Frage von XxGiirly, 129

Mein Freund ist (zu) Eifersüchtig, was kann ich tun?

Hallo Community.. ich bin echt am Verzweifeln.

Mein Freund und Ich sind frisch seit etwa zwei Monaten zusammen, noch nicht lange also.

Wir hatten eine so schöne Anfangszeit - mittlerweile jedoch bin ich heil froh wenn mein Akku mal leer ist, sodass er mich nicht erreichen kann..

Er ist die Definition von Eifersucht, dabei habe ich ihm zu liebe mit allen männlichen "Geschöpfen" den Kontakt abgebrochen, auch zu guten Freunden, was ich mittlerweile sehr bereue. Durch mein Hobby: Dem Fußball, treffe ich nun mal viel auf Jungs/Männer, was ihn extrem stört. Es ist so weit, dass wenn ich im Bus sitze und hinter mir ein mir fremder Junge telefoniert er mich zur Sau macht, mich als Schla*pe betitelt, weil er denkt das ich mit einem Jungen im Bus bin. Egal wo ich bin, es wird immer nachgefragt mit wem, wo genau und wie lange.

Zudem sagt er mir ständig das ich mich ändern muss. Meine Art gefällt ihm nicht, wie ich rede, wie ich mich deute. Er ist streng Muslimisch aufgewachsen, ich dagegen eher lockerer - er meint, ich darf nicht wiederreden und habe meinen Mund zu halten. Ich bin nicht die typische Hausfrau die auf Ihren Mann hört wie eine 1 - ich meinte dann deutlich zu ihm, das ich mich nicht für ihn oder jemand anderen ändere, sondern ICH bleiben möchte.

Daraufhin betitelte er mich als respektlos, wieder einmal als Schla*pe und meinte das ich beschämend bin. Weil ich meine Meinung gesagt habe..

Er dreht (zu) oft am Rad - es gibt noch so viele Storys mehr.. Er liebt mich wirklich. Da bin ich mir ganz sicher.

Meine Freundeninnen fragen mich auch schon wo die alte xy ist die auch mal einen Coktail mit getrunken hat - jetzt spioniert er mir in Resturants auf, wenn ich mit meinen Mädels alleine bin und holt mich da früher raus..

Helft mir, was soll ich tun??

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von alicya1, 38

Dein Freund liebt dich nicht. Trenn dich!

Wenn dein Freund dich liebt, wieso bezeichnet er dich dann so? Sowas würde niemand machen der einen liebt. Und wo bleibt da der Respekt seinerseits? Er verlangt Dinge von dir die für ihn offensichtlich nichts gelten. Er verlangt Respekt von dir. Aber nicht weil es ein Wert für ihn ist, sondern weil er dich kontrollieren möchte und möchte, dass du dich schlecht fühlst. Damit du noch mehr von dir aufgibst und machst was er möchte.

Es ist nicht gut in einer Beziehung zu leben die so unausgeglichen ist.

Stell dir vor wie es ist wenn ihr noch weiter zusammen bleibt. Wird dein Freund diese Begrenzungen irgendwann wieder lockern? Oder werden es mit der Zeit immer mehr werden?

Stell dir vor wie eure Beziehung aussehen würde wenn er alle seine Begrenzungen durchsetzen würde. Würdest du dich in dieser Beziehung wohl fühlen?

Er zeigt dir auch dass er dich nicht liebt so wie du bist, weil du dich ändern sollst. Er möchte offensichtlich eine ganz andere Freundin und nicht dich.

Wieso trennt er sich dann nicht einfach und sucht sich eine Freundin die die mehr zu ihm passt?

Weil kein Mädchen sich in so eine Art von Beziehung wohl fühlt.

Vielleicht wird er sich ändern wenn du Schluss machst, weil er dann merkt dass er dich mit seinem Kontrollwahn und Misstrauen verloren hat.
Ich denke das ist aber eher unwahrscheinlich.

Vielleicht versuchst du dir zu vergegenwärtigen, dass die erste Zeit eurer Beziehung sehr schön war, so wie du es dir in einer Beziehung vorstellst. Dann hat es sich geändert und die Beziehung gefällt dir so nicht mehr. Sowas passiert.

Kommentar von CFWHris ,

Genau er lässt dich nicht so sein wie du bist und liebt dich so auch nicht er will dich zu zurechtstutzen wie er dich haben will, das bist dann aber nicht du .

Antwort
von rosalita96, 48

Ganz ehrlich ? Das würde ich mir an deiner Stelle nicht gefallen lassen. Du bist jung und Freundschaften zu pflegen ist wichtig, ob nun mit Jungs oder Mädls! Warum ist er mit dir zusammen wenn er dich doch nur ändern will? Wenn das schon so anfängt, wird das denke ich nicht gut enden :/
Außerdem ist es das Allerletzte, seine FREUNDIN als Schl*mpe zu bezeichnen ! Das ist ein absolutes No-Go, genau wie das Hinterherspionieren! Das ist krankhaft und ich glaube, dass solche Männer einem schnell gefährlich werden können wenn man nicht springt, wie sie es gerne hätten.. Wenn er also keinen echten Willen zeigen sollte, an sich selbst zu arbeiten (was sich in deiner Beschreibung nicht wirklich danach anhört), würde ich das Ganze schnellstens beenden und das Weite suchen..

Antwort
von Ellen9, 42

Du bist nicht sein Eigentum. Eifersucht ist fehl am Platz, und er ebenso fehl am Platz bei Dir. Wenn Du mal genau hinschaust, und bei der Realität bleibst, hat das mit Liebe nichts zu tun. Willst Du Dein Leben oder das eines anderen leben? Gibst Du Dich für jemanden auf, sollte Dir bewusst sein, dass Du Dich damit kaputtmachst. Also sorge Dich um Dein Leben, und lass es Dir gutgehen; doch keineswegs unter solchen Umständen. "Viel Glück"

Antwort
von Chrisol, 25

Du solltest aufjedenfall schluss machen , du hast kein Eigenes Leben mehr, er entscheidet quasi alles über dich. Du hast deine Freunde Verloren und drohend auch noch dein Hobby. Allein seine Meinung Frauen so behandeln..

Er will über dich herschen du kannst kaum etws selbst entscheiden ohne das er mitabstimmt.

Ein großes Thema ER WILL das du dich änderst du darfst so sein wie du es möchtest wenn sich einer ändern muss ist das dein "Freund" aber dies hat ihm wohl wenig Aussicht auf erfolg.

Du willst dein Leben dafür hergeben um nur seinem Willen zu Folgen!?!

Du könntest ihn schon anzeigen für vieles was er macht. Für ihn bist du quasi nur ein Herschbares Objekt das er Lieben kann und du darfst keinerlei wehr gegenüber seines Willen zeigen.

Das ist nicht einfach nur ZU Eifersüchtig.

Gebe deinem Leben einen Ruck und komme von ihm los sei frei für eine neue Beziehung in der du, du Selbst sein kannst.

Realisiere doch mal was er da mit dir anstellt.

In deinen Jungen Jahren dir von so jemandem alles kaputt machen lassen.

Antwort
von Nirakeni, 36

Das ist ein Problem und wird mit Sicherheit noch größer werden. Das wird nicht einfach sein, denn er wird es nicht ändern und sicher auch nicht akzeptieren, was du möchtest. Du solltest dir Hilfe und Unterstützung suchen. Wissen über z.B. warum - oder wie kannst du Beziehung lösen, kann dir dabei helfen. Eine psychologische Beratungsstelle wäre angebracht, damit du Schutz und Stärke hast. Die jetzige Situation ist keine Basis für eine Beziehung. Das merkst du ja selbst.

Antwort
von KannibalenCat, 57

Ich hätte an deiner Stelle schluss gemacht. Lass dir sein respektloses Verhalten nicht bieten. So behandelt man Mädchen/Frauen nicht und schon gar nicht seine eigene Freundin. Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er dich akzeptieren so wie du bist! 

Antwort
von CFWHris, 36

also bei so was kann man nicht von einer Beziehung reden das ist Kontrollzwang. Ich bin zwar kein Mädchen aber mit klarem Menschen Verstand kann man hier nur zur Trennung raten. So Behandelt man jmd nicht... Er hat kein Respekt vor dir...

Antwort
von meinereiner100, 30

Ich habe lange überlegt darauf zu antworten.

Wollte auf gewisse Dinge eingehen. Die werden jedoch oft missverstanden.

Du bist doch nicht dumm. hast Abitur, kannst Dich vernünftig ausdrücken und auch klar gegliedert schreiben...

Meine Meinung:

Er liebt Dich nicht! Er liebt es einen Besitz zu haben. Dich !!!

Und das wird sich bei ihm niemals ändern.

Schluss, Aus, Ende. Sicherlich wird Dir demnächst jemand über den Weg laufen, mit dem Du auf "Augenhöhe" bist.

Antwort
von maschine98, 36

Trenn dich..
Allein dass er dich schlam*e genannt hat ist grund genug, abgesehen von den ganzen anderen sachen die offensichtlich nicht passen. Mach dir nichts vor und mach schluss

Antwort
von Juca0603, 29

Schluss machen.

~Juca

Antwort
von robi187, 32

geben und nehmen sollte ca ausgegichen sein? damit vertauen wachsen kann? wo eine störung ist sollte man aus mißtrauen vertauen machen können?

bei eifersucht ist mißtauen sehr gross? wenn man das nicht ändern kann sollte man...................was tun?

aber der mensch geht immer auch von sich selbst aus? was hat er denn für ein weltbild zu anderen frauen?

am anfang ist immer eine rosarote brille dabei? später kommt die realität?

Antwort
von Tarsia, 37

Wie wäre es mit trennen?

Antwort
von ferhat514, 41

Ich würde Schluss mit ihn machen solche Typen haben keine Frauen verdient.Wenn ihr z.b. heiraten würdet, würde er dich nach einer Zeit wie die Frauen in Saudi-Arabien behandel also ohne Rechte.

Antwort
von WeiserMann, 10

Mach Schluss , so schnell wie möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community