Frage von mickiiiiiii, 284

Mein Freund ist so merkwürig... Hilfe?

Hallo :-) Das wird jetzt ziemlich lang, aber ich brauche euren Rat. 😐 Und zwar habe ich einen Freund seit fast 4 Monaten. Die Mutter warnte mich schon, dass sein Sohn ziemlich emotionslos sei. Alles fing vor circa einer Woche an. Er hat sich so komisch verhalten, hat mich auch ignoriert, nicht mit mir geredet. An den Tag lernte ich seine ganze Familie kennen, bzw. Onkel und Tante. Auf dem Geburtstag war mein Freund so abweisend zu mir... Danach war ich mit seine Mutter alleine zuhause, da meine Eltern in Urlaub waren und mein Freund auf einer Einweihungsfeier. Die Mutter hat mich angesprochen und meinte 'Dich macht das traurig, so wie .... Zu dir ist, oder?' Und ich fing an zu weinen und wir haben von 22:30 bin 2:00 darüber geredet. Sie meinte er hätte ihr gesagt, es fühlt sich zur Zeit komisch, alles geht ihm am arsch vorbei. Das kann ich auch sehen, denn er fragt mich nicht mehr wie es mir geht oder was ich mache. Gestern war hat er noch nicht mal gute Nacht geschrieben... Mich zieht es so runter weil er genau weiß wie meine Ex Freunde zu mir waren, die haben mich nie gut behandelt.. Und jetzt so 😔. Ich habe ihn sogar mal angesprochen dass er sich komisch verhält aber er meinte, er sei normal...
Was soll ich machen? Bin sehr traurig deswegen...

Antwort
von nettermensch, 122

schwierig zu beantworten, ein Vorteil, du hast mit der mutter 2 std darüber gesprochen, das ist schon gut. da kannst du ja schon ein Einblick deines freudes machen. da kannst du dich ja einrichten, was die Zukunft mit ihm bedeutet. das ist jetzt deine Entscheidung.

Antwort
von DG2ACD, 100

Du schreibst nur von seiner Mutter, nie von seinem Vater!?!?

Ich habe den Eindruck, dass er da gar nichts zu kann und seine Geschichte ihn geformt hat.

Nichts desto Trotz, bist Du nicht dafür verantwortlich und solltest Deine Konsequenzen ziehen. Vielleicht ist auch der Beziehungsverlust mit Dir ein wichtiges Puzzleteil in seiner Geschichte, seinen Weg  zu finden.

Kommentar von mickiiiiiii ,

Mein Freund hat zu seinen Vater seit 4 Jahren kein Kontakt mehr, das ist der Grund wieso ich ihn auch nicht kenne.

Kommentar von DG2ACD ,

Das bestätigt ja meine Vermutung.

Ich denke, er braucht Hilfe. Nicht von seiner Mom, Dir oder irgendwelches Freunden. Sondern professionelle Hilfe.

Wie gesagt: "Er wird zu seinem Verhalten nichts können. Nur, solltest Du es nicht ausbaden müssen."

Antwort
von M1603, 79

Wenn er so ist, dann musst du das so akzeptieren. Du kannst niemanden zu Knuddeleien zwingen, der damit nicht so viel anfangen kann. Das muss noch nicht mal heissen, dass er keine Gefuehle (mehr) fuer dich hat -- im besten Fall heisst das lediglich, dass es ihm nicht so wichtig ist, dass man sich 24 Stunden am Tag anhimmelt. Vielleicht zeigt er dir deine Zuneigung auf eine Art und Weise, die du noch nicht erkennen kannst....

Kommentar von mickiiiiiii ,

Das stimmt... Aber ich fände es wenigstens toll wenn er überhaupt fragen würde, wie es mir geht oder was ich heute mache... Ich weiß nämlich nie was er so macht.

Antwort
von techniker68, 6

Hi,

Du hast schon schlechte Erfahrungen gemacht. Aber glaube mir, nicht alle Männer sind so. Du wirst ganz bestimmt den Richtigen kennenlernen. Der Größte Fehler, den Du machen kannst ist, jemandem hinterher zu laufen.

Das hast Du nicht nötig.

Wenn der Richtige kommt, er wird sich um Dich kümmern und Dich niemals im Stich lassen... glaube mir, es gibt solche Männer.

Antwort
von eggenberg1, 38

ichdene mal ihr  seid  beides noch jugenliche also so im pubertären alter-- okay man kann nich alkes mit pubertät abtun ,aber  da  gibt es  eben  bei manchen jugendlichen phasen, da kennen  sie sich leber nicht wieder , sind sogar  depressiv.  ich denke , dass es bei  deinem freund genau  soo ist,wenn seine mutter auch schon solche beobachtunge gemacht hat. viel hat  er  aber probleme,  über die er nicht sprechen kann oder will.  ich würde ihn  wirklich  liebevoll  drauf ansprechen, droh ihm nich tmit shcluß machen,  er könnte in der jetzigen situation   garnicht  normal darauf reagieren.   warte ienfach ab  und seh e wirklich al sphase, die  sich NICHT gegen DICH  wendet  sondern in der er mit SICH  zu kämpfen hat.  wenn du dich  dieser aufgabe nicht gewachsen  fühlst, dann mach wirklich schluß ,denn ansonsten belastetst du  ihn un dich   noch  viel zu  stark .. schön ist  es , dass seine mutter so offen ist  zu dir, ich denke  auchsie weiß nicht  wie sie mit ihrem sohn umgehen soll bzw. ihn einschätzen kann und  freut  isch  selber auch mal sprechen zu können. 

sollte  dieses verhalten länger als 14 tage anhalten  meine ich , wäre  es nötwendig ihn bei einem arzt  vorsprechen zu lassen -- am besten  schon jetzt einen termin machen, denn  die termine  bei einem kinder- und jugendpsychater   sind  schnell vergeben und dauern lange--absagen kann man dann immer noch

Kommentar von mickiiiiiii ,

Ja ich schaue mal wie es wird. Wir beide haben übernächste Woche Geburtstag. Bin mal gespannt wie es da sein wird.

Kommentar von eggenberg1 ,

oh,  da haben sich  ja zwei gefunden ,beide  skorpion !  da ist  ja  grübelei  vorprogrammiert--aber letzlich auch verständnis-- denk drank skorpione machen viel mit sich selber  aus !

Antwort
von therparf, 152

Ich würde ihm drohen Schluß zu machen (aber nicht wirklich Schluß machen)und dann würde ich schauen wie er reagiert,wenn ihm das total egal ist,würde ich das Gleiche bei ihm machen. Liebe Grüße Therparf^^

Kommentar von GoodFella2306 ,

Retourkutsche sind das billigste Mittel, um einen Partner im Endeffekt emotional zu erpressen. deine Vorschläge beinhalten alberne kindische Spielchen, nichts realistisches was im Alltag wirklich zur Problemlösung beiträgt.

Kommentar von Pfauenlilie ,

Was soll sie denn dann machen ihn betüddeln und ihm hinterherrennen obwohl er so mies zu ihr ist?

Antwort
von BobbyBine91, 56

das problem ist eher psychisch und liegt nicht an dir ... er sollte vielleicht mal einen arzt/psychologen auf suchen könnten depressionen sein.. am besten so schnell wie möglich, den wenn man was psychisches so früh wie möglich behandelt, kann man noch viel im griff bekommen... umso länger man damit lebt, umso schwieriger wird es zu behandeln sein und wird immer schlimmer

Kommentar von eggenberg1 ,

dun hast  recht  bobby bine   schon weil die mutter  sie aufmerksam machte auf  das verhalten ihres sohnes , schein es schon  was länger so zu sein .

Antwort
von dianotschka1305, 58

Mach das gleiche bei ihm :D

Kommentar von mickiiiiiii ,

Das Problem ist das wäre ihm ja dann anscheinend auch egal... Ihm ist es ja auch egal wenn ich lange nicht online bin, normalerweise würde ich fragen 'was machst du?' Oder so..

Kommentar von dianotschka1305 ,

Och Mennooo :c
Frag den mal ob er dich noch wirklich liebt das gleiche hatte eine Freundin von mir auch ;)

Antwort
von Chrischan123, 59

Lass ihn in Ruhe, entweder er kommt von selbst auf dich zu oder du suchst dir jemand neuen :) aber bloß nicht krampfhaft versuchen ihn halten zu wollen, das bezweckt das Gegenteil !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten