Frage von harmony333, 43

Mein Freund glaubt er habe das Wissen gepachtet , warum ist er so von sich eingenommen und will mir vorschreiben was ich zu tun habe?

Hallo

Mein Freund (30) befasst sich sehr viel mit Meditation, Yoga und Buddhismus . Seit paar Wochen intensiver... macht viele Uebungen und so weiter und er fragt mich des oefteren, wann ich endlich auch anfange und ob ich nicht auch was fuer meine Gesundheit tun will waehrend er sich gerade eine Zigarette ansteckt ..... ja das ist mein ernst. Okay ich finde Menschen gut, die sich mit spirituellen Themen befassen und den Weg nach innen gehen und nicht nur TV glotzen etc , aber ich finde jeder Mensch sollte sein Tempo selber bestimmen und nicht über andere urteilen und sich über diese stellen. Es gibt sone Menschen und andere , aber wer hat die Weisheit oder das Recht zu urteilen, was gute und böse Menschen sind und welche gesund und ungesund leben? Er macht nun mal seinen Weg und befasst sich viel mit Hobbies , Spiritualität etc und macht nebenbei Ausbildung, für die er jetzt nicht viel Interesse zeigt... aber mein Leben ist nun mal jetzt geprägt und ausgefüllt in erster Linie von meinem kleinen Sohn und meinem Wunsch aus dieser Lebenssituation (wenig Geld, Stadtleben ohne Natur etc) rauszukommen , da finde ich nicht viel Ruhe um jetzt stundenlang zu meditieren obwohl das ne gute Sache ist. Mein Freund sagt immer wie primitiv und schlecht die Menschen, die Welt um uns herum ist und er am liebsten den ganzen Tag meditieren würde , um sich von dieser Welt abzulenken, obwohl er eigentlich auch einen besseren Lebensstandard in Form von Haus, Natur etc anstrebt aber nur durcvh meditieren? Er fühlt sich durch mich nur angegriffen- nur weil ich jetzt ein Smartphone geschenkt bekommen habe, ist der Satan jetzt bei uns eingezogen.... ich habe es die Hälfte des Tages aus... naja ich weiss nicht mehr wie es weiter gehen soll... ich sehe nur diese Welt hier und erwünsche mir für meine Familie ein besseres Leben was nicht Luxus etc bedeutet....

Antwort
von konstanze85, 20

obwohl er eigentlich auch einen besseren Lebensstandard in Form von Haus, Natur etc anstrebt aber nur durcvh meditieren?

Naja, irgendwie scheint ihr euch da nichts zu nehmen und euch gegenseitig in eurer Lebensführung zu kritisieren. Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen. Für eine lange funktionierende Beziehung braucht man Gemeinsamkeiten.

Antwort
von cannelloni, 15

wechsle den Freund. Mit ihm kommst du nicht weiter. Vom meditieren ist noch keiner satt geworden!

Antwort
von Bestie10, 19

mal darüber nachgedacht, den Freund zu wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community