Frage von jasikeks1304, 179

Mein Freund hat mich einfach so verlassen was soll ich nun tun bin am Boden zerstört?

Hallo, ich bin w/16 ich war jetzt 6 Monate mit meinem Freund m/18 zusammen wir haben viel miteinander durchgemacht und aufeinmal meint er er hat schwere Depressionen und möchte vorerst Schluss machen ... Sowas gibt es doch nicht... Und das geht jetzt seit knapp 2 Wochen immer wieder hin und her über whatsapp (ja es ist eine Fernbeziehungen)... Am Anfang von den 2 Wochen wollte er mich zurück,weil er bei einem Psychologn war und der meinte es wäre sein größter Fehler gewesen...ich wollte ihm auch die Chance geben... Doch dann meinte er er braucht noch Zeit... An einem anderen Tag schrieb er ich liebe dich... Nichtmal das kann er mehr schreiben meint er vor kurzem... Dann habe ich 2 Tage nicht mehr geschrieben und meinte willst du überhaupt nochmal mit mir zusammen sein dann meint er ja... 5 min später schrieb er auf meine Frage liebst du mich und brauchst du mich noch... Ich weis nicht mehr was ich fühle... Ich weis nicht mehr was ich tun soll ich liebe ihn so unendlich sehr mich errinert alles an ihn und ich komm nicht mehr aus meinem Bett und weis auch nicht was ich noch tun soll... Soll ich ihn überall löschen und seine Geschenke wegwerfen oder zurückschicken... Oder behalten und warten bis er sich meldet...weil er meinte ja auch noch ich brauche jetzt Zeit ich melde mich wieder... Ich weis nicht mehr weiter... Danke für jede hilfreiche Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OfficalHD, 87

Also ich würde nochmal Klartext mit ihm sprechen.

Danach kannst du ja immer noch entscheiden, was du tust.

Ich Hoffe das wird sich bald lösen,

LG Dani :D

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ja würde ich ja gerne nur lässt er nicht so mit sich reden zur Zeit :/  ja danke vielleicht wird es sich mal lösen... Danke :)

Kommentar von OfficalHD ,

Wenn er nicht mit sich reden lässt, verlass ihn.

Der Schmerz das du ihn verlassen hast vergeht, doch das Risiko selber so depressiv nur wegen ihm zuwerden...das will er nicht und erst recht du nicht.

Es tut vielleicht mehr weh, als bei ihm zu bleiben, jedoch vergeht dieser Schmerz. Der Schmerz bei ihm zu bleiben und abgewiesen werden....bleibt sehr lange.

Du wirst früher oder später einen anderen finden, bei dem du noch  glücklicher bist.


Kommentar von jasikeks1304 ,

Naja ich versuche aufjedenfall mal mit ihm zu reden... Naja ich und Jemandne anderen finden glaube ich nciht ;) 

Kommentar von OfficalHD ,

Jeder findet einen anderen, das ist einfach so.

Irgendwann wirst du auf einen normalen, anständigen Jungen treffen, der dir dein Herz erwärmt.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Mein Vater sagte selbst als er ihnen kennengelernt hat das ist aber ein anständiger und höflicher junge...  Ich weis nicht ich mag einfach keinen anderen ich weis das hört sich blöd an :-

Kommentar von OfficalHD ,

Abwarten. Du lernst jmd. kennen.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Mal sehen aber trotzdem vielen lieben Dank für deine Antwort :)

Kommentar von OfficalHD ,

Immer wieder gern.

Antwort
von tanne5, 69

Wenn er in einer Depresion ist kann es schon sein... Er weiß halt grade selber nicht was es will gib ihm einfach Zeit. Ich hatte auch einmahl eine depression (ich wollt aus dem Fenster springe, auf die Autobahn laufen und habe ständig gehofft das mich ein Auto anfährt und ich tod bin...) Ich wusste auch nicht mehr was ich für welche Person wirklich empfinde. Lass ihm einfach Zeit. ;)

Kommentar von jasikeks1304 ,

Oke vielen Danke ;) 

Antwort
von Akka2323, 80

Das wird Dir nicht zum letzten Mal passiert sein, und Fernbeziehungen haben keine gute Chance und sind keine echten Beziehungen, man braucht Körperkontakt.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Wer sagt das es in einer Fernbeziehungen keinen Körper Kontakt gibt ?... Haben uns oft genug gesehen 

Antwort
von Elizabeth2, 71

ich rate dir, es zu lassen. Der Typ ist kompliziert und du bist kein Therapeut. Eigentlich ist das in Ordnung, dass er selber das eingesehen hat. Er hat riesen probleme, die er mit dir nicht in Griff bekommen kann. Er hat sich Hilfe geholt und damit muss er erstmal klar kommen. Zu gesunden dauert sehr lange, und ich finde es okay, dass er das einsieht. Lasse ihn gehen.

Antwort
von konstanze85, 33

Nach nur 6 monaten beziehung habt ihr schon viel miteinander durchgemacht? Das ist schon mal schlecht

Und anscheinend kennst du dich mit depressionen kein bisschen aus, sonst wüßtest du, dass deine erzwungene frage "liebst du mich" totaker blödsinn war. Ein depressiver mensch ist nicht in der lage solche gefühle zu empfinden und ist einfach nur durcheinander.

Du bist zwar erst 16, aber ein wenig empathie solltest du schon haben und nun nicht nur daran denken was du nun tun sollst...geschenke wegschmeißen oder ihm schicken...das ist kindisch.

Lass ihn eine ganze weile in ruhe und sieh die beziehung als solche als beendet an. Er muss erstmal gesund werden.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ich kenne mich mit Depressionen aus hatte selber schon welche und dazu habe ich mich auch nochmal informiert bei einem Psychologen und sie meinte es wäre alles in Ordnung so weit wie ich es bis jetzt gehandhabt habe... Und zurück schicken ist nicht kindisch weil es teure Geschenke waren und teilweise auh Geschenke die ihm sehr viel bedeute haben die er schon länger hatte..

Kommentar von konstanze85 ,

Dann ist deine therapeutin dumm und du weißt eben nicht genug, sonst hättest du ihn nicht gefragt, ob er dich liebt und würdest dich nicht über seine wankelmütigkeit aufregen. Er kann einfach nicht anders. Du musst es so hinnehmen. Sei froh, dass er so ehrlich und fair war es dir zu sagen und sich zu trennen.

Geschenke gibt man nicht zurück, denn das ist eine beleidigung. Es sei denn es war ein wertvolles familienerbstüfk und er bittet dich um rückgabe, damit es in der familie bleibt, weil ihr nicht mehr zusammen seid.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ich habe vieles was in der Familie war... Und auh seine Abschluss Shirts und Pullis... Die für ihn eine Erinnerung sind wo ich mir denke ich möchte das nicht behalten weil es ist für ihn ein Andenken... Vor allem weis man auch nicht ob das stimmt was er da macht weil er doch sehr eigenartig dafür ist und alle sagen es stimmt nicht...vor allem haben Sie anscheinend noch nie einen Menschen den sie lieben verloren weil sie mich nicht verstehen so wie sie mir schreiben deswegen werde ich Ihnen auch nicht mehr antworten 

Kommentar von konstanze85 ,

Wenn Du ihm nicht mal glaubst, dass er eine Depresion hat, dann war die Trennung so oder so der richtige Weg. Misstrauen ist ja keine Basis für eine Beziehung und da ein depressiver Mensch seine Gefühle nicht ordnen kann bzw. eigentlich gar nichts fühlt, kann er Dir auch nicht sagen, was Du hören willst, dass er Dich liebt, denn er ist nicht fähig es zu empfinden.

Antwort
von m01051958, 43

In eurere KopfunterGeneration wundert mich eines immer wieder , nämlich wie man Probleme lösen will indem man Menschen durch löschen im Handy , oder nicht mehr zu schreiben, Geschenke vernichten oder zurück geben ectr.. aus dem Leben verbannen kann. Also scheint es wirklich so zu sein , dass das Handy das Hirn übernommen hat ? 

Wenn du meinen Rat haben willst.. lös dich von deinem depressiven Partner so schnell wie möglich.. in deinem Alter wird er dir eher schaden als gut tun..Und gerade davon spürst du ja was. Und Geschenke muss man nicht zurückgeben, dass sind auch Erinnerungen ! 

Kommentar von jasikeks1304 ,

Nun ja zu mir sagen halt alle das ich alles löschen soll und weg tun soll... Naja die errinerungen sind halt irgendwie die schlimmsten :/ 

Kommentar von m01051958 ,

@jasi... Wenn du es schaffst , nicht zu löschen und trotzdem den Kontakt abbrichst.. zB mit sperren .. dann verdienst du den größten Respekt. Machst du das nicht , fängst du spätestens morgen an , die Nummer wieder zu suchen und ärgerst dich über dich selbst..

Kommentar von jasikeks1304 ,

Diese Vermutung habe ich allerdings auch wenn dann müsste ich erst sperren... Und dann löschen aber danke ich werde es mir überlegen...

Antwort
von stonedE, 74

Lass es mal :/ vlt kriegt er sich ein

Kommentar von jasikeks1304 ,

Meinst du ? Ich glaube dann denke ich immer daran das er mich immer wieder einfache so verlassen kann...

Kommentar von stonedE ,

vlt gehen die "depressionen" durch die Pause weg

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ja dachte ich auch schon aber danke muss nun sehen was ich machen soll :/ obwohl es mir immer noch schwer fällt...

Kommentar von stonedE ,

Ja einfach mal paar Filme schauen. Ich empfehle Herr der Ringe falls du das magst :D halt Fantasy zeugs

Antwort
von DanielFx2, 72

Mit den ganzen gejammer  von hin und her wird er dich nur runter ziehen , beende es ganz sonst fällst du selber nur hin.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ich glaube ich bin schon hingefallen...

Kommentar von jasikeks1304 ,

Aber es sagen viele zu mir...

Kommentar von DanielFx2 ,

Dann steh halt wieder auf, das wird dir noch oft passieren. Du musst halt nur lernen damit umzugehen.  Ich kanns schon nicht mehr zählen wie oft ich son mist durchleben musste.  Und jetzt bin ich allein lebend und das ist das beste keiner geht dir auf dem Sack.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Erlich gesagt verständlich 

Kommentar von DanielFx2 ,

Ich an deiner Stelle würde alles beenden, würde er ein Funken Anstand haben, würde er dein Herz nicht sooo Quälen.  

Antwort
von Grautvornix, 43

Eine schwere Depression bekommt man nicht von heute auf morgen.

Sorry, aber scheint mir ein Vorwand zu sein.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ich weiß das er schon immer Depressionen aus einem bestimmten Grund hat aber ich dachte er hat sie unter Kontrolle...

Und ich denke bei Depressionen tut man nicht dem Menschen weh den man liebt 

Kommentar von Grautvornix ,

Ich kenne nun nicht das gesamte Krankheitsbild, aber wenn es kein Vorwandt ist, dann denkt er vielleicht, das er dich nicht damit belasten möchte, o.ä.

Ich verstehe das du traurig bist, aber es macht keinen Unterschied für dich warum er Schluß gemacht hat. Er ist nicht mehr für dich da, damit musst du fertig werden.

Lass ihm doch die Zeit, um die er gebeten hat.

Aber warte nich ewig auf ihn.

Geschenke zurückschicken, sieht nicht gut aus, packe sie erstmal weg, wenn sie dich zu sehr an ihn erinnern.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Hat er als erstes gesagt das der Psychologe meinte er möchte mich damit nicht kaputt machen... Aber er sieht nicht mit was er mich wirklich fertig macht... Ja ich packe sie denke ich auch mal weg wenn wir umziehen... In einen Karton den ich vielleicht nicht mehr öffnen muss...ich muss mir vielleicht auch ein Datum festlegen bis wann ich auf ihn warte 

Kommentar von Grautvornix ,

Kannste machen mit dem Datum, aber vielleicht besser einen Zeitraum, z.B. ein halbes jahr oder so.

Mit der Zeit wird es leichter, du bist noch jung und kannst dich noch oft verlieben. Es ist immer wieder schön.

Aber es gibt kein Anrecht darauf das es ewig hält.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ich habe halt selbst in meinem jungen leben schon viel Mist erlebt mit meinen Eltern und vieles mehr... Er meinte immer er will mir gut tun... Und meinte ich bleibe für immer egal was kommt... Ich seh ja egal was kommt...

Kommentar von Grautvornix ,

Es war wohl seine Absicht, als er es sagte.

So was glaubt man gerne, aber es ist eben nicht realistisch.

Sei traurig, wütend, was du willst, aber denke nich,t das du niemanden mehr findest, wie ich oben gelesen habe.

Jeder Tag bringt was neues.

Denk zurück an die schönen Tage.

Wer weis vielleicht ist es so besser.

Kommentar von jasikeks1304 ,

Ja ihm konnte man das sehr gut glauben weil er eigentlich alles immer einhielt... Ich denke das eben... Und das war schon immer so... Naja wenn ich zurück denke bekomm ich ne Tränen in den Augen... Naja besser weis ich nicht...

Kommentar von Grautvornix ,

Er hat es bestimmt so gemeint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten