schlechte Freundin bist Du ganz sicher nicht. Ich finde es schon sehr offen und tolerant dass Du ihm "erlaubst" weiterhin P_rnos anzusehen und vielleicht sogar gemeinsam welche anzusehen und das eine oder andere nachzumachen. Da würden viele andere direkt 'nen Krampf kriegen...

Tja, aber warum leugnet er es immer wieder... Ganz klar, weil er ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber hat - auch wenn Du es "erlaubst" weiß er selber, dass er Dich damit irgendwie verletzt, denn scheinbar haben die Frauen in den P_rnos ja was was Du ihm nicht geben kannst...

Die Frage ist also eher warum er nicht von den P_rnos los kommt, wo ihr doch auch Sex miteinander habt. Eigentlich sollte ihm das doch reichen...

Was für P_rnos schaut er sich denn an? Sind das vielleicht irgendwelche Praktiken, die Du nicht mitmachen würdest? Oder Frauen mit besonderen Merkmalen, wie besonders dicken "Hupen"?

Dass das Ganze an Dir nagt kann ich verstehen, denn wenn er Dich schon wegen einer Sache belügt, wo er eigentlich gar nicht zu lügen bräuchte, wie kannst Du ihm dann alles andere glauben und ihm noch vertrauen?

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

wenigstens einer der mich versteht... Hab mal was von vollbusig gelesen, er meinte aber vor kurzem das ich das auch wäre... Sonst seh ich da nichts, er steht auch nicht auf anal oder irgendwelche spiele und Sex an sich ist ihm nicht so wichtig in einer Beziehung... Ich fühle mich einfach ver••scht bei sowas, das gibt mir dann wiederum das Gefühl das ich recht damit habe das er die weiber da geiler findet als mich, weil sonst könnte er doch ohne schlechtes Gewissen sagen das er es macht 

Kommentar von NSchuder ,

Ja, ich habe die Antworten auch gelesen und denke dass viele die Frage gar nicht verstanden haben, die dahinter steckt. Da wird nur vordergründig der P.-konsum gerechtfertigt.

Also irgendwie passt das nicht zusammen. Einerseits findet er Sex in der Beziehung nach seiner Aussage nicht so wichtig und andererseits schaut er sich ständig diese Filmchen an - was nun eindeutig zeigt, dass er einen starken Drang hat was die Sexualität angeht. Das widerspricht sich.

Es gibt aber natürlich einen großen Unterschied zwischen Sex mit einer Partnerin und dem Konsum solcher Filmchen. Beim Sex mit einer Partnerin haben viele, gerade junge Männer das Gefühl "gut sein zu müssen" es ihr "richtig besorgen zu müssen" oder anders ausgedrückt "ihren Mann stehen zu müssen". Beim Masturbieren zum Filmchen können sie sich ganz und gar auf sich selber konzentrieren, ohne darauf achten zu müssen, dass das Ganze auch der Partnerin Spaß macht.

Verstehst Du was ich meine? Sich beim Film zu befriedigen ist ein wenig wie beim "blasen". Der Mann kann sich zurücklehnen und "genießen". Er muss niemand Komplimente machen und sich auch nicht um Deine Wünsche, Gefühle oder gar Orgasmen kümmern.

Außerdem kann man P. konsumieren wann und wo man will. Es ist nicht nötig, dass die Partnerin in der richtigen Stimmung ist, es gibt kein Vorspiel, man kann direkt zur Sache kommen.

Ich weiß nicht ob er die weiber in den Filmchen geiler findet oder die für ihn einfach nur "einfacher zu haben" sind. Aber es hat auf jeden Fall einen Grund dass er davon nicht los kommt und das obwohl ihm sicher klar ist, dass er Eure Beziehung mit seinen Lügen gefährdet.

Im Grund gibt es nur zwei Möglichkeiten:

a) Ihr sprecht nochmal offen darüber warum er Dich lieber belügt, und es heimlich weiter macht, obwohl Du ja nichts dagegen hast

b) Du akzeptierst sein Tun künftig und erwähnst das Thema einfach nie wieder - dann musst du ihn halt in dem Glauben lassen, dass Du nichts davon weißt, dass er es weiter macht.

Ich finde es "scheiße" in einer Beziehung zu lügen - insbesondere wenn es dafür eigentlich gar keinen Grund gibt. Normalerweise sollte er Dir so vertrauen, dass er über alles mit Dir spricht - wirklich alles.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Er meinte ja er schaut es nur hin und wieder mal und jetzt eben das er gar nicht mehr schaut... Ja er ist vielleicht auch gestresst weil ich nie komme... Aber mit seiner Ex hatte er sogar noch viel weniger Sex weil für ihn in einer Beziehung andere Dinge wichtiger sind... Ich werde ihn nochmal drauf ansprechen, weil ich es eh rausfinden werde wenn er es wieder tut und sollte er mich wieder belügen mache ich Schluss, weil ich den ganzen Tag schon das Gefühl habe er würde mich anlügen...

Kommentar von NSchuder ,

Guten Morgen und danke für das Kompliment.

Ich fang mal mit dem zweiten Teil Deiner Antwort an. Das würde ich genauso tun. Wenn er Dich wieder und wieder bewusst belügt - insbesondere wegen einer Sache wo er gar nicht lügen müsste - dann ist das Vertrauen weg. Und ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht funktionieren. Das ist dann schade, aber nicht zu ändern.

Dass er P_rnos schaut weil Du keinen Orgasmus erreichst, kann ich mir eher nicht vorstellen. Wohl aber anders herum. In den P_rnos tut der Mann selten etwas für die Frau. Dafür tun diese aber meist so übertrieben als wenn sie eine Orgasmus nach dem nächsten hätten oder zumindest immer kurz davor stehen würden. Du weißt sicher was ich meine... Das "echte" Leben ist eben kein P_rno.

Vielleicht wird das jetzt für eine "offene" Diskussion zu intim. Daher biete ich Dir an per Freundschaft und persönlicher Nachricht zu antworten.

Wie war es denn bei Deinen bisherigen Freunden? Hattest Du da auch nie einen Orgasmus? Oder ist er Dein erster Freund mit dem Du intim bist? Wie ist es wenn Du Dich selbst stimulierst?

Die gute Nachricht ist, dass bis auf ganz wenige Ausnahmen jede Frau körperlich im Stande ist einen Höhepunkt zu erreichen - auch wenn viele damit Probleme haben. Das liegt aber ganz selten an körperlichen Ursachen.

Viel häufiger liegt es daran dass Männer nicht verstehen wie der Körper einer Frau "funktioniert" bzw. dass die Sexualität einer Frau ganz anders funktioniert als die eines Mannes. Dazu kommt, dass oftmals nicht miteinander geredet wird. Manchmal um den Mann nicht zu verletzen, manchmal aus Scham oder um Streit zu vermeiden.

Bei einem Mann verläuft die Erregungskurve sehr steil. Er kann meistens von 0 auf 180 in wenigen Sekunden. Im Kopf macht es Klick, z.B. bei einem optischen Reiz, und der Kopf schaltet von "Verstand" auf "Sex"-Modus um. Bei Frauen sieht das meistens ganz anders aus. Hier geht alles langsamer vonstatten. Zum Vorspiel gehört oftmals auch die passende Atmosphäre, die Stimmung, das Gefühl der Geborgenheit, ein Duft und vieles mehr. Vor Allem aber mehr Zeit, Streicheln, Küssen.

Im P_rno gibt es ein ungeschriebenes Gesetz "Wenn nach 3 Minuten nichts passiert, schalten die Zuseher ab". Bei den Internet-Filmchen geht es meistens direkt zur Sache und nach 5 bis 10 Minuten ist alles erledigt.

Ich weiß nicht wie das bei Euch abläuft und Du musst es mir auch nicht erzählen wenn Du nicht magst, aber ich habe da eine Vermutung was das angeht.

Sicherlich ist es so, dass gerade viele Frauen sagen, dass es ihnen nicht so wichtig ist, dass Kuscheln und Küssen genauso schön oder noch besser sind, aber trotzdem finde ich dass es schade wäre wenn Du auf diese Erfahrung und Erfüllung dauerhaft verzichten müsstest. Und glaube mir bitte - es liegt nicht an Dir und das ist auch nicht der Grund für seinen P.-Konsum.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Danke dir, wir können gerne per Nachricht schreiben, kann dir aber keine Anfrage schicken weil mein Handy sich dann immer aufhängt

Antwort
von dermitdemball, 48

Er sagte das es in echt besser ist, also mit mir. Und er meinte auch er findet SB nicht besser

Menschen/Männer sagen oft die Unwahrheit um keinen Stress zu bekommen - um zu beruhigen - um Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen!

Wenn Du seine Ehrlichkeit bezweifelst - dann wohl auch diese Aussage!

Versuch Dich mal in seine Lage zu versetzen. Vielleicht fühlt er sich extrem schlecht, weil Du bei Ihm nicht "kommst"? 

Das Ego und das Selbstvertrauen eines Jungen kann ziemlich darunter leiden, wenn er es im Bett nicht "bringt"!

Es könnte ja auch sein, dass er sich bei den "Filmchen" was abschauen will, damit er bei Dir "mehr Erfolg" hat, Dich glücklich machen kann?!

Mit anderen Jungs kann er darüber nicht reden! Das ist ein absolutes No-Go! Damit würde er als "Versager" gebrandmarkt! Eigentlich müsste er mit Dir darüber reden, wie und was und wo  ...usw. 

Aber Männer sind eben nicht so! Wir fragen oft gar nicht nach Auskunft, auch wenn wir uns mit dem Auto hoffnungslos verfahren haben!

PS. Bitte mach zukünftig bei Deinen Fragen mehrere Absätze, damit man sie leichter lesen kann bzw. sie überhaupt durchliest!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Also bin ich im Bett schlecht und er traut sich nur noch mir das zu sagen? o.O Ohje 

Kommentar von dermitdemball ,

Nein, Du bist zu "heiß" eine absolute "Rakete" im Bett und deshalb kommt er immer zu früh! - Das kannst Du auch als Kompliment sehen!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Meinst du das jetzt ernst oder ist das Ironie? ._.

Kommentar von dermitdemball ,

Er ist offensichtlich zu erregt - Warum? - Weil er Dich als so "hot" empfindet! 

Ich hab es ja schon bei Deiner letzten Frage geschrieben! - Nicht weil ich ein Besserwisser sein will! - Aus eigener Erfahrung! 

Sag zu Ihm doch, er soll Dich zuerst oral/manuell bis in "Gipfelnähe" bringen - und erst auf Dein "Signal" hin werdet Ihr "eins" und dann ist es bestimmt auch für Dich wunderschön!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Achso, dachte du willst mich grad veräppeln ^^ Aber gut zu wissen also wenn das stimmt :) werds ihm mal sagen 

Kommentar von dermitdemball ,

Gibt es bei Euch gar kein Vorspiel "französischer" Art?

Kommentar von dermitdemball ,

Wärst Du schlecht, würde er Dich nicht als hoch erregend empfinden, würdest Du zwar kommen, er aber durch all seine "Moves" nicht! 

Oder er würde erst gar keinen "hoch" bekommen!

Antwort
von carglassXD, 103

Hallo, 

bei Männern besonders in jüngeren Jahren ist das durchaus normal. Es wird wohl eher weniger geben, die sich gar keine anschauen. Jedoch können die meisten sehr gut zwischen Fantasie und Realität unterscheiden, d.h. es muss nicht heißen, dass er unzufrieden mit dir ist/ dich nicht mehr liebt.

Erwarte nicht von ihm, dass er es aufhört, denn dadurch wird er dich erst recht anlügen. Akzeptiere es oder sag ihm, dass du es nicht mehr sehen willst und er es machen soll, wenn er alleine ist. Also auch alle Tabs im Browser schließen etc. :D

PS: Das soll nicht böse gemeint sein, aber mache bitte bei längeren Texten Absätze, das hilft enorm beim Lesen.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ich sagte ihm ja es ist ok, daraufhin meinte er er lässt es...

Kommentar von carglassXD ,

Wird er zwar nicht tun, dass kann ich dir als Mann bestätigen, aber es ist doch auch nicht so schlimm oder ist das für dich wie fremd gehen?

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Es ist in meinen Augen ver••schen immer zu sagen man lässt es aber tut es nicht! Vor allem wenn man sagt man braucht es nicht weil ich wichtiger bin und so... Es geht mir da um die Ehrlichkeit 

Kommentar von carglassXD ,

Ich glaube er sagt das, weil du wohl sehr gereizt warst. Spreche einfach mit ihm, dass es für dich in Ordnung ist und erwarte keine Antwort von ihm. Er hat glaube ich nur gesagt, dass er aufhört, weil es ihm peinlich war und er sich unter Druck gesetzt gefühlt hat.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Nein, habe das wirklich in einem normalen und sogar verständnisvollen Ton gesagt, er hat dann so reagiert... Sagte ihm dann auch mal das ich einfach nur Gewissheit haben möchte weil ich mir sonst dauernd den Kopf darüber zerbrech er meinte dann er lässt es..,

Kommentar von carglassXD ,

Ok dann versuche an seine Ehrlichkeit zu appelieren, jetzt mal völlig unabhängig von den P*rnos und sag ihm, dass er keine Angst haben braucht! Ist auch ein guter Ehrlichkeitstest!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Das hab ich ihm auch gesagt... Das verletzt mich einfach das er nicht mal bei sowas ehrlich sein kann. Da das ein Thema war was mich erst richtig gestört hat und richtig viel Mühe gekostet hat es zu akzeptieren..,

Kommentar von carglassXD ,

Das ist blöd. Versuche es einfach zu akzeptieren und sprich es nicht mehr an, erwischen lassen wird er sich wahrscheinlich nicht mehr, aber aufhören wohl auch nicht.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Doch erwischen lässt er sich, weil er wirklich zu blöd ist um alles zu löschen. Ist ja beim Handy immer so das die meistbesuchten Seiten auf der Startseite des Internets kommen, sehr gut versteckt auf jeden Fall 

Kommentar von carglassXD ,

Dann spiel ihm doch mal einen Streich und hinterlasse auch mal Spuren. Falls du fies sein möchtest, kannst du ja mal so etwas wie ,,Freund betrügen" oder "Affäre" eingeben bei der Google-App und das Fenster offen lassen, also nicht schließen, dann weiß er wie du dich fühlst. Wobei natürlich schon ein Unterschied ist zwischen P*rnos und einer Affäre aber nun ja :D

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Gute Idee ^^ Werd ich demnächst gleich mal ausprobieren 

Antwort
von sozialtusi, 107

Naja, mit "Hatte halt Bock" steht er doch dazu. Was erwartest Du denn noch? 

Natürlich möchtest Du am liebsten, dass er sich keine Schleuderfilmchen anschaut und es wäre toll, wenn man es ihm verbieten könnte. Das liest man nämlich raus, wenn man richtig liest ;)

Klappt aber nun mal in einer erwachsenen Beziehung nicht. Porn ist normal, also lass ihn doch damit in Ruhe. Es geht Dich wirklich nichts an...

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Wenn er mir aber immer wieder sagt er lässt es und es dann wieder tut ist es mir nicht egal. Denn dann kann ich ihm nicht vertrauen. Und wenn du richtig liest, schreibe ich sogar das ich damit kein Problem mehr habe und nachdem er sagte er hatte halt Bock meinte er das er da selbst nich so Bock drauf hat, also bitte 

Kommentar von sozialtusi ,

Lass das Thema doch einfach sein... Du hast damit kein Problem mehr - dann mach auch keins draus.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ich hab ein Problem damit wenn er sagt er lässt es und macht es weiter, weil das mein Vertrauen zerstört!

Kommentar von sozialtusi ,

Siehe mein Kommentar weiter unten. Wenn DAS schon Dein Vertrauen zerstört, hattest Du noch nie ein wirkliches Beziehungsproblem, oder?

Kommentar von NSchuder ,

Toller Rat. Ich glaube Du hast die Frage gar nicht verstanden.

Was erwartest Du denn noch?

Ehrlichkeit erwartet die Fragestellerin. Denn ohne Ehrlichkeit kann kein Vertrauen da sein und ohne Vertrauen hat die ganze Beziehung keinen Sinn.

Kommentar von sozialtusi ,

Doch doch, ich habe die Frage natürlich verstanden. Dazu habe ich weiter unten auch etwas geschrieben. Es ist totaler Quatsch, so etwas reglementieren zu wollen. Natürlich fühlt man sich von solch Rumgezicke genervt und versucht, sich das mit "Jajaaaa..." vom Leib zu halten. 

Wenn das schon ein beziehungserschütternder Vertrauensbruch ist, muss man halt gemeinsam drüber reden. Und wenn das nichts hilft, dann muss man sich jemanden suchen, der da "zugänglicher" (Klammer auf "dressierbarer" klammer zu) ist. suchen. 

Es klingt halt nach Beziehungsproblemen 14-Jähriger. Die kann man sich sparen, indem man sich locker macht.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ich habe an sich Probleme mit vertrauen wegen schlechten Erfahrungen und möchte einfach nur das er ehrlich zu mir ist..

Kommentar von sozialtusi ,

Ja, aber das sind DEINE schlechten ERfahrungen, die du gerade in die Beziehung mit IHM trägst. er kann nichts dafür, dass Du schlechte Erfahrungen gemacht hast und sollte es auch nicht ausbaden müssen.

Ist eine der ersten Regeln, die man für erwachsene Beziehungen lernen muss (und auch das, was der Paartherapeut immer mit als erstes erzählt): immer schön gucken, wem die Probleme eigentlich gehören und sie auch dort lösen. Aber das willst Du ja nicht hören, schriebst Du.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Das Problem momentan ist, das er ehrlich zu mir sein kann, es aber nicht ist. Wenn er es tun will kann er es offen zugeben und dann hat sich die Sache, wenn er allerdings sagt er lässt es kann ich das auch erwarten. Er möchte ja schließlich auch das ich immer ehrlich zu ihm bin!

Kommentar von sozialtusi ,

Da beißt sich aber nun die Katze in den Schwanz. du scheinst ja in irgendeiner Weise trotzdem noch vorwurfsvoll zu sein. Möglicherweise schämt er sich jetzt auch, das zuzugeben, weil er weiß, dass Du es insgeheim doch nicht billigst. 

Auf jeden fall ist die Situation total verfahren. Wie gesagt: lass ihn damit in Ruhe. Wie würdest Du dich fühlen, wenn er jedes Mal ankäme und fragte "Na, hast DU wieder COla getrunken?" obwohl du ganz genau weißt, dass er irgendwann mal gesagt hat, dass er das sdoof findet, weil er Deinen GEschmack beim Küssen dann nicht mag.

Antwort
von marry0906, 73

Mein Freund macht das auch bei der frage wieso er das macht antwortet er immer mit "einfach so" ich kann dich verstehen aber ich glaube man kann den männer das nicht untersagen..

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

ich will ja einfach nur das er ehrlich zu mir ist 

Kommentar von marry0906 ,

Weißt du was? Lass ihn einfach und frag ihn nicht mehr. Vllt sagt er es dir irgendwann von allein. Und zeig im dass du besser bist als alle porn♡s zusammen! :)

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Das kann ich nicht mit dem Gedanken im Hinterkopf das er es vlt heimlich macht.. Ich kann das einfach nicht wieso kann er nich ehrlich sein außer das was er diesmal sagte stimmt..

Kommentar von dermitdemball ,

...wieso kann er nich ehrlich sein ...

Weil er dann ziemlichen Stress mit Dir bekommt! Sei bitte ehrlich, es ist doch so, auch wenn Du sagst er solle nur ehrlich sein!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Nein, er bekommt nur Stress wenn er mich anlügt und da bin ich jetzt ganz ehrlich. Ich rede mit ihm im freundlichen Ton drüber, nichts wie ich verbiete es dir oder sonst was. 

Kommentar von haufenzeugs ,

ist er ein baby, dass er überhaupt dir rede und antwort stehen muss? es geht dich nichts an. warum fragst du ihn also?

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Doch mich geht es sehr wohl was an und jetzt halt dich hier raus wenn du nicht mal meine Frage verstehst

Antwort
von haufenzeugs, 39

ich wüßte nicht was dich angeht, was dein freund in seiner freizeit schaut. das ist seine ganz persönliche sache und wenn er es möchte dann ist das sein recht. weder braucht er deine erlaubnis, noch dein wohlwollen dazu. vielleicht solltest du an dir selbst arbeiten und lernen, dass du von einem menschen nichts zu verlangen hast, was dich nix angeht und ihm schon garkeine befehle über sein leben gibst.

wenns dir nicht passt, dass er sich das anguckt - etwas was völlig normal ist, dann such dir einen anderen freund.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Richtig lesen wäre von Vorteil, da steht nichts bezüglich ich hätte noch was dagegen, und mich geht das sehr wohl was an, andersrum will er auch alles wissen.

Kommentar von haufenzeugs ,

nein es geht dich nichts an. auch dein freund hat ein privatleben und ein recht auf dieses. er kann sein leben leben wie es ihn passt und somit gehen dich seine ganz privaten sexuellen ideen/phantasien und gelüste in seinen vier wänden garnix an. es betrifft dich doch garnicht und hat überhaupt nichts mit dir zu tun.

du überbewertest deine rolle. du bist einfach austauschbar, wenn du zu lange nervst. dann wird ihm einer seiner freunde sagen das du es nicht wert bist das er sich so behandeln lässt. sicher will er wissen was du tust, wie dein tag war, aber doch nicht bis ins detail und wann du einen furz gelassen hast. das nennt man krankhaft was du tust. geh und such dir einen therapeuten.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Nope, das sehen wir beide anders und seine Freunde sind auf meiner Seite und es geht mich sehr wohl was an, meine Meinung und jetzt Tschüss, hab es wie gesagt mit ihm geklärt und er hängt total an mir und würde niemals wegen sowas Schluss machen. 

Antwort
von archibaldesel, 58

Nein, kannst du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten