Frage von atunka,

mein freund kommt zu schnell

hallo leute das ist mir jetzt etwas peinlich aber mein freund kommt viel zu schnell woran oder an wem könnte das liegen? wir haben schon vieles ausprobiert. licht aus, pause, kein vorspiel und so weiter ich liebe ihn sehr und eigentlich macht mir das ja nichts aus, aber das ist wirklich viel zu schnell. höchsten 5-10 minuten mit pause ! also.. ich will ja auch mal mein spaß! könntet ihr mir bisschen helfen was ich bzw er dagegen machen könnte?

gruß atunka

Hilfreichste Antwort von livertia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Liebe Atunka,

Gerade bei sehr jungen Männern ist das häufig ein Problem. Falls du die Pille nimmst, kann das zusätzliche Verwenden eines Kondoms helfen, da sich die Reibung ein wenig reduziert. Wenn du und dein Freund kein Problem damit habt, kann er sich auch 1-3 Stunden vor dem Sex selbst befriedigen - das hilft eigentlich fast immer. Als Alternative kannst auch du ihn zu einem früheren Zeitpunkt bis zum Höhepunkt stimulieren.

Viele Grüsse Liv

Antwort von hansudo9,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Guten Morgen Atunka,

das ist immer blöd wenn man als Mann so schnell kommt, denn meistens ist es ja leider so das Frau dann viel zu kurz kommt und vor allem nie zum Orgasmus, mir ging es durch beruflichen Stress eine lange Zeit genau so, also 5 Minuten waren bei mir schon gut, ging natürlich bei mir auch nicht so weiter, so das meine Frau mir im Internet ein Mittel gesucht hat, welches keine Nebenwirkungen hat und vor allem ohne Rezept, legal zu erhalten ist. Die Dinger heißen Viro und haben mir super geholfen, nach der ersten Einnahme hat es keine 30 Minuten und 10 Küsse später gedauert und ich hatte eine knall harte Erektion, die erste Runde ging dann ca. 15 Minuten aber danach (und dazu war ich vorher gar nicht in der Lage) ging noch eine 2te und dritte Runde die beide über 30 Minuten ging :), danach waren meine Frau und ich erschöpft aber auch über glücklich das Sie mir so geholfen haben, bestellt hat Sie Viro auf der Seite lustfuerzwei.com, wir können es jedem nur raten der Probleme hat, seine Erektion aufrecht zu erhalten bzw. der zu schnell kommt, denn die helfen wirklich mal ohne Nebenwirkungen. Hoffe konnte dir nach so langer Zeit trotzdem noch helfen und wünsche euch nur das beste für eure Zukunft.

Antwort von obermenzing,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

er sollte ein paar stunden zuvor onanieren und dann späte rmit dir schlafen.

dann ist die erste "aufregung" weg und er ist nicht so überempfindlich.

Kommentar von atunka,

was noch doof ist Morgens!! der hat nie bock morgens sex zu haben. einmal haben wir das gemacht und da ist der einfach nicht gekommen ! keine ahnung warum. das war das beste bis jetzt ;) und er will einfach nie morgens sex mit mir haben..

Antwort von user2138,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dann soll er kurz vorher halt mal onanieren, danach sollte er eigentlich etwas länger können.

Achja, und soweit ich weiß gibt es auch extra Kondome, mit denen Mann länger können soll.

Kommentar von atunka,

da kommt er genau so schnell

Kommentar von user2138,

Bei was? Verwendung von den speziellen Kondomen oder wenn er sich vorher befriedigt?

Kommentar von atunka,

ja eigentlich beides kondom ist nicht gut, bin ich allergisch :( auch wenn er sich vorher befriedigt hat, kommt er zu schnell

Antwort von McIceT,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Er soll zuerst versuchen dich oral zu befriedigen bzw. fast und wenn du so richtig heiss bist, kann er mit dem eigentlichen akt beginnen

Antwort von DerTodd,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

danach kann er es doch trotzdem mit anderen methoden weiterführen oder nicht?!

Kommentar von atunka,

da hat er keine lust mehr ..

Kommentar von Hesitate,

Dann liegt ihm wohl nicht viel an deiner Befriedigung.

Antwort von Caileth,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

macht es nicht nur einmal. wenn ihr geschlechtsverkhr hattet müsst ihr ja nicht aufhören, liebt euch weiter, die sexuelle Atmosphäre kann ja weiter gehen und irgendwann wenn er wieder soweit ist tut ihr es nochmal und danach könnt ihr es nochmal tun.Und Abends noch einmal. Macht es einfach oft und er kommt nicht mehr so schnell.

Antwort von BeyondtheEyelid,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Normalerweise kann ein Mann mehrmals. Also einfach nicht aufhören, wenn er gekommen ist ;-)

PS: Viele der Antworten hier zeugen entweder von keiner Erfahrung oder gar von weiblicher Arroganz, wenn man das so nennen kann...


"Er soll sich zusammenreißen" - Glaubt ihr etwa ihm gefällt das zu früh zu kommen? lol.

Antwort von Janinsche666,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja, sooo schnell isses ja garnicht ;-) Hab schon kürzeres erlebt fg

Müsst es halt einfach mehrmals machen...

Kommentar von atunka,

das doofe ist: wenn er gekommen ist, hat er keine lust mehr.. und er kann nicht einfach weiter machen, keine ahnung warum wir haben mal 3 mal am tag gehabt, da hat sein penis weh getan ..

Kommentar von Janinsche666,

Mmmhhhh, das ist schwierig, hab ich aber auch schon öfter mal gehört fg Männer sind halt Weicheier ;-) Aber ihr solltet einfach mal ein bisschen an dir rumprobieren, dann könnt ihr auch ohne "langen Akt" beide zum Ziel kommen ;-)

Antwort von soldierswifey,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

entweder ihr macht dann halt hmm anders weiter dass du dazu kommst. oder vielleicht hilfts wenner zwischendurch an unangenehme sachen denkt? oder vielleicht ueber den tag verteilt immer mal wieder ein bisschen was aber eben nicht bis um ende gehen und dann einmal richtig. oder er machts vorher selber sodass es dann beim zweiten mal mit dir laenger dauert

Antwort von Alexweb,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ihm sagen er soll sich zusammenreißen

Kommentar von Lishu,

hehehehe

Antwort von layla1995,

jetzt mal gaaaanz ehrlich wenn er dir nicht gefällt dann mach mit ihm einfach Schluss.Und zu vielen dingen hat er kein bock und gibt sich keine mühe dir zu gefallen.

Antwort von Liieesaaa,

vor dem Orgas.mus aufhören und 1-2 Minütchen wieder etwas runterkommen & danach weitermachen

Antwort von ds1987,

...dein Freund und du sollten euch gedanklich ein wenig ablenken, das heißt, ihr solltet nicht die ganze Zeit nur an Sex denken, sondern euch stattdessen mit anderen Dingen beschäftigen, z.B. eurem Aussehen, eurer Umgebung oder warum ihr überhaupt zusammengekommen seid-Ablenkung hilft da fast immer! Probiert es mal aus!

Antwort von mikefixemer,

es gibt speziale kondome dafür das die reibung nicht so groß ist

Antwort von anqelinajolly,

Das ist reine Trainingssache. Dein Freund soll, so blöd wie sich das jetzt auch anhört, "dabei" an etwas anderes denken. Oder vorab einmal selbst "Hand anlegen". Beim "zweiten Mal" dann mit Dir dauert es dadurch etwas länger, so dass Du auch etwas davon hast :-).

Antwort von Krafti123456,

da kann er nix für,genau so wie für sein Penis ob er klein oder groß ist.Er kann es dir ja auch anders besorgen.

Antwort von Rednaxelus,

Jungs kommen immer schneller als Mädchen du musst errregt sein das heißt durch Padding und so. meine Antowrt ist mir peinlich gehts dir genauso ?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community