Frage von Hipes, 132

Mein Freund lässt keine Zärtlichkeit zu?

Hey ich brauche Hilfe, Wenn ich mein Freund umarmen oder küssen will bekomme ich immer nur einen Korb und werde von ihm gewaltsam weggedrückt. Wenn ich ihn in irgendeiner Art anfassen will nimmt er meine Hand und haut sie weg... Wenn ich ihn darauf anspreche und ihn frage ob er mich nicht mehr liebt lacht er mich nur aus... Mir gibt er auch nur selten Zärtlichkeit. Woran kann das liegen...
Vielen Dank schon mal im Voraus

Antwort
von zoe3003, 62

Wozu hat er dann eine Freundin? Das ist echt seltsam. Entweder er liebt dich nicht oder er kennt das Gefühl von Liebe und Zuneigung nicht. Rede offen mit ihm darüber und wenn er sich nicht ändert würde ich Schluss machen, denn du bist ja auch nicht glücklich.

Antwort
von Qivittoq, 48

Möglichkeit 1: Er liebt dich nicht. Dafür spricht, dass er dich auslacht.

Möglichkeit 2: Er hat irgendwelche Hemmungen, die er nicht artikulieren kann und die er so an dir abreagiert.

Wenn er sich nicht offen über das Problem ausspricht und ihr das gemeinsam klären könnt, kann aus eder Parnerschaft (sofern sie überhaupt existiert) nichts werden.

Antwort
von julianne333, 48

Ich vermute mal das er vieleicht als Kind nie wirklich viel Zuneigung und Liebe erfahren. Das könnte ein Grund sein das er jetzt einfach nicht damit umgehen kann wenn du ihm jetzt deine Zuneigung zeigen wilst. 

Antwort
von fremdgebinde, 13

Brauchst du wirklich Zärtlichkeit? Es reicht doch, wenn du mit ihm seelisch verbunden bist. Wenn er das nicht mag, müsst ihr doch nicht auch noch körperlich dauernd aneinander kleben. Akzeptiere, dass er das nicht mag.

Kommentar von Hipes ,

Doch ich brauche es schon... mich verletzt das das die Zärtlichkeit immer von einer Seite kommt er küsst nicht selten nimmt mich selten in den Arm.

Kommentar von Hipes ,

*mich

Kommentar von fremdgebinde ,

Als was siehst du deinen Freund bzw. wozu brauchst du ihn? Sicher liebst du ihn, weil er Verstand hat und du gut mit ihm klarkommst. Zärtlichkeit ist doch nun wirklich kein Muss in einer Beziehung. Auch platonische Beziehungen können sehr schön sein. Solltest du ohne Zärtlichkeit nicht auskommen, sprich mit deinem Freund darüber, aber er wird sich vor den Kopf gestoßen fühlen. Das wäre irgendwie Erpressung: du willst Zärtlichkeit, dein Freund nicht, sonst bist du unglücklich. Ihr solltet nur machen, was ihr BEIDE wirklich wollt. Bei einseitigen Dingen ist immer einer unglücklich.

Kommentar von fremdgebinde ,

Dein Freund ist nunmal kein Kuschel-Typ, das musst du akzeptieren.

Antwort
von Wonnepoppen, 47

War das schon immer so?

wie lange seid ihr zusammen?

Kommentar von Hipes ,

seit 2 Jahren

Kommentar von Wonnepoppen ,

Bitte die andere Frage auch noch beantworten, wäre wichtig!

Kommentar von Hipes ,

Achso Ne war es nicht... Er meint das es ihm manchmal zu viel wird das ich ihn zu oft küsse undso

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nach zwei Jahren  könnte das schon sein, daß es ihm zu viel ist. 

Versuch es einzuschränken u. unternimm lieber etwas mit ihm, wenn er dazu bereit ist u. Lust hat?

Ich denke, du hast ihn etwas überfordert. 

Kommentar von realistir ,

nee sie hat ihn nicht überfordert, sondern sich, bzw ihre eigenen Gelüste zu stark in den Vordergrund gestellt.

Eine sehr große Menge definiert eine Beziehung sehr oft auf gewisse Erwartungen, Vermutungen!

Wenn Er nicht oder zu selten ....., dann kann das doch immer nur eines bedeuten. Was anderes nie. So sind halt viele Frauen, nicht alle.

Kommentar von Wonnepoppen ,

wo ist da der Unterschied?

Ihn hat es überfordert!

Ganz wichtig!

nicht alle Frauen sind so!

Antwort
von Teifi, 37

Was ist denn das für einer? Und warum lässt du dir das bieten?

Antwort
von tactless, 34

Du könntest ja was ganz verrücktes machen und dich einfach von ihm trennen und dir einen liebevolleren Freund suchen. Er wird ohnehin nicht dein letzter Freund sein. 

Aber ich weiß schon ... ihr liebt euch ohne Ende, wollte heiraten, Kinder bekommen blah blah blah ... 

Kommentar von Hipes ,

ja aber das geht nicht so leicht

Kommentar von Kandahar ,

Doch, das geht leicht. Glaub mir!

Kommentar von tactless ,

Wo ein Wille, da auch ein Weg. Denn lieber ein Ende mit Schmerzen, als Schmerzen ohne Ende! 

Aber ihr Frauen seid da ohnehin immer etwas merkwürdig. Kenne da auch eine Dame die seit 1,5 Jahren keinen Sex mehr mit ihrem Freund hatte und auch sonst keine Zärtlichkeit von ihm bekommt, nur Streit, hat ihn eigentlich auch vor die Tür gesetzt, aber so richtig einen Schlussstrich kann sie auch nicht ziehen! Bekloppt! 

Kommentar von Hipes ,

Also Sex haben wir oft. Das geht von uns beiden aus.

Kommentar von tactless ,

Das war jetzt auch nur ein Beispiel für die Unvernunft von euch Frauen! :) 

Kommentar von realistir ,

schade dass man nicht so einfach aus dir eine Frau machen kann. Wäre interessant, was du dann so machst wie vernünftig oder unvernünftig du dann wärest.

Aber du bist einer von denen, die nur meckern können. Geht ja nicht um dich, sondern Andere, da ist meckern immer einfach.

Kommentar von tactless ,

Na so ein Pech aber auch dass es nicht geht was? ;) 

Antwort
von Kandahar, 37

Wozu bitte hat der eine Freundin und warum lässt du dir eine solche Behandlung bieten?

Kommentar von Hipes ,

Naja das passiert ja nicht immer aber trotzdem verstehe ich nicht warum er das macht

Kommentar von Kandahar ,

Dann verlange eine Erklärung von ihm. Ansonsten würde ich keine weitere Lebenszeit mit so einem verplempern.

Kommentar von realistir ,

lerne doch zuerstmal deine eigenen Aktionen kennen! Verstehst du, warum du dies und das machst?

Du machst es wie bei manchen Frauen aus Angst. Überlege selbst, welcher Art Angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community