Frage von loeke123, 32

Mein freund ist gestresst, wie kann ich ihm mal ruhig kriegen?

Hallo an alle. Also mein freund macht zurzeit seinen Meister und in 3 Wochen hat er seine Prüfungen und er hat Angst das er nicht bestehen wird. Das Problem ist jetzt auch, dass er jeden Tag unruhiger wird und das kann ich überhaupt nicht leiden. Einerseits weil ich sehe das er eigentlich drunter leidet und anderseits weil ich auch und übrigen werde. Deshalb will ich in diese anstehenden Wochen wo er lernen muss und seine Prüfungen hat, ihm was zum entspannen geben. Ich hoffe ihr könnt mir was anderes sagen als nur Baden gehen und ihm massieren. Also habt ihr was ich machen könnte?

Antwort
von Pusteblume8146, 12

Zeige ihm, dass er immer mit dir reden kann, wenn ihn das entspannt. Vielleicht mal etwas auf den Schreibtisch legen, zum Beispiel Badesalz (gibt es ja mit süßen Sprüchen, zb "zum runterkommen" oder so). Ansonsten würde ich ihn in Ruhe lassen, keine Erwartungen stellen. Nur dezent anmerken lassen, dass du an ihn denkst und für ihn da bist, wenn er dich braucht.

Antwort
von Nashota, 23

Ich würde ihn ganz in Ruhe lassen. So kann er sich in Ruhe auf seine Prüfungen vorbereiten. Belohnen und verwöhnen kannst du ihn nach bestandener Prüfung immer noch.

Antwort
von Frechehummel, 7

Sei für deinen Freund in dieser schwierigen Phase einfach da und gestalte ihm den Alltag so einfach wie möglich. Erledige den Haushalt, koch ihm sein Lieblingsgericht usw.

Wenn er mal eine Auszeit braucht, geht gemeinsam raus und unternehmt etwas um auf andere Gedanken zu kommen.

Mein Partner und ich waren mal in einer ähnlichen Phase. Er wollte dann irgendwann nur noch raus von zu Hause. Wir haben uns dann spontan für einen Wellnesstag entschieden. Damals waren wir im ease DESIGN SPA ( http://www.easedesignspa.ch/ ). Es war echt klasse dort und man konnte dort wirklich die Seele baumeln lassen und den ganzen Stress hinter sich lassen. 

Vielleicht wäre so etwas in diese Richtung ja auch etwas für euch?!?!?

Antwort
von Campari74, 11

Sei einfach für ihn da, das hilft schon viel. Geht ins Kino, fahrt Rad, frag ihn ab, geht Essen, lerne mit ihm, trefft Freunde, sucht euch ein gemeinsames Hobby, kocht zusammen, Kurztripps am Wochenende, Familie treffen.....
Alles gute euch

Antwort
von DieDaria, 13

Ihn einfach in Ruhe lassen. Keine Forderungen stellen, ihn nicht zutexten, ihn nicht nerven .....

Kommentar von loeke123 ,

Das mache ich ja auch schon alles. Ich achte viel darauf das er genug Zeit hat um zu lernen und habe ihm schon angeboten das wir die Wochenenden wo wir uns eigentlich immer sehen, jetzt lassen sodass er lernen kann also das ist es ja nicht. Nur es ist nicht gut wenn er unter Dauer stress steht und davon will ich ihm mal von lösen 

Antwort
von Schokorainer, 15

Da gibt mehrere Möglichkeiten, welche ich hier nicht aufführen will, da mein Account sonst wieder zum dritten mal gesperrt wird. Ich weiß nur, dass sowas schwer zu verhindern ist. Am besten ihm den Freiraum geben, wenn er will, und wenn er Freundschaft sucht oder Zweisamkeit um sich abzulenken, für ihn da sein. Bis zur Prüfung hat der Kerl sowiso noch stress. Ein Freund oder meine Freundin könnte bei mir nicht viel helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten