Frage von sabinebiene69, 28

Mein freund lässt sich vorschreiben wann wir uns sehen?

Ich und mein frwund sind beide 18. Er lässt sich trotzdem noch vorschreiben wann wir uns sehen. Früher war es noch krasser da haben seine eltern es oft in der woche mit übernachten verboten okay. Aber er hat sein abi jetzt fertig und ist auch schon 18 wieso darf er es nicht selbst entscheiden ? Und wieso nimmt er es einfach so hin ? Ich versteh das nicht. Er hat auch viel zu tun seine eltern denken, dass es zu stressig ist aber das kann er ja wohl selbst entscheiden. Wie soll ich damit umgehen das macht mich jedes mal wieder so sauer und ich bin dann natürlich sauer auf ihn !!!!

Antwort
von Elfi96, 27

Statt sauer zu sein, solltest du die weitsichtigere Entscheidung seiner Eltern respektieren. Mit dem bestandenen Abi ist seine Ausbildung noch lange nicht abgeschlossen. Wenn er studiert, wird er auch kaum Zeit für eine Freundin aufbringen können, und dann wären Einschnitte beim Sehen absolut schädlich für eine Bez. Bis dein Freund mit dem Studium fertig sein wird, wird er finanziell noch von seinen Eltern abhängig sein, und dann haben die Eltern das Recht, von ihm zu fordern, sein Studium in der kurztmöglichsten Zeit hinter sich zu bringen. Und wenn er nach dem erfolgrrichen Studium einen Job bekommt, mit dem er sehr gut verdient, ist es für eine Zukunft mit ihm doch nur von Vorteil. LG

Kommentar von sabinebiene69 ,

Okay, aber eigentlich bedeutet das ja dann, ich brauch gar nicht mit ihm zusammen sein und kann es einfach nach dem studium nochmal probieren oder wie ?

Kommentar von Elfi96 ,

'Wahre Liebe kann warten' , heißt es. Da er von seinen Eltern aus lernen soll (was grundsätzlich richtig ist), sollte er sich nicht zu sehr vom Lernen ablenken lassen. Was spricht dagegen, dass ihr euch zB nur 1x in der Woche und an den WEs seht? Es gibt Leute, die sind eine ganze Woche suf Montage und sehen ihre Partner nur an den WEs. So eine Bez kann nur funktionieren, wenn Vertrauen zw beiden Partnern besteht. Mangelt es dir  an Vertrauen, dass du deinen Freund am liebsten rund um die Uhr sehen musst, um dir sicher zu sein,  dass er dir treu ist? Dann bist du nicht reif für eine Bez. und seine Eltern machen genau  das Richtige: sie verschonen ihn vor deiner erdrückender Nähe. LG 

Antwort
von smokechiller, 15

Mit 18 würde ich mir gar nichts mehr vorschreiben lassen. Bin bereits mit 16 unter Einverständnis der Eltern ausgezogen! Musste mich an Regeln halten, wie z.B. keinen Mist bauen, etc... Hat aber gut geklappt! Hatte alle Freiräume. Konnte jederzeit irgendwohin. Anscheinend hat er nicht den Mumm, sich bei seinen Eltern durchzusetzen.

Kommentar von smokechiller ,

Jederzeit = musste mich natürlich an Regeln halten, wie z.B. nachts nach 0 Uhr nicht auf der Straße rumtreiben, sonst wäre das Einverständnis schneller weg gewesen, als ich es hatte. Zudem steckt hinter so einem Einverständnis auch noch das Jugendamt. Aber mit 18 hat man sowieso alle Rechte eines Erwachsenen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten