Frage von Zebra123, 89

Mein Freund hat extreme Verlust- und Trennungsängste?

Hallo Leute, Ich bin jetzt schon seit über acht Monaten mit meinem Freund zusammen. Klar gibt es da einmal den einen oder anderen Streit, das ist ja natürlich. Aber er hat jedesmal totale Verlustängste, auch wenn wir nicht streiten. Bei jedem kleinsten Fehler macht er sich extreme Vorwürfe und hat eben wie gesagt total Angst dass ich Schluss mache oder so. Will ich aber doch gar nicht. Das sag ich ihm auch oft genug. Ich bin nicht so jmd der eine Beziehung gleich weg wirft. Vorallem lieb ich ihn ja wirklich. Er macht sich jetzt schon Gedanken darüber, was ist wenn ich nicht mehr da bin. Wenn ich zum Beispiel sterbe. Dann weint er.. Er meint er möchte unbedingt früher sterben wir ich, weil er nicht ohne mich leben kann/ will. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich will nicht Schluss machen, aber man weiß ja nie was kommt. Aber ich habe angst, dass er dann irgendetwas Schlimmes macht. Wie gesagt ich will es nicht und hoffe auch dass die Beziehung hält aber.. Kann ich ihm irgendwie helfen, dass er die Schuld nicht immer bei sich sucht und nicht immer so große Angst um mich hat? Danke fürs Lesen :)

Antwort
von Elfi96, 51

Dein Freund hat ein geringes Selbstwertgefühl. Dadurch entwickelt er diese Verlustangst (er meint, dass er ohne dich nichts mehr Wert ist). Ob du ihm helfen kannst, weiß ich nicht. Er selbst muss lernen, dass er auch ohne dich sehr wertvoll ist. Vllt hilft es, wenn du ihm oft genug sagst, was er besser kann als du, damit er mehr Selbstwertgefühl entwickelt. Lobe ihn, wenn er etwas gut gemacht hat, damit er Stolz auf sich sein kann. LG

Kommentar von Zebra123 ,

Okei, kann ich versuchen:) Dankeschön für die Antwort 😊

Antwort
von DudelFlanders, 51

Du solltest dir... (auch wenn du ihn sehr liebst) ... mal aufrichtig die Frage stellen, ob du bis ans Ende deiner Tage mit so einer unselbständigen, unsicheren Person zusammen sein kannst. Hältst du das wirklich auf Dauer aus, oder hast du doch eher den Anspruch auf eine stabile Persönlichkeit und Psyche deines Partners?

Ich sage das ohne zu urteilen.... bloß solltest du nicht nur an ihn, sondern auch an dich denken - langfristig.


Stell dir mal vor ihr habt irgendwann echt mal einen sehr heftigen Streit... es ist nicht abwegig, dass er dir dann droht sich umzubringen, falls du ihnen verlassen willst. Jetzt kennt ihr euch noch nicht so lange wie in 5 oder 10 Jahren........         ich sags nur.

Kommentar von Zebra123 ,

Ja, ich liebe ihn wie er ist und er braucht eben jemand der ihm den Rücken stärkt. Ich denke das kommt auch daher, weil seine Eltern sich früh getrennt haben und er immer zwischen zwei Stühlen stande.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten