Frage von EvoWichterich18, 53

Mein Freund hatt keine zeit mehr für mich und sagt im streit das er mich nich mehr liebt und das es besser ist es zu beenden?

Hallo ihr lieben ich bin jetzt seid 10 monaten mit meinem freund zsm anfangs war alles perfeckt doch mitlerweile hatt er kaum noch zeit für mich und das verletzt mich sehr ich sage es ihm jedes mal auf neue er sagt dann das es ihm leid tuht aber das arbeit,training,familie und freude auch wichtig sind natürlich sind sie auch ganz wichtig aber ihn deswegen nicht zu sehen mach mit einfach total traurig und sauer dann sagt er im streit das er mich nicht liebt und wenn ich ihn dann später drauf anspreche sag er er hätte es nur gesargt weil er sauer war meine frage was denkt ihr darüber 😳😢

Antwort
von frax18, 8

Ich kann mir vorstellen, dass es echt hart ist sowas zu schlucken, aber in dieser Situation sind doch die Fronten bereits geklärt. Du kannst ihn in einem ruhigen Gespräch vllt. nochmal auf dieses Szenario stoßen, um dich über seine Gefühlswelt dir gegenüber abzusichern, aber es bringt nichts, sich da noch länger unglücklich zu machen. Ich persönlich bin zwar immer ein Mensch, der davon überzeugt ist, dass Treue sehr unterschätzt wird. Wenn auch nur einer von zwei ehemals engverliebten Menschen immer treu bleibt, kehrt die Einsicht beim anderen irgendwann manchmal von allein zurück. Es ist aber nichts, was man unbedingt auf die Folter spannen sollte, denn Erfolgsgarantie gibt es deshalb noch lange nicht. Bevor mann sich ins eigene Unglück stürzt, ist es oft besser wie der andere auch seine eigenen Wege zu gehen, erstmal Abstand zu nehmen und vllt. jemand Neues zu entdecken... nicht selten trifft man sein Ex nach langer Zeit mal wieder und sagt sich dann nur noch "Hallo" wobei man im selben Atemzug die Frage stellt: "Was habe ich an dem/der nur gefunden...". Die Tatsache sollte offenlegen, dass wir in unserem Bindungsdrang selbst dazu neigen uns schnell mal Steine in den Weg zu legen, und dass für alte Dinge von denen wir ablassen auch schnell neue Dinge entstehen können. Jedenfalls hat keiner eine solche Ablehnung durch seinen Partner verdient. Versuch nach vorne zu sehen und behalt das Gute und Schlechte, was ihr miteinander hattet für die Wahl des richtigen Nachfolgers.

Antwort
von zahlenguide, 8

also erstmal löst man probleme mit seinem partner zusammen. wenn er zu viel arbeitet, muss er sich eben einen 30 stunden job suchen. habe ich auch gemacht, verdiene sogar leicht mehr als vorher und habe viel viel freizeit. dann kann er sich vielleicht ein fitnessgrundstock für zu hause kaufen, so dass er auch zu hause trainieren kann. dann siehst du ihn öfter und es ist auch die frage, ob er z.b. viermal die woche unbedingt zum training muss. wenn er nicht gerade in aussicht hat profisportler zu werden, dann wäre das z.b. zu viel sport innerhalb einer beziehung.

dann solltet ihr vielleicht mehr schöne gemeinsame momente einplanen, wie z.B. wochenendausflüge zu zweit in eine unbekannte schöne Stadt wie salzburg, edinburgh, paris, rom usw. auch könnt ihr mit freunden grillabende oder tage am see verbringen. es gibt sicherlich in eurer gegend auch besondere orte wie burgen, schlösser, die man besichtigen kann oder besondere veranstaltungen wie ritterfestspiele, konzerte usw., die ihr gemeinsam besuchen könnt.

auch sexuell solltet ihr sehr viel genauer über eure vorstellungen und konkreten träume sprechen, wenn ihr erregt seid. so könnt ihr vielleicht die eine oder andere fantasie kreativ in euer sexleben einbauen.

dann solltet ihr, wenn ihr euch ansonsten wegen kleinigkeiten streitet, diese themen mal für ein oder zwei monate liegen lassen. oft sind dann die emotionen nicht mehr so akut und man kann rationaler die probleme angehen.

auch ein genauer wochenplan, wann er zeit hat, kann helfen.

schließlich halte ich es für wichtig, dass ihr probleme nur unter euch besprecht oder mit wirklicher professioneller hilfe angeht. deine freunde und deine familie würden beziehungen komplett anders führen und geben dir deshalb keine zu dir passenden tipps.

Antwort
von Hambiii, 16

Ich sag mal so wenn einem seine Freundin so unwichtig ist das man sagt man hat keine zeit mehr für dich ist es schon vorbei er hat kein Interesse mehr an dir.

Ich an deiner stelle würde schluss machen weil was willst du mit einem Freund dir nichts mit dir macht.

Antwort
von DeniiisFB, 13

Naja wenn man sauer ist sagt man zwar Sachen die einen im nachhinein leid tun aber das ist schon was komisch..wenn du unglücklich bist bringt die Beziehung nichts mehr.Rede mit ihm

Antwort
von abdullah424, 22

Dann höre auf deinen Freund und zieh den Schlussstrich.

Antwort
von LustgurkeV2, 18

Wenn Streit zur Regelmäßigkeit wird, ist es an der Zeit für Veränderungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten