Frage von abc1234ld, 268

Mein Freund ist dünner als ich, sind Komplexe normal?

Ich habe seit kurzem einen Freund, den ich wirklich sehr liebe. Aber eine Sache treibt mich noch in den Wahnsinn..er wiegt 14 kg weniger als ich. Ich hab sowieso Komplexe wegen meines Gewichts obwohl ich ganz normal gebaut bin. Ich hab Angst ihm wehzutu n oder ihm die Luft abzuquetschen wenn ich auf ihm liege o.ä. Es ist auch voll oft so dass sein Arm einschläft wenn ich mich gegen ihn lehne oder dass ihm etwas weh tut wenn wir kuscheln oder sowas. Mir ist das dann immer unglaublich peinlich und ich fühle mich so so fett. Ich wiege übrigens 70kg bei 1,69cm. Er ist 1,72 und wiegt 56 kg. Gibt es irgendwas was ich tun kann? Vielleicht hat ja jemand Tipps im Ungang mit dünneren Freunden? Ich habe teilweise schon Angst vor Körperkontakt weil ich dann sofort denke dass ich Elefant ihm wieder weh tue. Über Antworten würde ich mich wirklich freuen.

LG die verzweifelte Freundin

Antwort
von PaReen, 173

Dein Gewicht ist für deine Größe völlig in Ordnung, du bist keinesfalls fett oder übergewichtig. Dein Freund ist einfach nur ein bisschen zu dünn für seine Größe, was natürlich nicht schlimm ist. Es ist überhaupt nicht schlimm, dass er ein wenig schmaler als dich ist.

Ihr solltet miteinander darüber reden, dann findet ihr beim Kuscheln bestimmt eine Position, die euch beiden gefällt. :-)

Antwort
von elistrike, 142

Ich stimm hier allein mal zu. Er ist wesentlich zu dünn, auf seine Größe.

Rede doch mal mit ihm und sag ihm, wie du dich fühlst. Frag ihn, wie er sich fühlt und findet gemeinsam ne Lösung. Reden ist halt auch essentiell in einer Beziehung (in den Meisten zumindest :-) )

Und glaub uns eins: Du bist genau richtig!

Kommentar von abc1234ld ,

Dankeschön, das ist nett, ich fühl mich gerade tatsächlich wieder etwas besser😊

Antwort
von DevilsLilSister, 150

Ach Gott bist du süß  :D lach*  (und sowas sag/find ich nicht oft!)

Das ist doch Quatsch, du bist doch kein Elefant! Ihr müsst nur einfach Positionen finden beim kuscheln, etc. bei denen sich keiner "weh tut".

Ich wiege 35kg weniger als mein Freund und selbst ich tu ihm manchmal weh wenn ich mich auf ihn drauf lege oder eben auch auf seinen Arm, etc., selbst der meckert dann das ihm der Arm einschläft in der Position :) Also kein Grund sich schlecht zu fühlen.

Ich finde sogar eher das dein Freund zu dünn ist, nicht du zu dick ^^ Muss dir jedenfalls nicht peinlich sein, ich glaub auch nicht das dein Freund da solche Gedanken hat... also cool down.

LG

Kommentar von abc1234ld ,

Oh dankeschön haha 🙈 

Ja, wahrscheinlich hast du recht und ich mache mir auch wieder viel zu viele Gedanken, danke für deine Antwort :)

Antwort
von tanztrainer1, 98

Also Du bist doch absolut in Ordnung. Allerdings ist Dein Freund untergewichtig. 

Mach Dir da keinen Kopf.

Und wenn er Dich deswegen verlassen würde, dann taugt er gar nichts. Außerdem hättest du dann etwas Besseres verdient!


Ein Kumpel von mir wiegt mindestens 150 kg und seine Frau ist total dünn. Die haben auch gar keine Probleme damit, außerdem ist sie 11 Jahre älter - na und?

Kommentar von abc1234ld ,

Danke für deine nette Antwort☺ 

Antwort
von LerieGle, 94

Hallöchen :)

mir geht es genauso wie dir ich bin auch normal gebaut und mein Freund relativ dünn... Meine Freunde sagen mir zwar immer das ich dünn bin (1,65m /58kg), aber trotzdem fühle ich mich irgendwie unwohl, weil ich mich neben ihm immer dick fühle. Ich stelle mir auch immer vor, dass wir beide von ausen hin komisch zusammen aussehen, wenn du weißt was ich damit meine :/ Eine gute Lösung für unser Problem habe ich bis jetzt (wir sind auch erst seit kurzem zusammen) auch noch nicht gefunden :(

Grüß Lerie

Kommentar von abc1234ld ,

Ich glaube nicht dass ihr von aussen komisch zusammen ausseht, das ist Einbildung☺ Mach dir da nicht so viele Gedanken drum wie ihr auf andere Menschen wirkt, das sollte dir wirklich komplett egal sein. Außerdem bist du doch echt schlank! Vielleicht sollten wir einfach mal unseren Kopf ausschalten, wir machen uns beide glaube ich zu viele Gedanken über Dinge, über die er nicht mal nachdenkt😜

Antwort
von Nikita1839, 103

Ich wiege 75, mein Freund 170 und es tut auch nichts weh.
Der menschliche Körper lässt sich nicht so leicht von 10kg mehr beeinflussen. Du tust ihm nicht weh. Und wenn, dann sagt er dir das schon.

Antwort
von adianthum, 45

Das ist Unsinn, ihr müsst einfach nur die Position verändern.

In einer ungünstigen Position sind selbst mir die Arme eingeschlafen oder
es tat weh, als meine Kinder noch ganz klein waren, und in meinen Armen
eingeschlafen sind.

Wenn man. z.B. zusammen auf der Couch liegt und fern sieht und der Kopf des Einen liegt blöd auf der Schulter des anderen, dann tut einem nach kurzer Zeit der Schulterknochen weh. Dann schiebt man ein Kissen dazwischen und schon ist alles wieder im grünen Bereich.

Genauso wenn man seinen Kopf auf den Bauch des Partners legt ist es vom Gefühl her ein Riesenunterschied wenn man kurz vorher gut gegessen hat oder der Bauch leer ist.

Antwort
von EmoCandy, 98

Du könntest ihn drauf ansprechen du könntest aber auch einfach akzeptieren, dass du eine weibliche Figur hast und dein Freund halt zu dünn ist.

Antwort
von Glueckskeks01, 74

Also, ich wiege weniger als mein Freund und auch ihm schläft öfter der Arm ein und ich tue ihm manchmal weh. Das hat nichts mit deinem Gewicht zu tun.

Vielleicht sollte dein Freund ein wenig zunehmen? Er ist doch sehr dünn.

Kommentar von abc1234ld ,

Tatsächlich versuche ihn ihn auch immer ein bisschen zu "mästen" und ihm zu sagen dass er mal mehr essen soll. Aber das ist halt alles auf so einer Spaßebene, weil ich ihn auch nicht verletzten oder zu etwas zwingen möchte, was er gar nicht will. Er ist auch schon als Kind immer so dünn gewesen, vielleicht liegt dasan den Genen? :/

Antwort
von Goodnight, 93

Er ist bedenklich untergewichtig.

Darüber sollte er sich Gedanken machen, nicht du

Du solltest nur darauf achten, dass du nicht weiter zunimmst oder optimal 4kg abnimmst.

Kommentar von BimBonbon ,

Das würde ich vorab nicht behaupten. Ob man abnehmen muss oder nicht, ist immer von dem Körperfettanteil des Jeweiligen abhängig. Mit mehr Muskeln wiegt man automatisch auch mehr, was sich auch auf der Wage widerspiegelt.

Kommentar von Goodnight ,

Es geht in meiner Antwort auch nicht darum was du würdest...!

Antwort
von JayNovarro, 32

Er ist nicht dünn, also nach dem Angaben. Später sieht er mega aus, wenn er seinen Körper fit macht. Kannst du darauf wetten! Und mit dir.. ist schon etwas über die normalen Bereich.. Vielleicht solltest du Gedanken drüber machen, einen Sportart zu machen. Oder in Richtung Fitness sowie Workouts? Noch Fragen, dann schreib ruhig :))

Antwort
von Blacksnow87, 65

Er ist zu dünn! Nicht du bist das problem😉 er wiegt klar zu wenig da ist klar tut ihm alles grad weh! Mach dir kein kopf! Dein gewicht ist okay und du bist absolut kein elefant!
Koch ihm was fettiges😉

Kommentar von abc1234ld ,

Dankeschön für die nette Antwort😊😄

Antwort
von realistir, 38

Ich sage es jetzt mal so, Komplexe sind nicht normal, sie sind Einbildungen.

Warum also bist du nicht normal, warum bildest du dir irgendwas negatives, belastendes ein? Selbstzüchtungsgedanken, oder was motiviert dich so negativ zu denken?

Alles auf der Welt hat gleichzeitig Vorteile und Nachteile. Es hängt immer nur von der jeweiligen Betrachtungsweise des Einzelnen ab, was diese Person sieht.

Wozu siehst du lieber die Nachteile? Erkläre mir Dummkopf das mal bitte.
Mein Lebensmotto lautete immer schon, versuche aus Allem immer das möglichst Beste zu machen.
Nu rate mal, was ich gemacht hätte, wäre ich du oder dein Freund ;-)

Lerne mal umdenken, eine bessere Sichtweise der Dinge üblich werden zu lassen. Humor kann dabei hilfreich sein, auch über sich selbst lachen können.
(Anstatt zu verzweifeln, dieser negative Gefühlskram der mehr behindert als nutzt) Einsicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten