Frage von zweipaarschuhe, 49

Mein Freund hasst meine Mutter?

Hallo, ich habe ein sehr großes Problem.

Mein Freund hasst meine Mutter. Wir sind jetzt 8 Monate zusammen. Anfangs fand er sie lieb und nett, aber er hat leider auch mit der Zeit andere Seiten von ihr erfahren. Sie hat ein Alkohol Problem, sie will es aber nicht einsehen und wenn sie trinkt, ist sie ein komplett anderer Mensch. Dazu kommt noch, das meine Mama manchmal kifft. Er mag ihr Verhalten nicht, er findet, das sie eine Rabenmutter ist. Ihn stört einfach alles an ihr. Es kam auch schon soweit, das er meine Mama auf übelste Weise beleidigt hat, aber nur hinter ihrem Rücken. Er sieht gar nicht mehr ihre guten Seiten, sie ist auch total nett zu ihm und alles, aber manchmal kann sie einen wirklich zur Weißglut treiben.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.Ich will meinen Eltern aber nicht sagen, das er meine Mama nicht leiden kann. Ich mag seine Eltern auch nicht sehr, aber ich rege mich nicht so krass drüber auf wie er. Er kann nicht mal mehr mit uns mit essen, oder in die Küche gehen, weil er sie dort sehen kann und mit ihr reden muss.

Was meint ihr?

Antwort
von Windlicht2015, 16

Du musst deinen Eltern nicht sagen, dass dein Freund deine Mutter nicht leiden kann!
Sprich aber mit deiner Mutter und sage ihr, dass du es nicht gut findest, dass sie raucht und kifft, weil sie dann ein ganz anderer Mensch ist! Mache ihr klar, wie sehr du dich schämst, wenn jemand sie so erlebt!
Es wäre gut, wenn dein Vater dabei wäre! Vielleicht hilft dies und bewegt deine Mutter zu einer Therapie!
Was deinem Freund betrifft, bitte ihn einzusehen, dass deine Mutter ein Suchtproblem hat und dass du nicht möchtest, dass er beleidigend wird! Es ist immerhin deine Mutter! Er soll das akzeptieren und in Zukunft zurückhaltender sein, auch vor dir!

Antwort
von viomio82, 25

Es ist in Ordnung wenn er sie nicht leiden kann, aber sie ist halt trotzdem Deine Mutter. Man kann sich auch aus dem Weg gehen. Hallo und Tschüss reicht. Du solltest ihm halt nur nochmal sagen das er seine Schimpfworte für sich behalten soll, weil er im Endeffekt Dich damit verletzt.

Antwort
von YoloJunge3000, 13

Der soll mal runter kommen, will er mit dir zusammen sein, soll er deine Familie akzeptieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community