Frage von nysust, 278

Mein Freund guckt zu viele Por**s, was soll ich tun?

Hi! Ich (w; 17) und mein Freund (18) sind fast zwei Jahre zusammen. Er hat immer schon P**nos geguckt, aber ich dachte dass er das nur ab und zu macht.

Er meinte auch immer, dass das nichts mit mir zu tun hat und er nur mich sexuell attraktiv findet und nur mich liebt und das eben nur Mittel zum Zweck ist.

Ich verstehe nicht, wieso er das macht. Immer wenn wir uns sehen, sind wir bis auf einige Außnahmen sexuell aktiv. Wir reden in dem Bereich über alles was uns gefällt und stört und ich erfülle auch alle seine wünsche und vorstellungen. er meinte selbst, dass ich ihm keine wünsche offen lasse und alles perfekt ist. merke ich ja auch daran wenn er schneller kommt.

wenn wir uns mal nicht sehen können, schreiben wir uns über whatsapp zweideutige dinge also eben chat-sx bei dem er sich auch befriedigt. ich schicke ihm auch immer sey fotos von mir, dass er diese anstatt por**s verwendet (ich bin mir durchaus über die konzequenzen bewusst).

Nun hat er sein Handy bei mir liegen lassen und ich habe seinen Internetverlauf gesehen.. Er hat im letzten Montat über 30 Filme angeklickt.. Zu mir meinte er immer dass er so was wie Dreier eklig findet als ihn gefragt habe (nicht vorwurfsvoll) Er meinte immer, dass er Pors nur als mittel zum Zweck sieht also um sich zu befriedigen. Aber er hat auf einer Seite systematisch Namen von Porstars eingegeben und immer solche Suchwörter wie "Bljob", "threeme also dreier", "milfs" und "anal" eingegeben und das sind noch die harmlosesten Suchwörter. Er hat auch wie oft "Model" eingegeben und sowas wie Latina oder brünett. Er mag aber eigentlich lieber kurvige Frauen mit großer Oberweite wie er immer sagt, auch wo wir nur freunde waren. Ich gehöre eben zu dieser Art Frauen und bin blond.. er sucht fast nur nach dem gegenteil.. Wenn es für ihn doch nur Mittel zum Zweck ist, wieso sucht er dann systematisch nach solchen "Stars" und wörtern? Es muss doch mit mir zu tun haben, wenn er fast nur nach dem Gegenteil sucht, aber unser Intimleben läuft auch seiner meinung nach perfekt (er würde mir sofort sagen, wenn ihm was nicht gefällt usw)?!

was meint ihr dazu? gerne auch längere antworten, warum das so sein kann.

wie kann ich seinen po**o konsum minimieren, wenn doch sexuell alles prima ist?

lg nysust

ps. bitte seht über gross- und kleinschreibung sowie rechtschreibung hinweg, da ich über das ipad schreibe.

musste einige wörter aufgrund von gutefrage.net zensieren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Teamo86, 34

Hi Nygust,

es hört sich nicht so an als würdest du etwas falsch machen. Bei euch läuft ja sonst alles gut. Er will ja nicht mit einer P-Darstellerin in einer Beziehung sein. Das ist eine Fantasie die er befriedigt. Die männliche Sexuallität funktioniert einfach anders als die weibliche. Es braucht für uns nicht viel um erregt zu werden. Also wir werden leicht von unterschiedlichen Frauen schnell erregt. Das heißt nicht, dass wir zu unterschiedlichen Frauen leicht die gleichen
Emotionen aufbauen.

Er kann sich dir emotional gebunden fühlen,
sich andere Frauen angucken, mastubieren und dann trotzdem an dich
denken. Aber wenn er P****s guckt, dann natürlich eher die Typen, die
dir nicht ähnlich sind, weil das Typen sind die er ja nicht hat. Wie
gesagt: es sind sexuelle Fantasien. Verbotene Früchte...

Alsogeh nicht mit Logik da heran. Gut ist, dass ihr offen zueinander seid und
offen über eure Sexualität reden könnt. Es hört sich an als wäre alles
in Ordnung so wie du es beschreibst. Aber mit 18 Jahren sind wir Männer
an der Spitze unseres sexuellen Potenzials. Heißt: es braucn nicht viel
für uns. Heißt aber euch nicht dass wir nicht in der Lage sind unsere
Triebe in dem Maße zu kontrollieren treu zu bleiben. Also wenn er sich
auf P****s beschränkt könnte man das als positiv werten^^

Ich hab auch schon mit Partnerinnen zusammen P****s geguckt und dabei
Verkehr gehabt. Es ging uns mehr um sexuelle Stimulation. Das heißt aber
nicht, dass meine Partnerin nicht meinen Anforderungen gerecht werden
kann. Aber natürlich ist man mit 18 neugierig was es alles gibt und im
Zeitalter der Kommunikation hat ein Teenager auch mal ein Video mit
Double-Action-Power-Bomb-Dwarfen-Sandwich gesehen haben.

Aber ich will hier nicht alles rechtfertigen. Wollte nur ein bißchen
klärifizieren. Männer und Frauen ticken einfach anders. Dir ist das selbstverständlich unangenehm. Du hast auch vollkommene Berechtigung
dich so zu fühlen. Er würde sich auch nicht freuen wenn du dir fremde
Schwerter angucken würdest und vor allen Dingen so viele, aber ich finde
es ist immer wichtig zu differenzieren.

Also er wird keine emotionale Bindung zu den Models oder "Stars" haben, sondern zu dir. Aber wenn er jetzt an Internetfilme gewohnt ist, wird es schwer
bis unmöglich sein diesen Konsum zurückzustellen. Also wenn man
entsprechen viel davon konsumiert leidet die eigene Imagination darunter
und Schlumpfen wird schwer ohne visuelle Stimulation (auch ein Männer, wir brauchen Bilder).

Es ist im Grunde genommen ein Mittel. Ich weiß wie sich das anhört. Aber
es hat wirklich nichts mit dir zu tun. Ein bißchen bin ich dafür, weil er soll lieber seine Fantasien im Internet ausleben anstatt sie zu unterdrücken. Andererseits muss er auch bedenken, wie du dich dabei fühlst.

Dann kommt noch ein anderes Thema: Schmuddelkonsum und Internetsucht.
Solange er dich und seine Lebensangelegenheiten nicht vernachläßigt, und
im gesundem Maße konsummiert.... da kann man jetzt lange drüber
diskutieren was gesund ist. Zumindest hört es sich so an als wäre eure
Beziehung nicht in Gefahr und als würde er sich sehr befriedigt von dir fühlen. Am meisten hilft, dass wobei ihr ja schon so gut seid: offen darüber
sprechen, ohne Schuld und mit Verständnis.

Die Frage ist ja ob sein Konsum minimiert werden muss, wenn sonst alles
prima ist. Sein Trieb läßt sich nicht ausstellen. Aber da ihr euch so
gut versteht und aneinder so aufrichtig seid glaube ich nicht, dass das
ein großes Problem für euch wird. Also weiter offen miteinander reden und sag ihm einfach wie du dich dabei fühlst. Es muss ja keine Schuldzuweisung sein. Ansonsten Roleplaying und Fokus auf viel Kreativität wenn ihr miteinander Intim werdet.

Roman Ende

LG

Antwort
von LordMunkay, 95

Du kannst deinen Freund nicht ändern. Du kannst mit ihm darüber reden, oder du kannst ihm vertrauen und nicht in seinem Smartphone herumschnüffeln. Für mich wäre sowas schon ein ziemlicher Vertrauensbruch.

Kommentar von ponyfliege ,

für mich wäre das ein grund, die beziehung zu beenden. kurz und schmerzhaft.

Kommentar von nysust ,

Ich schnüffel ja eigentlich nicht rum. Für ihn ist es okay, wenn ich sein Handy durchsehe. Außerdem sieht er sehr oft, wenn ich aus dem Raum gehe, mein Handy durch. Viel öfter als ich seins aber ich habe kein Problem damit.

Kommentar von LordMunkay ,

Naja, das hier: "Nun hat er sein Handy bei mir liegen lassen und ich habe seinen Internetverlauf gesehen" hab ich dann wohl etwas anders interpretiert.

Wenn das ok für ihn ist, dass du sein Handy durchsuchst kannst du ja mit ihm darüber reden was du gefunden hast. Nur wie gesagt - ändern kannst du ihn nicht.

Antwort
von FioraOP, 103

Kein Grund zur sorge. Wir Männer unterscheide echten s*x und po*no.. Ich(18) bin mit meiner Freundin (17) auch schon 1,5 Jahre zusammen. Und an den Tagen wo wir uns nicht sehen können schaue ich auch po*nos. (wir haben fast täglich s*x!) Je nachdem was mich Grad erregt schau ich auch ab. Die Auswahl erfolgt rein zufällig und das ist bei deinem freund scheinbar auch so ;)

Kommentar von nysust ,

Rein zufällig wählt er die ja wohl nicht aus, wenn er systematisch nach solchen Stars und Wörtern sucht...

Die Sachen guckt, von denen er behauptet, dass er sie eklig findet (dreier) und nach frauen sieht, die komplett das gegenteil von mir sind..

Kommentar von FioraOP ,

Man Man Man... Würde ich herausfinden das meine Freundin mir so nachspioniert wärs sowieso aus. Vieleicht weiß er ja aus diesen Filmen dass ihm das nicht gefällt... Und glaub mir das ist sowas von typisch... Heute milf, morgen Latina.. mach dir einfach keinen Kopf darüber

Kommentar von nysust ,

Mein Kommentar zu einer anderen Antwort "Ich schnüffel ja eigentlich nicht rum. Für ihn ist es okay, wenn ich sein Handy durchsehe. Außerdem sieht er sehr oft, wenn ich aus dem Raum gehe, mein Handy durch. Viel öfter als ich seins aber ich habe kein Problem damit." und er macht das halt deutlich öfters als ich..

hoffe das stimmt..

Kommentar von ponyfliege ,

hoffe das stimmt.

lol...

Antwort
von Rocker73, 46

"wie kann ich seinen po**o konsum minimieren, wenn doch sexuell alles prima ist?"

Wenn doch sexuell alles prima ist, warum muss man dann etwas dran ändern?

Stop, bevor du micht verurteilst möchte ich dir etwas sagen: Masturbieren, das ist sein Privatleben. Es ist normal das Jungs bei der SB oft nicht an den Schwarm oder die Freundin denken, es sagt aber nichts darüber aus ob wir sie attraktiv finden oder nicht!

Er hat dir doch schon gesagt das das nichts an eurer Beziehung ändert, wieso glaubst du ihm nicht?

LG

Antwort
von NomiiAnn, 61

30 Filme in einem Monat finde ich nicht viel. Da gucke ich an einem Tag bei Langeweile mehr.

Und ich gucke auch viele Sachen, die mich im Kopf anmachen, ich aber real nie ausleben wollen würde oder werde, weil es mir Real zu extrem wäre.

Ich weiß nicht, ich finde das alles nicht so wild, solange das Sexleben nicht darunter leidet.

Antwort
von januarbisjuli, 42

P**nos sind nicht das reale Leben. Sie sind eine Fantasie und nahezu bedeutungslos für das echte Leben. Es ist traurig, dass es dich verletzt. Aber mach dir bitte keine Sorgen deswegen. Es hat wirklich rein gar nichts zu sagen. 

Vielleicht sucht er auch nach dem genauen Gegenteil, weil er nicht will, dass die Darstellerin ihn an dich erinnert. Denn die hat schließlich da mit einem anderen Mann S**. 

Antwort
von Sonnenstern811, 69

Vermutlich ist es seine Art, Sexualität auszuleben. Dich verletzt es natürlich, das ist völlig verständlich. Wie würde er wohl umgekehrt reagieren? Er müsste sich auch diskriminiert fühlen.
Anders wäre es, wenn beide Partner das wollen.

Sollte er dabei bleiben, sehe ich keine Zukunftschance für euch. Egal ob es bilateral so gut klappt oder nicht.

Antwort
von TheDominat0r, 49

Was regst du dich so auf, das ist für Typen normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten