mein freund hat mich angelogen, was soll er/ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Elisa,

ich hab mich während des Lesens ständig gewundert, warum du ihn immer noch als deinen Freund bezeichnest. Er schätzt dich gar nicht in deiner Persönlichkeit und geht mit dir sehr unangemessen um. Ich kann dir nur raten, sich von ihm zu trennen. Wie kannst du ihm jemals wieder glauben, wenn er dich ständig hintergeht? Wieder und wieder? Als er gesagt hat, dass er die Freundschaft mit dem ehemaligen Freund abbricht, hätte er es nur wegen dir getan. Aber dann hat sich rausgestellt, dass das alles gar nicht stimmt! Würde er dich innigst lieben, würde er dich nie auf eine solche Weise anlügen. Und Ehrlichkeit gehört zu Vertrauen und dein Vertrauen missbraucht er hier massiv. Das ist kein Vorbild. 

Es tut mir furchtbar leid, dass du nach der ersten Trennung nach zwei Jahren immer noch an ihn denken musstest. Aber du musst in dich hineinhören und dich fragen, ob er es wirklich wert ist, ständig ihm hinterherzutrauern. Ich kann dir nur sagen, dass es hinsichtlich der Psyche langwierige Folgen haben kann, wenn du noch länger mit ihm zusammen bist. Dein Selbstbewusstsein wird zerstört, wirst immense Probleme haben, jemals wann anders jemanden zu vertrauen, geschweige denn eine neue Beziehung zu beginnen. Meiner Meinung heißt jetzt die Devise: Versuche, die Beziehung möglichst strukturiert und vollständig abzuschließen. Nimm dir Zeit für die Trennungsphasen. Das heißt, dass du einen endgültigen Entschluss in dir findest, dass du deine Gefühle zulässt und benennst, mit ihm ein abschließendes Gespräch findest und danach heulst. Die erste Zeit nach der Trennung ist die schlimmste. Dir wird bewusst, dass es nun wirklich aus und vorbei ist und du dich so stark in einem Menschen getäuscht hast. Die Wahrheit tut weh, also darfst du auch ausführlich heulen. Aber: Achte darauf, dass das kein Dauerzustand wird! Dir zu Hilfe eilen können dir Freunde, auf die du fest bauen kannst. Die Familie, die immer für dich da ist. Und Hobbies. Hobbies, die dich erfreuen und auch von dem ganzen bisschen ablenken. Nimm dir einfach Zeit für dich und erfreue dich an den Vorteilen des Singlelebens. Dies ist ein neuer Lebensabschnitt, der auch seine guten Seiten hat: Du bist frei, musst ständig nicht hinterfragen, ob dein "Freund" dir gerade etwas Wahres erzählt, musst nicht mit einer Enttäuschung rechnen. Du kannst etwas ganz Neues ausprobieren (Instrument/Sprachen lernen, neue Hobbies, oder sogar einen neuen Haarschnitt?). Die Vorteile an einer Enttäuschung zu sehen, hört sich im ersten Moment kurios an. Aber es hilft immens, damit abzuschließen und sich auf zu neuen Ufern zu machen! Tu es für dich, denn du bist es wert, von Herzen geliebt zu werden, ganz ohne Hintergrundgedanken :)

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deinen Weg findest!

Liebe Grüße, ultraviolet4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 456elisa
22.10.2016, 14:15

deine worte gehen mir nahe, ich weiß dass es die richtige entscheidung ist mich von ihm zu trennen, ich versuch es auch aber ich werde immer wieder schwach und es tut einfach nur mega weh

0
Kommentar von 456elisa
22.10.2016, 14:15

vielen dank

0
Kommentar von ultraviolet4
22.10.2016, 14:29

Wenn Liebe einfach wäre... Trotzdem alles Gute!

0

Hallo so wie du das schreibst wäre es das beste sich zu trennen.Eine Beziehung kann nur auf vertrauen aufgebaut werden . du muss dein Partner vertrauen können und das kannst du nicht , da er dich immer wieder belügt.Ich weiß das es sehr schwer wird für dich sein wird. Aber du solltest dein Leben genießen können und nicht immer dran denken , ob du wieder belogen wurdes.

Du und dein Partner sollten sich gegenseitig vertrauen  , ansonsten  wird irgendwann die Beziehung nicht funktionieren.

Lass dich nicht weiter belügen , das hat keiner in einer Beziehung verdient.

Auch wenn es dir schwer fallen wird , irgendwann wirst du den richtigen und ehrlichen menschen kennenlernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst, du kommst damit nicht klar... in 4 Wochen sieht es anders aus. Tu dir das nicht an. Ich hab es selbst hinter mir. Einen, der nur gelogen hat. Das macht alles kaputt und kann nicht gerettet werden. Merk dir den Spruch: "Das NEIN zu jemand anderen ist das JA zu sich selbst".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 456elisa
22.10.2016, 09:39

ich habe schonmal versucht ihn zu vergessen, und nach 2 jahren habe ich ihn dann immernoch nicht vergessen.. es ist so schwer

0
Kommentar von malrz
22.10.2016, 09:49

ist aber eine Beziehung mit ihm nicht schwerer?

0
Kommentar von 456elisa
22.10.2016, 09:55

es ist beides schlimm, ich mein es war doch erst alles in ordnung bis er sich von anderen beeinflussen lassen hat ..

0
Kommentar von malrz
22.10.2016, 11:32

kämpfe nicht in so jungen Jahren wenn es nicht passt. Ich war auch so und schwupps bin ich 10 Jahre älter und nun getrennt und Fang mit 33 von vorne an. es ist deine Entscheidung und dein Weg. Aber verschwende nicht deine besten Jahre.

0

Was möchtest Du wissen?