Frage von cariii23, 101

Mein Freund denkt ich hätte ihn im Urlaub betrogen?

Ich war diese Woche im Urlaub mit meinen Mädels und jedenfalls hatten wir unseren letzten Tag dort und wollten mal so richtig noch feiern gehen. Wir feierten und dann hab ich mich mit irgendeinem Typen unterhalten der in einer Bar gearbeitet hat. Aufeinmal wollten meine Freundinnen gehen und ich sagte ihnen das sie mich alleine lassen sollten. Da der Typ auch eine Freundin hatte machte ich mir auch keine Sorgen. Wir redeten den ganzen Abend und verstanden uns super aber es ist nichts zwischen uns gelaufen. Ich ging dann heim und ich war schon komplett betrunken und dann kam so ein Typ zu mir den ich vorher abblitzen ließ und den Rest weiß ich nicht mehr. Nur hatte ich Angst das ich vergewaltigt wurde weil mir nur die Erinnerung blieb wie er mich blöd angemacht hat. Jedenfalls hab ich dann weinend meinen Freund angerufen und ich war so verwirrt das ich irgendwas geredet hab was ich jetzt nicht mehr weiß. Jedenfalls muss mein (Ex)Freund da was falsch verstanden haben und denkt sich jetzt das ich ihn betrogen hätte obwohl ich das nicht gemacht hab. Ich bin dann auch ins Krankenhaus und hab mich untersuchen lassen auf einemögliche Vergewaltigung. Es sollte zum Glück nichts gewesen sein. Mir wurde dann noch Blut abgenommen falls mir jemand was in das trinken gegeben hat. Ich hab das alles dann meinem freund erzählt aber er glaubt mir nicht weil ich am Abend angeblich was anderes gesagt hätte. Was kann ich machen um ihn zurück zu bekommen. Ich liebe ihn. Aber er hat mich verlassen und glaubt mir einfach nicht.

Antwort
von Odenwald69, 76

dann war auch vorher schon die Beziehung nicht gerade gefestigt , wenn ich jemand wirklich liebe dann vertraut man schon jemanden ... zumindest ich sehe das so

Kommentar von dolores2101 ,

Das sehe ich genau so. Sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community