Frage von mikumikuchan, 66

Mein Freund ist garnicht romantisch...?

Ich und mein Freund sind knapp 2 Monate zusammen...Ich zeichne andauernd für ihn mache ihn kleine Geschenke und versuche echt alles um ihn Happy zu machen...doch von ihm kommt kaum sowas...er findet vieles "kitschig " oder meint er hat kein Geld ..Ich würde voll gern mal überrascht werden. ..eine Rose bekommen oder so ...aber irgendwie kommt da nichts :(.. was soll ich tuen?

Antwort
von Marina07BE, 12

Männer sind von Natur aus unromantisch. Im TV wird uns nur etwas vorgegaukelt:( Es gibt schon einzelne Exemplare dieser Spezies, aber die sind recht rar. Ich bin jetzt schon etwas älter. Ich hatte mehrere Beziehungen, aber nur 1 Romantiker. Deiner sagt, er habe kein Geld. Um romantisch zu sein, braucht es kein Geld. Es braucht eine liebevolle Zuwendung, Aufmerksamkeit, Händchen halten. Auch das ist romantisch:). uebrigens: hör mal eine Zeitlang auf mit kleinen Geschenken. Wenn ers merkt, dann liegt ihm etwas an dir und er fragt dich, was los ist. Vielleicht könnt ihr dann mal in Ruhe (ohne Vorwürfe) miteinander reden und du deine Wünsche nochmal zu Wort bringen.

Antwort
von LostSoul071, 19

Was gibt's schon gross zu tun.. du lebst eine Beziehung anders als er, für dich sind andere Werte wichtig, er setzt wieder auf andere Dinge Wert.

Du hast dich doch in ihn verliebt oder nicht? Wieso erwartest du dann, das er so ist wie du? Wäre er du könnte er nicht er sein..

Es bleibt dir nichts anderes übrig als das zu akzeptieren anstatt es als Problem zu sehen, er ist nicht so, Punkt.

Kannst du das akzeptieren? Wenn nicht, dann ist er nicht der richtige für dich, vielleicht wird es auch ein trennungsgrund sein, wer weiss.

Dennoch.. aber das muss von ihm alleine und spontan kommen.. wenn er dich wirklich liebt, wird er von selbst merken müssen das dir das wichtig ist, also wird er hier und da sich anstrengen müssen um dir etwas davon zurückzugeben, ansonsten könnte man meinen, dass du ihm egal bist und das wollen wir ja nicht.

Was ist ihm denn wichtig? Machst du auch mal ihm etwas zuliebe? Man kann nur ein wenig fordern bzw etwas erwarten, wenn man es selbst besser macht, sonst wird er das als Argument gegen dich verwenden können.

Kommentar von mikumikuchan ,

ich mache voll viel für ihn

Kommentar von LostSoul071 ,

Eben, du denkst du machst viel für ihn, alles für ihn und er nicht. Für dich ist es nur ein geben ohne zu nehmen.

Wenn du wirklich dieser Meinung bist, dann ist er der falsche für dich. Trenn dich und suche dir jemand der genau so romantisch ist wie du bzw so wie du es dir vorstellst das es sein sollte.

Viele andere Wege gibt's nicht.

Antwort
von cosmoversum, Business, 11

Tja, die gute alte Erwartung. Nichts ist schädlicher als Erwartungen ohne mit dem/der  anderen darüber zu sprechen.

Weder Männer noch Frauen können gedankenlesen.

Rede mit Ihm und sag ihm was dir wichtig ist und was du dir wünschst und warum. Aber dann musst er das auch dürfen :-)

Antwort
von Ashuna, 24

Wäre jetzt gut zu wissen wie alt ihr beide seid :)

Gruß Ashuna

Kommentar von mikumikuchan ,

15 (bald 16) und er 17 (bald 18)

Antwort
von 3RobinRobin3, 5

Ich würde nicht sagen, dass alle Männer unromantisch sind... das ist ein Klichee. Ich kenne solche Männer... die behaupten dann, dass sie das Schenken nie zuhause gelernt haben, oder eben dass sie kein Geld haben... aber in Wirklichkeit, wollen sie sich einfach keine Gedanken machen. Dein Freund ist erst 17/18... da macht man sich noch nicht so viele Gedanken, das kommt erst noch..

Ich würde ihm aber sagen, dass du eben auf Romantik und "Kitsch" stehst, und fragen, ob er sich nicht für dich ab und zu sich eine Kleinigkeit überlegen kann. Eben, weil es DIR viel bedeutet. In dem Forum und im Internet findet man hunderte Fragen zu dem Thema Romantik.... da findet er bestimmt etwas Romantisches für dich! 

LG Robin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten