Frage von nontoxic, 59

mein Freund beachtet mich nicht mehr so wie am Anfang..was tun?

Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir sind schon glücklich aber er zeigt mir nicht mehr so oft, dass er mich liebt bzw. ist manchmal kalt zu mir. Nur wenn es mir sehr schlecht geht ist er wie am Anfang unserer Beziehung..

Antwort
von FeeGoToCof, 39

Die erste Verliebtheit ist vorei, nun lebt Ihr den Alltag einer jugendlichen Beziehung.

Wenn er nur aufmerksam ist, wenn es Dir schlecht geht, sollte Dir das zu denken geben. Und zwar sowohl was Dich, als auch Deinen Freund angeht.

Denk` mal drüber nach!

Antwort
von Wonnepoppen, 42

Da hilft nur ein klärendes Gespräch!

Kommentar von nontoxic ,

Hab ich versucht.. Er sieht es nicht so wie ich. Er meint er ist so wie er anfangs war:/

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann wird es schwierig!

Es kommt darauf an, wie stark es dich belastet, oder ob du damit leben, bzw. umgehen kannst?

Antwort
von BlaBlaBlub19, 28

Mach dir keine Gedanken, nur weil die Verlientheit vorbei ist, heißt das nicht das alles vorbei ist! Rede mit ihm, aber so das er nicht gleich genervt ist, mach nicht einen auf wehleidig. Frag ihn mit fester und interessierter Tonlage was los ist? Oder ob ihm was fehlt?

Kommentar von nontoxic ,

Ich habe es schon ein paar mal angesprochen.. er glaubt ich übertreibe da

Kommentar von BlaBlaBlub19 ,

das kann ich nicht beurteilen. Aber wenn du ihm vertraust dann kann es durchaus sein das du dir keine Sorgen machen musst. Versuch einfach wieder etwas Schwung in die Beziehung zu bringen, unternehmt mehr zusammen, bekoch ihn doch mal so als überraschung oder sag ihm desöfteren was er dir bedeutet. Vielleicht rafft er es dann? :)

Antwort
von Ceckertim, 36

Sag ihm das doch mal ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community