Mein freund Ist ein Asylbewerber und lebt seit 4 jahren in Deutschland wir wollen heiraten aber haben Angst das er eventuell abgeschoben werd?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das willst du dir antun, dann sind für dich ein Gehalt von 1.200 Euro ein Problem und was treibt der seit 4 Jahren hier , merkwürdiger Asylant - merkwürdige Story

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heirate bitte nicht jemanden, der nicht von sich aus Asyl bekommt. Das geht fast immer schief.

Dein Freund ist seit 4 Jahren da und wenn er gut integriert ist, wird es kaum geschehen, dass er nach so langer Zeit abgeschoben wird.

Bitte prüfe zu deinem Schutz, ob dein Freund schon einmal oder gar zweimal abgelehnt wurde. ( Polizei/ Migrationsamt) Stimmt der Zeitpunkt mit einer Ablehnung zusammen mit der Zeit wo ihr euch näher gekommen seid, ist es nicht Liebe. 

Google auch www.1001geschichte.de

Trage Sorge zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.200 Euro reichen nicht. Du musst schon so viel ausbezahlt bekommen, dass ihr beide davon leben könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird nicht ohne einen Grund abgeschoben , und wenn er schon seit 4 Jahren in Deutschland lebt bist du dir dann sicher das er noch ein Asylbewerber ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?