Frage von Polizeipinki, 99

Mein Freund benimmt sich wie ein Kleinkind?

Hey Leute! Ich bin nun seid knapp Jahren mit einem Freund zusammen. Es war nie einfach bei uns aber auch nie so krass wie in den letzten Monaten. Es ist z.B. so, das er wirklich bei jedem Streit mit mir Schluss macht. Letztens haben wir uns gestritten weil er unbedingt Lasagne essen wollte, ich aber gesagt habe ich habe keine Lust extra nochmal loszufahren und einzukaufen. Er ist total ausgerastet, zu seinen Eltern gefahren und hat 3 Tage lang dort übernachtet. Und zwischendurch kam er dann wieder mit "es ist vorbei, diese Beziehung gibt mir nicjts mehr." Das ist wirklich so dermaßen anstrengend. So, dann blockiert er mich immer wenn ich mal was schreibe was ihm nicht passt und nacj nicjt mal 10 Minuten schaltet er mich wieder frei. Finde ich auch total übertrieben.. Teilweise wird er dann auch richtig beleidigend. Einmal hat er zu mir gesagt "ich kann verstehen warum dein Vater sich umgebracht hat, hätte ich auch wenn icj so eine Tochter hätte" Wenn er sich aber nicjt gerade verhält wie ein Kleinkind tut er so als wäre er mein Vater. Er spielt dann total den Spießer. Die Wohnung muss perfekt sein, icH soll am besten den ganzen Tag Zuhause sein und 'was vernünftiges machen'.. das ist der Wahnsinn.. echt. Dazu kommt noch das er bei jeder Kleinigkeit zu seinen Eltern abhaut und denen erzählt wie schlimm icj doch bin. Und von denen darf ich mir dann anhören ich soll mir nen Psychologen suchen ?! Habe schon häufiger versucjt ihnen meine Sicht der Dinge beizubringen aber sie glauben natürlich ihrem Sohn. Was soll ich bloß tun, könnt ihr mir helfen?

Antwort
von Flammifera, 35

Hey :)

Also diese Beziehung hört sich wirklich nicht gesund für dich an. Ich denke du solltest schnellstmöglich versuchen, etwas an deiner Situation verändern!

Ich könnte verstehen, wenn du es nochmal versuchen möchtest. Dann bemühe dich, deinen Freund von einer Paartherapie oder ähnlichem zu überzeugen. ob das klappt ist zwar eine andere Frage, aber ich denke das ist eure letzte Chance.

Ansonsten rate ich dir, einmal nur an deine Gesundheit zu denken und Schluss zu machen. Teilt ihr euch die Wohnung, in der ihr lebt oder gehört sie einem von euch? Wenn sie dir gehört, dann schmeiß ihn raus. Wenn nicht, dann solltest du deine Sachen packen und übergangsweise zu deiner Familie oder einer Freundin gehen. 

LG

Antwort
von dielesly, 18

das klingt ja echt ansträngend.

du solltest dir über ein paar dinge klar werden

1. was bist du in dieser Beziehung und was gibt sie dir (und wieso hängst du an ihm)?

2. menschen ändern sich nur, wenn sie es selbst wollen, das bedeutet, dass er sich wohl nicht ändert, ändern kannst also nur du dich.

Wenn du also in der beziehung bleiben willst, dann geht das wohl nur, wenn du damit zurecht kommst, dass er seine spielchen spielt und da ja auch ganz gut erreicht, dass du nach seiner pfeife tanzt. Wenn das nichts für dich ist, holft nur eine trennung und ide solltest du dann von dir aus vollziehen.

Eine Frage über die du mal nachdenken kannst, ist, ob er eigentlich je zufrieden wäre?

Antwort
von Nirakeni, 20

Vielleicht sucht er einfach einen Grund Schluss zu machen, weil er Schluss machen will. Statt "kindisch" könnte man auch sagen "falsch". Seine Äußerungen sind oberflächlich und zu tiefst beleidigend. Ich glaube er macht das mit voller Absicht. Den Grund dafür kennt nur er. Ziehe deine Konsequenzen und mache DU Schluss. Das brauchst du dir nicht gefallen zu lassen. Lüge, Unehrlichkeit, seelische Misshandlung sind keine Grundlage für eine Beziehung.

Antwort
von daCypher, 41

Ich denke mal, du machst dich mit der Beziehung selbst kaputt. Ich würde das, was er dir androht mal selbst in die Tat umsetzen und Schluss machen. Die Beziehung bringt euch beide nicht weiter.

Antwort
von beangato, 17

Warum suchst Du Dir nicht jemand anderen? Dein "Freund" ist offenbar noch nicht reif genug für eine Beziehung.

Antwort
von Loveyourself90, 42

Hallo du!

Das hört sich ja echt nicht gut an! Ich würde auf jeden Fall mit ihm das ernste Gespräch suchen! Falls das nichts hilft, ziehe einfach DU die Notleine und trenne dich! Es macht dich nur kaputt und unglücklich, dass hat ein Mensch aber nicht verdient!
Alles Gute für dich!

Antwort
von macqueline, 26

Ist doch ganz einfach:

Mach das nächste Mal, wenn er mal wieder abgehauen ist, die Tür nicht auf. (Vorher Schloss auswechseln)

Antwort
von Tragosso, 13

Haha, ja klingt sehr nach meinem Exfreund...Wie lange seid ihr nochmal zusammen? Muss schauen, ob das hinkommt...

Antwort
von Sonneliah, 26

Schluss machen. Das ist jetzt etwas viel verlangt, alleine wsil ihr ja schon relativ lange zsm. seid, aber tu es. Dann merkt er vielleicht was du ihm bedeutetst... Ansonsten halt nicht, aber dann hast du wieder ein friedliches Leben...

Antwort
von SarahManka, 32

Weg mit ihm. Am Schluss machst du dich noch weiter kaputt, weil er nie daraus lernen wird. Egal wie oft du es dir hoffst! 

Antwort
von SkalaTv, 14

Ich schreibe diesen Kommentar, da ich später darauf antworten werde
-Ich bin ein Kind aus so einer Beziehung-

Antwort
von peterwuschel, 23

Hallo.....Nur kurz dazu.....Warum bist Du denn eigentlich noch

mit diesem Typen zusammen?

Trennung ist da schon angesagt....Der ändert sich nicht...

VG pw

Antwort
von Janiela, 21

Gegenfrage: Willst du so eine Beziehung?

Antwort
von holtby94, 21

Wie alt ist der den

Such mal das Gespräch mit ihm wenn nicht such dir einen neuen der nicht so ist

Antwort
von izzyjapra, 6

Borderliner?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten