Mein Freund hat die Grippe (Influenza) bin ich geschützt wenn ich Antibiotika vorher schon genommen habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Da eine Grippe eine Virusinfektion ist, Antibiotika aber nur gegen Bakterien wirken, bist Du nicht vor einer Ansteckung geschützt.
Im Gegenteil - wenn Du gerade Antibiotika nimmst, bist Du noch anfälliger für eine Vireninfektion.
Du hast aber ohnehin schon andere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Zwar befinden sich auch Viren in der Luft, aber es kommt auch immer auf die Menge an, die man sozusagen abbekommt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika sind bei der Influenza wirkungslos!

Was du tun kannst um dich zu schützen,tust du schon.Alles andere liegt nicht in deiner Macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotikum schützt nicht vor viralen Infekten. Hände waschen gut lüften und nicht aus dem gleichen Geschirr essen.

Da du Antibiotikum nimmst, kannst du dich sogar leichter anstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bist du nicht, da Antibiotika nur gegen Bakterien wirken, nicht gegen Viren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika helfen nicht gegen Viren. Somit bist du nicht geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grippe oder grippale Infekte werden durch Viren verursacht, da helfen keine Antibiotika. Null komma nix helfen Antibiotika gegen Viren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika sind gegen Viren völlig wirkungslos! Du bist also überhaupt nicht geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung