Frage von hamburg071996, 55

Mein Freund ist bei der AOK.?

Also mein Freund ist bei der AOK und nun ist die Frage da ich schwanger bin und Angst habe vorm.Krankenhaus und bald die Geburt ansteht ist nun die Frage übernimmt. Die AOK die Übernachtung wenn er bei mir ist zum Beispiel. Für nur eine Nacht. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Und vielleicht auch Tipps geben. Danke im vorraus.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Deepdiver, 33

Ich denke mal von nicht, denn wenn du zur Geburt in das Krankenhaus gehst, wirst du eh im Kreissaal dich wiederfinden. Da ist mit Sicherheit nicht an Schlaf zu denken.

Wenn er bei der Geburt dabei sein möchte, kann er mit in den Kreissaal. Aber auf Station wirst du dann in ein Mehrbettzimmer geschoben und da kann er nicht mit hinein.

Antwort
von Dotter1981, 32

Er sitzt an deinem Bett und wird nicht behandelt. Da gibt es nichts zu bezahlen.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Sie möchte,dass er bei ihr im Krankenhaus übernachtet!

Kommentar von Dotter1981 ,

In dem Fall wäre seine Kasse gar nicht zuständig, und ihre Kasse würde ihm einen Vogel zeigen. hamburg071996, du bist volljährig, bekommst ein Kind! Da wirst du wohl mal im Krankenhaus übernachten können.

Antwort
von glaubeesnicht, 24

Nein, das wird die AOK nicht zahlen.  Du bist doch kein kleines Kind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten