Frage von Raima44, 37

Mein Freund lebt bei mir in Belgien. Er hat 2 Töchter die in Deutschland leben und welche jedes 2. Wochenende zu uns kommen. Wer muss die Fahrkosten bezahlen?

Expertenantwort
von DFgen, Community-Experte für Unterhalt, 24

Die Kosten für den Umgang mit den leiblichen Kindern hat der umgangsberechtigte Elternteil in der Regel allein zu tragen.

Nur, wenn der betreuende Elternteil selbst mit den Kindern so weit weggezogen ist, dass dem umgangsberechtigten Elternteil dadurch der Umgang erschwert wird, die Kosten dafür nicht mehr allein tragbar wären..., müsste der betreuende Elternteil ihm ggf. entgegenkommen bzw. sich an den Umgangskosten (Transport, Unterkunft...) beteiligen.

Haben die o.g. Kinder ihren Lebensmittelpunkt bei der Mutter und besuchen ihren Vater jedes zweite Wochenende, so ist also der Vater für alle damit verbundenen Kosten - auch die Fahrtkosten - verantwortlich. (Dafür wird ihm u.a. ja bei der Unterhaltsberechnung auch das hälftige Kindergeld angerechnet...)

Antwort
von Raima44, 25

Bis jetzt sprich zu 95 °/° haben wir der Vater der Kinder die Fahrtkosten bezahlt. Nun macht die Mutter Stress weil sie 4€ für die Bahn bezahlen musste. Und zu loewenherz2 möchte ich noch hinzufügen das wir die Kinder gerne bei uns haben

Antwort
von peterobm, 37

Die Eltern könnten es sich teilen. oder treffen sich auf halber Strecke.

Kommentar von DFgen ,

Die Kosten für den Umgang mit den leiblichen Kindern hat der umgangsberechtigte Elternteil in der Regel allein zu tragen.

Antwort
von Delveng, 31

Für gewöhnlich bezahlen Reisende ihre Fahrkosten selbst.

Kommentar von DFgen ,

Die Kosten für den Umgang mit den leiblichen Kindern hat der umgangsberechtigte Elternteil in der Regel allein zu tragen.

Antwort
von loewenherz2, 26

der Sinn der Frage erschließt sich mir nicht

es sollte doch für den Vater/Mutter ne Freude sein, ihre Kinder zu sehen, bei sich zu haben

was muß man da für ne Krämerseele haben, um über die Kosten zu philosophieren

Kommentar von DFgen ,

Die Kosten für den Umgang mit den leiblichen Kindern hat der umgangsberechtigte Elternteil in der Regel allein zu tragen.

Antwort
von ThomasAral, 26

die töchter oder erziehungsberechtigten der töchter

Kommentar von DFgen ,

Die Kosten für den Umgang mit den leiblichen Kindern hat der umgangsberechtigte Elternteil in der Regel allein zu tragen.

Antwort
von webya, 19

Dein Freund, denn sie kommen ja zu ihm. 

Antwort
von TrudiMeier, 23

Dein Freund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten