Mein Freund hat sich beim mastubieren eine andere vorgestellt?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Wenn er das nur beim Wixen macht, würde ich das an Deiner Stelle nicht so ernst nehmen. Denn wenn er sich eine fremde Frau vorstellt, dann kann er - da er nicht viel über sie weiß - seinen Fantasien besser freien Lauf lassen. 

Seine Fantasien, was er sich mit Dir vorstellen kann, sollte er dann mit Dir ausleben. 

Vielleicht hast Du ja auch manchmal sexuelle Fantasien, bei denen Du Dir nicht vorstellen kannst, dass Du sie mit Deinem Freund ausleben könntest. Dann könntest Du ja vielleicht auch an einen anderen Mann denken und Dir vorstellen, dass Du sie mit ihn auslebst. Nimm Dir einfach die Freiheit raus, auch mal Selbstbefriedigung zu machen, und dabei an einen anderen Mann zu denken. Dann seid Ihr beide quitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind so Sachen die behält man für sich. Denn genau damit das nicht passiert was jetzt passiert. Er schaut doch auch Pornos. Das ist unecht. Er ist bei dir. Natürlich bist du gekränkt. Aber gewisse Dinge sollten nie ausgesprochen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wippich
02.08.2016, 16:54

Wenn man es nicht ausspricht,das ist verkehrt.Dann belügt man seinen Partner.

1

Dein Ernst? Sei mal ein bisschen weniger eifersüchtig. Er ist trotzdem noch ein Mensch, obwohl er mit dir zusammen ist. Er ist kein Roboter, der sein komplettes Leben und sogar seine Gedanken nach deinen Vorstellungen ausrichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang er dir nicht fremd geht ist doch alles gut ??? Was vor der Beziehung war mit anderen Mädchen wie manche hier schreiben hat gar nicht mehr ein Thema in beziehungen zu sein. Denn was zählt sind dinge die in der jetzigen beziheung geschehen. und es ist nicht schlimm dass er gekommen ist weil er an ein mädchen gedacht hat. Solang der sich nur eine vorstellt und nicht mit ihr ins bett geht gibt es gar kein problem. Als ob du nur an deinen freun denkst und nicht mal anderen typen  anschaust 8 heißt nicht gleich fremdgehen gucken darf man solang man true bleibt) komm mal runter. alles ist gut. eig muss er sich nich mal entschuldigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Gedanken kann man nicht steuern. Was in den Gedanken passiert hat nichts mit der Realität zu tun. Das er sich ne andere vorstellt heißt nicht sofort das er sie besser findet...dabei geht's um Abwechslung. Der Mensch ist nicht für Monogamie geschaffen...Es ist völlig normal, dass er nicht immer an die gleiche Person denkt...er findet sie vielleicht körperlich anziehend ist dir aber treu, weil er dich liebt (nicht nur deinen Körper). Unter Anderem kennt er die Person nichtmal...und auch du kannst mir nicht erzählen, dass du noch nie einen Jungen gesehen hast, bei dem du dachtest, dass er besser aussieht als dein Freund (rein körperlich, nicht als Person)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt stell dich mal nicht so an! Es sind Gedanken, nichts weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal!! Für dich zwar nicht so toll zu hören aber alles im grünen Bereich,versuche es nicht allzu ernst zu nehmen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich gut in deine Situation versetzen.
Die entscheidene Frage wäre für mich: Ist es eine Frau aus dem Internet gewesen oder ein X- Beliebiges Mädchen, was er jederzeit treffen kann?

Mein Freund gönnt sich auch mal gerne Bilder von Frauen aus dem Internet. Er fände den weiblichen Körper ästethisch und ist immernoch ein Mann, klar empfindet er sexuell etwas, wenn er einen nackten Busen sieht oder das weibliche Geschlecht.
Solange er dich liebt und euer Liebesleben immernoch schön ist, ist doch alles gut :-)

Ich bin damals auch nicht damit klar gekommen aber es hilft, wenn du dir sagst, dass er das X- Beliebige Model aus dem Internet sowieso nie treffen wird :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dich sehr gut. Mein Freund stand vor unserer Beziehung auch auf viele Mädchen und das zu vergessen fällt schwer. Natürlich musst du im nachhinein irgendwie damit klarkommen und das schaffst du auch. Frag ihn doch mal, ob er das immernoch macht. Dann kannst du ihn fragen, wie er umgekehrt dazu stehen würde. Viel Glück euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich eine unschöne Situation für dich. So hat die Beziehung wohl keine Zukunft. Wenn er an andere denkt und dir das nicht gefällt, solltest du dich von ihm trennen und dir jemanden suchen der nur Gedanken für dich hat.

Der Gedanke, dass er wieder an sie denken könnte, wird dich kurz über lang noch wahnsinnig machen. Du wirst eifersüchtig werden und bei jeder Frau mit der er redet darüber nachdenken, ob er sie nicht in Gedanken auszieht... Das hat so keinen Sinn. 

Wenn das deine Erwartung ist, such dir jemanden der dich, deiner Meinung nach, wirklich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Masturbieren und beim Sex denkt nicht der Mann, da denkt nur einer: der unbeugsame Penis.

Deshalb: Deinen Freund trifft keine Schuld. Er ist ein guter, charaktervoller Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du diejenige?

Stell dir einfach vor er hätte an eine Promi gedacht, das machen
viele Männer. Und es stimmt nicht, dass er es auch in echt
tun würde. Dazwischen ist ein Riesenunterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungeschickt von deinem Freund. Es ist völlig normal für viele Männer, mindestens das man zu Pornos kommt.

Solange er nicht mit ihr in echt ... ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bienchen9917
02.08.2016, 15:43

Wenn er in seiner Fantasie mit ihr schläft würde er es auch in echt 

0

es ist wohl ein Irrtum, wenn davon ausgegangen wird, daß eine Freundschaft oder Partnerschaft mit einer Frau automatisch auch (geregelten) sexuellen Umgang und eben Geschlechtsverkehr bedeutet.. diese Platitüden, ein Mann brauche das eben, bringen dann solche Enttäuschungen, wie Masturbieren zur falschen Zeit und am falschen Ort..., für beide, wenn denn dann das Gefühl aufkommt, man(n) wird sozusagen auf frischer Tat erwischt, also inflagranti

wie wäre es mit einem (auf)klärenden Gespräch, in welchem - ausnahmsweise - mal auch die Frau ihren Partner fragt, was für Vorstellungen er denn so hat oder hätte (vorher..)

`zugeben ` ist ja wohl der falsche Ausdruck, denn, wenn geredet wird, braucht man eher nicht zuzugeben, das die Gedanken in andere Himmelsrichtungen schweifen - solange er sich selbst befriedigt und nicht woanders sucht (+findet), ist ja wohl eher nicht Gefahr im Verzuge - aber es ist besser, wenn ihr beide - sagen wir mal - euren Spaß gemeinsam habt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*ZUSÄTZLICH: ich werde jetzt immer beim des daran denken und das er gerade an sie denkt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StehFan69
02.08.2016, 16:56

Für mich klingt das einfach nur nach sexueller Unsicherheit bei Euch beiden. Es ist einfach nur blöd, sowas zu erzählen, und etwas empfindlich von Dir, das so hoch zu hängen. Viele Menschen, auch Frauen, benutzen beim Sex noch eine Fantasie, z.B. etwas Schmutziges, was sie sich vorstellen. Mein Tipp: Löst das mit Humor oder mit "dirty talk" statt mit Eifersucht und übersteigerter Treue-Anforderung:

1. Du stöhnst beim nächsten Sex mit ihm laut "Dirk" (o.ä). Oder Du sagst ihm, kurz bevor er kommt: "Du bist fast so sexy wie Brad Pitt" oder "Lächel jetzt mal wie Brad Pitt, der ist so geil." Vielleicht reicht Dir diese kleine "Rache" ja, ihr könnt lachen, und dann küsst ihr Euch wieder.

2. Oder Du sagst ihm- er soll Deinen Namen laut rufen beim Sex- wahlweise auch mit dem "Nachsatz- .... Du bist die geilste für mich, ich will nur Dich f...." oder was auch immer Deinem persönlichen Geschmack betrifft.

Bedenke:

Er ist ja immer noch ein Mann- Männer reagieren biologisch auf Frauenkörper- ob beim Porno oder auf eine Frau auf der Straße. Schauen ist nicht betrügen, und mal vorstellen, erst recht nicht!

Er liebt Dich trotzdem- oder gerade, denn sonst hätte er so etwas ja nie erzählt.

Beispiel: Es gibt Frauen, die haben beim Sex eine Fantasie, härter angefasst zu werden, als sie es in Realität wollen- das heißt eben nicht, dass sie auch wirklich "vergewaltigt" werden wollen..

1
Kommentar von Leopatra
03.08.2016, 05:18

Wenn du meinst, beim Sex jetzt immer daran zu denken, dann ist das deine Entscheidung, dir den Sex zu vermiesen.

Du könntest dich aber auch entscheiden, ihn weiterhin zu genießen.

Wofür du dich entscheidest, ist ganz alleine deine Sache.

0

Wenn ich deine Frage (und viele andere ähnliche Fragen) als "reife" Frau lese, dann kann ich das zwar nachvollziehen, bin aber wie "vor den Kopf gestoßen".

Was sind deine Erwartungen?? Möchtest du einen Mann an deiner Seite haben, der dir zu 100% gehört? Der an nichts anderes denken kann, als an dich? Möchtest du Kontrolle über seine Gedanken haben?

Du fragst, was du tun sollst. Mein Rat: gehe in dich und überdenke, dass Gedanken etwas ganz Persönliches sind und dass Kontrolle, in welcher Form auch immer, dem anderen die Luft zum Atmen nehmen, was häufig auch zur Trennung führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das er eine andere "geil" findet würde ich nicht so schlimm finden. Denn dann ist sie nur eine Art Sexobjekt für ihn und er hat keine wirklichen Gefühle für sie. Mich würde vielmehr stören wenn mein Freund für eine andere Gefühle entwickeln würde die anders sind als dieses "geil finden". Sei doch froh das er dich nicht einfach nur als Wixxvorlage betrachtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gedanken sind frei. Woran mein Partner denkt, ist seine Sache, und umgekehrt darf ich denken, was ich möchte. Ich weiss mit Sicherheit, dass mein Freund nicht nur mich anschaut und nicht pausenlos nur an mich denkt. Ich halte es für illusorisch, sowas zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es aber auch so sehen: Dein Freund hat Respekt vor dir und stellt sich eben aus genau diesem Grund nicht dich als "Sexobjekt" vor um dich nicht zu einem solchen zu reduzieren - klar kann das auch etwas enttäuschend sein, da er es sich aber nur vorgestellt hat und nichts wirklich mit einem anderen Mädchen angefangen hat ist das aus meiner sicht kein Problem (interessant wäre natürlich noch zu wissen ob dein Freund sich eine real existierende person vorgestellt hat oder einfach nur irgendeine unbekannte frau) - finde es aber gut dass ihr so ein vertrauen zueinander habt und ihr euch daher auch sowas erzählen könnt Bg C4U

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bienchen9917
15.08.2016, 22:24

Eine bekannte 

0

Rede mit ihm. Warum stellt er sich eine andere vor wenn er dich hat. Das macht für mich keinen Sinn. Wenn er dich wirklich liebt würde er sowas nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bienchen9917
02.08.2016, 15:44

Es war halt nach 1monat Beziehung, aber finde ich auch. Ich will auch die beste in seinen Fantasien sein nicht nur in der Realität 

0