Frage von Katjabright, 134

Mein Freund befriedigt sich selbst ,Findet ihr das schlimm?

Hi ich habe heute im Bad einige Hinweise darauf bekommen dass mein Freund sich selbst befriedigt . Er hat es dann auch später endlich zugegeben. Er würde es tun wenn ich nicht da wäre . Wenn er eine Morgenlatte hat dann holt er sich einen runter? Trotzdem verletzt mich das denn er könnte mich ja auch einfach wach machen anstatt dass er ins Bad geht und es sich selbst macht . Macht das jeder Mann ? Ist es schlimm ? Es verletzt mich dass ich oben schlafe während er vielleicht an andere Frauen denkt und es sich selbst macht ? Wie fändet ihr das :(?

Antwort
von Kai2510, 68

Hallo katjabright, das er SB macht, liegt vieleicht daran das er vielleicht zuwenig ahnung mit sex hat und das er es im programm ablauf jeden tag macht. Biete im die möglichkeit darüber zureden im bereich sex. Lasst euch zeit im gespräch damit auch vertrauen und erleichterung herrsch  zwischen euch.  Danach probiert gemeinsam eure sex Fantasien aus. Fordert voneinander nicht zuviel sonst seht ihr wieder am anfang. 

Zumteil ist es auch normal das er SB ausführt, es hält sein gutes Element fit so wie sein Kreislauf. Wenn er es sehr oft macht dann währe das wie oben beschrieben ein teigrund von einer Möglichkeit.

Ich hoffe ihr findet eine Möglichkeit daraus euch weiter zu entwickeln.  Viel glück katja. 

Antwort
von madworld3000, 43

Also, mein Freund macht das auch ( mehrmals am Tag) und versuchst sogar mich dazu zu kriegen, das öfters zu tun. Es hilft gerade Frau wahnsinnig, ihre Vorlieben besser kennen zu lernen. Wir reden offen darüber. Ich weis auch, das er dabei an andere Frauen denkt, aber ganz ehrlich, drann denken ist ja nicht schlimm, ich bin mir sicher, auch du hast dir schon mal sex mit einem anderen vorgestellt ;) Hab ihm nur gesagt, ich möchte nicht wissen mit wem um keine Art von Kopfkino zu riskieren :D Du solltest da echt nicht so viel drüber nachdenken. redet halt drüber und klärt das. aber du kannst ihm nicht sagen was er zu tun oder zu lassen hat...

Antwort
von EP2fan, 121

Mal ganz ehrlich... Was juckt Dich das? Meinst Du das es Deinen Freund stört wenn Du allein Masturbierst?

Antwort
von SechsterAccount, 134

"Er könnte dich einfach wecken" das hat er Villt. Noch gar nicht als Lösung gesehen ? Finde ich sehr interessant und würde ich der Hand alle mal vorziehen

Kommentar von Katjabright ,

Er sagt das ist nicht seine Art mich zu wecken . Ich glaube nicht dass er das vorzieht deshalb mach ich mir sorgen

Kommentar von Kai2510 ,

Wenn er dich wecken kann biete es ihm an wenn er kreativ ist wird er vielleich nach einer zeit morgens ein Erlebnis draus machen und ihn mit dir teilen. Angst wäre nicht gut für euch in eure Beziehung, nimm die angst dafür lieber und rede mit ihm sag ihm damit das du ihn verstehen willst das du besser auf ihm eingehen kannst, katja. 

Kommentar von theUSCHINATOR1 ,

ich wecke meine freundin auch nicht gerne...

Antwort
von sveaneymarlove, 82

Ach keine Sorge! Mein Freund macht das auch und er möchte mich einfach nicht aufwecken ,weil er das teilweise zu unfreundlich findet.
Das ist ganz normal bei jungen!

Antwort
von jojojojojo15, 33

Ja das ist ganz normal und kein Grund sich sorge zu machen. Mit sich selbst zu spielen gehört einfach dazu da ist rein gar nix dabei ;)

Antwort
von Othetaler, 93

Nein, nicht schlimm. Eher normal.

Du willst bestimmt nicht immer wachgemacht werden.  ;-)

Antwort
von rommy2011, 114

als ich finde das ganz normal und dass wir frauen in jungen jahren immer gleich daran denken, er denke an eine andere frau: na und denken ist nicht verboten, lass der fantasie freien lauf auch deiner ...

Antwort
von DepravedGirl, 70

Er wollte vielleicht Rücksicht nehmen und dich nicht ständig mit seinen Trieben konfrontieren.

Antwort
von MaraMiez, 53

Wie ich das fänd? Ich bitte meinen Mann, es sich selbst zu machen, wenn ich noch schlafe, weil ich es hasse, geweckt zu werden. Ich bitte ihn, es selbst zu machen, wenn ich keine Lust habe oder nicht da bin.

Es ist was völlig natürliches und es wird nicht unnatürlich, nur weil man in einer Beziehung ist.

Antwort
von mychrissie, 19

Dein Freund hat ein Recht dazu, sich auch mal einen Orgasmus außerhalb Eures Bettes zu verschaffen, wenn er dadurch nicht Eure Vertrauensbasis (durch Fremdgehen) zerstört.

Du bist doch nicht sein Wachhund. Manchmal will man schnelle, einfache Erleichterung ohne den "Umstand" eines Beischlafs. So what!

Antwort
von adoriina, 93

Lass ihm doch seinen Spaß wo ist das Problem?

Antwort
von Fifets, 69

Ganz ehrlich: lieber befriedigt er sich selbst, bevor er mit einer anderen fremdgeht oder? 😞 Vll wollte er dich einfach nicht wecken, damit du schlafen kannst

Antwort
von MakaveliTupac, 44

Also ich würd das komisch finden wenn meine Freundin sich immer in meiner Gegenwart selbst befriedigen würde. Mach es ihm doch einfach du liebst ihn doch hol du ihm ein runter. Bei uns Jungs ist das halt so ,dass wir mindestens einmal pro Tag Druck abbauen müssen...

Antwort
von RoteRose93, 26

Warum verletzt dich das? Mein Ex hat sich auch selbstbefridigt in unserer Beziehung und ich auch na und?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten