Frage von Wetterfee24, 399

Mein freund ist noch jungfrau,was jetzt?

Hallo Ich bin seit 2 Monaten mit einem jungen zusammen.er sagt er hätte schon 5 Beziehungen gehabt, sagt aber das er noch jungfrau ist...Es stört ihn das ich keine jungfrau mehr bin...Aber ich kann es ja jetzt nicht mehr ändern ... Ich darf ihn überall berühren und er streichelt immer meinen po und meine brust....Also ist er nicht verklemmt...Jetzt hat er sich überlegt das er kein Sex vor der Ehe will...Aber er ist 19 und ich werde 21...Ich will sicher nicht in den nächsten Jahren heiraten... Aber ganz ohne sex ist auch blöd...

Was würdet ihr mir raten ?

Antwort
von Lizabettchen, 96

Ich glaube es hat andere Gründe, dass er kein Sex mit dir möchte. Wie waren seine vorherige Beziehungen? Wie lange und was für Frauen? Ich glaube seine jungfräulichkeit ist bloß ausrede und evtl damit du dich schlecht fühlst da du keine mehr bist. Aber in den alter und unserer Zeit ist es relativ egal bzw kaum möglich noch Jungfrau zu sein. Versuche heraus zu finden was dahin Termin steckt, nicht dass es für dich bloß traurig wird.

Antwort
von Nightlover70, 102

Na ja, ist schon ein bisschen komisch in der heutigen Zeit.

Wenn es für Dich nicht in Frage kommt zu warten, dann passt ihr wohl nicht zueinander, da kommt dann nur das Ende der Beziehung in Betracht.

Wenn Du an seinem Schw.... spielst wird dieser dann steif? Ansonsten könnte ich mir vorstellen das er vielleicht eine erektile Disfunktion hat und gar nicht fi..... kann.

Kommentar von SSiMmMone ,

sagte sie was von seinem schw...?

Antwort
von Klaymaman, 159

Ich würde sagen  redet offen darüber, jeder hat sein erstes mal.

Sag ihm das du in der hinsicht auch Bedürfnisse hast, ich mein ihr seit beide alt genug dafür.

Erklär ihm einfach deine Sicht, redet darüber und warte wie er drauf anspricht.

Antwort
von Lilchen343, 159

Hallo:)

Also dass du keine Jungfrau mehr bist und er schon da kann ich verstehen dass es ihn stört aber er muss es akzeptieren denn ihr hattet beide ein Leben bevor ihr euch getroffen habt.

Kam diese Entscheidung von ihm plötzlich? Denn es klingt so als habe er das entschieden nach dem er wusste dass du keine JF mehr bist. Vielleicht sagt er das nur als Entschuldigung dafür dass er noch nicht hatte!?

Wenn das so ist dann rede mit ihm. Sag ihm dass es überhaupt nicht schlimm ist und es für dich keinen Unterschied macht ob er schon hatte oder nicht. Vielleicht ist sein Ego angekratzt...

Aber wenn das eine tiefe Entscheidung von ihm ist musst du dich entscheiden. Entweder du wartest wenn du ihn so sehr liebst oder du lässt es.

Liebe Grüße! 

Kommentar von Wetterfee24 ,

Hallo 

Ich habe das Thema 4 mal angefangen...Er blockt jedes mal ab und sagt immer wenn ich was wissen will soll ich das am Handy schicken...

Er redet nicht über das Thema,dabei ist er auch nicht religiös

Kommentar von RoterCookie ,

Mach doch schluss ,wenn er so ne ego tante ist

Kommentar von Tumpero ,

auf solch ein verkrampften affen hätte ich kein bock. say good bye

Antwort
von Dashyyy, 136

Wenn du ihn überlistest und er stärker religiös ist wird er die im Nachhinein wahrscheinlich sehr böse darüber sein... Das ist in der Tat verzwickt, erkläre ihm vielleicht die Situation. Sei offen, aber dräng ihn nicht. Lass es ihm wissen, dass es dir wichtig ist aber tu nicht so als würdest du es unbedingt so wollen, sonst macht er sich noch Sorgen.

Kommentar von SSiMmMone ,

spricht die geborene oder gelernte diplomatin

Antwort
von DieRatSuchende1, 59

Wenn einer will und der andere schon, bringt das immer Probleme mit sich, egal was dabei das Thema ist :)

Kommentar von DieRatSuchende1 ,

*nicht (statt schon )

Antwort
von Ring93, 48

Darf nicht jeder eine Vergangenheit haben?

Antwort
von newcomer, 94

nun verwöhne sein Gemächt mit Mund und Händen. Wenn er dann mal sieht wie du dich in gewisser Zone selbst verwöhnst wird er sich die Sache mit Sex vor der Ehe schnell noch mal überlegen. Manche Glaubensgehemmte lassen sich auch auf andere Körperöffnungen ein da sie das nicht direkt als GV betrachten


Antwort
von Parnassus, 114

... kann mir nicht vorstellen das eure Beziehung eine Zukunft haben wird. Wenn er tatsächlich bis zur Ehe Jungfräulich bleiben möchte,wird er das wohl auch von seiner zukünftigen Ehefrau erwarten, und das bringt Reibereien mit sich.

Antwort
von Wonnepoppen, 111

Kein Wunder, daß aus den Beziehungen nichts wurde mit seiner Einstellung!

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

So eine einstellung ist nicht unnormal, nur wenn man es dem falschen partner sagt

Kommentar von Tumpero ,

er will nur per sms reden. hört sich so an, als hat der im leben mangelnde soziale kontakte gehabt.

Antwort
von kirschbonbon29, 89

Nun das ist seine Einstellung, vielleicht ist er Christ und es muss sich nicht alles nur um das eine drehen! Lass ihm seine Einstellung und such dir einen anderen freund mit dem du deine Gelüste ausleben kannst! Oder pass dich seiner an! Alles Gute!

Antwort
von ViceVice, 60

Neuen Freund oder ihn überreden :)

Antwort
von AuroraBorealis1, 76

Dann scheint ihr nicht zusammen zu passen. Ihr habt ganz andere Vorstellungen....Trennt euch lieber.

Antwort
von User5217, 110

Also wenn er sich wirklich gar nicht umstimmen lässt, wäre es vielleicht besser ihn zu verlassen. Du musst dir nicht seine selbst gewählte Bürde auch noch aufladen.
Wenn es dich sehr stört natürlich

Antwort
von nordseekrabbe46, 52

weil er kein Sex vor der Ehe will haben ihn bestimmt die anderen 5 Beziehungen verlassen denn in der heutigen Zeit kauft keiner die Katze im Sack, streichel Du ihn auch, vielleicht schaffst Du es ja das er geil wird oder sogar einen Abgang bekommt, vielleicht änder das ja seine Einstellung, wenn nicht liegt es an Dir wie gern Du ihn magst, aber du hast ja schon angedeutet das es ohne Sex nicht geht, also zieh dann die Konsequenzen

Berndt

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

in der heutigen Zeit kauft keiner die Katze im Sack

saudummer spruch ! man muss nicht mit x-dutzend Menschen rumgevögelt haben, um angeblich erfahrungen zu sammeln. Sind blöde ausreden, weil man nicht warten könnte bzw angst hat in der ehe zu kurz zu kommen, weil es einen mehr um sex geht als um die Liebe zum Partner


Kommentar von SialomAsks ,

Und Aurora labert einen Mist unglaublich.. Du bringst unter jeder Antwort hier das gleiche schlechte Argument dass nicht auf die Aussage vorher angepasst ist. Zeugt von Dummheit und dem Krankhaften Versuch seine Überzeugung zu verteidigen weil du dich dadurch angegriffen fühlst. Niemand hat je von x - beliebigen Partnern geredet, "man kauft ja nicht die katze im sack" bezieht sich darauf dass man mit dem partner, den man heiraten möchte, schon vor der heirat sex haben sollte.. Was, wenn die Vorstellungen beider weit auseinander gehen? Was, wenn die bedürfnisse beider sich ebenfalls konträr gegenüber stehen? Dann ist es zu spät und mind. 1 der beiden fühlt sich unwohl und unbefriedigt, was die beziehung sehr drücken kann.. Ausserdem kann jeder selbst entscheiden, mit wv partnern er vor der ehe sex haben will, und du bist sicher nicht der große Zampano der das zu bestimmen hat.
LG

Antwort
von meinerede, 59

Nicht verklemmt? Der hat keine Eier in der Hose, das ist alles! Er würde es durchaus probieren, wärst´du auch noch Jungfrau! Aber anstatt sich zu freuen, eine Freundin zu haben, die ihn (wortwörtlich sogar) einführen würde in die Sache, macht er auf unabsehbare Zeit den "Rührmichnichtan"!

Schieß den in den Wind, denn Deine Zeit ist zu schade dafür! Oder willst´ den etwa heiraten?

Antwort
von konzato1, 85

Entweder sofort heiraten oder auf Sex erstmal verzichten.

Oder ihn in den Wind schießen.

Antwort
von Halloio, 47

Mach schluss oder erklär ihm das

Antwort
von Wecanfly, 86

Such dir nen neuen. Wenn er sich schon daran aufregt das du keine Jungfrau mehr bist weißt du ja was du da für einen hast. Generell verstehe ich nicht was dieses ganze ich will nicht vor der Ehe sex haben sein soll. Am Ende ist der sex so miserabel das du dich selbst gefragt hast warum du gewartet hast. Man kann damit eben Erfahrung sammeln und herausfinden was einem gefällt! Er kann das erst wenn er heiratet. Und der erste Schuss lässt in der Hochzeitsnacht ja dann nicht lange auf sich warten.. :-)

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Erfahrung kann man auch mit nur einem Partner machen und es muss nicht mies ablaufen ! Sex ist ein Zusammenspiel, also sollten sich beide bemühen 

Kommentar von Wecanfly ,

Ja und wenn er keinen sex haben will sammelt er dadurch auch keine Erfahrung oder?

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Erfahrungen kann man auch mit dem Ehepartner sammeln. Das ist keine Kunst, wofür man x-verschiedene menschen braucht

Kommentar von Wecanfly ,

Es hat auch keiner von der Menge gesprochen.

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

die meisten wechseln aber die partner wie unterhosen und da kann ich mir vorstellen, dass ihr freund sich nur etwas absichern will, dass sie nicht gleich nach dem sex zum nächsten Mann wechselt, da sie bekam was sie wollte bzw ihn wie die anderen nur ausgetestet hat

Kommentar von Wecanfly ,

In dem Fall wechselt wohl er die Frauen wie Unterhosen.

Antwort
von suitman1230, 19

Also wenn er keinen sex vor der ehe will muss er schon ordentlich konservativ sein. sorry aber eine ehe hat nur einen geschäftlichen sinn (gemeinsames konto, gemeinsam wohnen) und mit sex nichts zu tun

Antwort
von ingenieureGROM, 58

Versucht es doch mal mit Oral sex....

Vielleicht gefällt es euch...

Antwort
von rudelmoinmoin, 78

woran kannst du es bei ihn sehen das  er noch "Jungfrau" ist ? sagen kann man viel 

Kommentar von Wetterfee24 ,

Er spricht nie über das Thema und wenn ich drüber reden möchte blockt er ab.er sagt dann immer wenn ich was wissen will soll ich ihm das am Handy schreiBen...Ich habe das Thema 4 mal angefangen...Aber ich muss ihm ja glauben wenn er mir was er zählt...

Kommentar von meinerede ,

Und Du meinst , der wär nicht verklemmt!

Kommentar von rudelmoinmoin ,

es liegt ganz alleine an dir selbst, was du daraus machst, denn Liebe ist unbedingt mit Sex verbunden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community