Mein Freund hat sich total verändert, aber zu spät...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke du bist immer noch wegen der Trennung ein wenig verletzt.. nimm dir echt mal Zeit für dich alleine.. unternehme was mit deinen Freunden.. habe ne schöne Zeit und versuche ihn zu vergessen.. ich weiß dass Gefühle von heute auf morgen nicht weg sind.. es braucht seine Zeit

Wünsche dir alles gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Trennung ist sicher noch zu frisch, weshalb du deine Gefühle vermutlich noch nicht ganz "sortiert" hast. Nimm dir erstmal Zeit für dich bis wieder etwas Ruhe in den Alltag kommt und du wirklich die Möglichkeit hast alle Punkte, das Für und Wider für den einen oder anderen abzuwägen und dir deiner Gefühle klar zu werden. Wer dir hier rät zum einen oder zum anderen zu gehen, nimmt sich ganz schön etwas raus. Hier kann dir keiner helfen, das musst du für dich ganz alleine herausfinden evlt. mit Hilfe von Freunden, die beide kennen und vor allem dich kennen. Überstürze nichts, nimm dir die Zeit die du brauchst. Da müssen die beiden so lange zurück stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Du bist in einen anderen Mann verliebt -- daher glaube ich nicht, dass du zu deinem Langzeitfreund noch tiefe echte Liebe empfindest.
  • Bedenke, dass Gefühle wie Liebe und Zuneigung nicht einfach komplett verschwinden. Gerade Zuneigung bleibt oftmals auch über das Beziehungsende hinweg bestehen und wenn man viel zusammen erlebt oder durchgemacht hat, dann gibt es eben viele Gemeinsamkeiten und Dinge, die verbinden. Das darf man aber nicht mit Liebe verwechseln.
  • Ratschlag: Ziehe die Trennung durch und brich den Kontakt ab. Verarbeite erst mal diese Beziehung und werde innerlich wieder frei. Lass dich von Gefühlen der Erinnerung, der Gemeinsamkeiten oder der früheren Liebe nicht irritieren. Es ist völlig legitim, auch nach der Trennung noch Gedanken der Zuneigung, des Begehrens oder der Freundschaft zu hegen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is das Missgefühl; 3 jahre sind keine kurze zeit. Du warst sehr an ihn gewöhnt und hast dieses Gefühl das was fehlt- hier hilft nur konsequent sein. Du hast getan was du tun musstest und es war die richtige Entscheidung. Zweifle nicht an deiner Entscheidung =) Bleib standhaft^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn ich das so lese dann hast du ja auch kontakt zu nem anderen mann gehabt so wie dein freund zu anderen frauen?!?! wenn er sich jedenfalls so geändert hat und du ihn noch liebst, dann solltest du vll bei ihm bleiben... da er dir bereits gezeigt hat dass er sich für dich und die beziehung ändert... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung