Frage von bettina4632, 97

Mein Freund ist in mich verliebt, ich aber nicht in ihm, was soll ich tun?

Antwort
von Sammyleinchen, 39

Erstmal Pause machen...dann kommt er auf andere Gedanken und du musst dich nicht unter Druck gesetzt fühlen und kannst auch tun und lassen was du willst
Und wenn ihr wirklich gute Freunde dann wird das durch eine kleine Pause auch nicht zerstört.🙈

Antwort
von Januar07, 49

Benutze Deine Sprechwerkzeuge und rede mit ihm!

Antwort
von unknownPrice, 16

Dann sag mein Kumpel hat sich in mich verliebt und nicht Freund ! Das wird dir öfter passieren, Männer haben halt eine Schwäche für Frauen, je näher sie den Frauen kommen desto mehr erhoffen sie sich nach geraumer Zeit so einfach ist das, such dir am besten einen schwulen besten Freund als einen Hetro.. Sie sehen gut aus und wollen nichts von euch, naja außer Beauty stuff ^^

Antwort
von iYunix, 70

Ihm klar machen das da nichts geht.. Meistens geht dadurch dann auch die Freundschaft kaputt aber hey, 80 m Menschen in Deutschland warten auf dich :p

Kommentar von TonTon123987 ,

Du meinst also sie sollte mit babys und alten Leuten, Männern sowie Frauen anbändeln? Hmmm

Antwort
von xazantar, 33

wens anders nicht geht lass ihm NUR einmal an dich ran

Kommentar von TonTon123987 ,

Ahahahaha sehr gut

Kommentar von xazantar ,

hab ichauch so gemacht bei ner freundin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community