Frage von lea1910, 43

Mein fester Freund ist psychisch erkrankt. Wie soll ich damit umgehen?

Also es ist so, dass mein fester Freund (17) psychisch erkrankt ist. Er war 2 Wochen in einer Klinik und nimmt jetzt Medikamente, aber er ist immer noch nicht zu 100% der selbe. Mir macht das angst und das ist schwer für mich. Klar will ich für ihn da sein, aber ich habe manchmal nicht die kraft dazu.. Was soll ich tun..?

Antwort
von Lolshoot4this96, 13

du kannst garnichts tun. es gibt ein Sprichwort "Der Mensch leidet nur weil er leiden möchte" soll ihn jetzt nicht angreifen, aber nur wenn er selbst dafür bereit ist, kann es geheilt werden. du kannst garnichts machen das ist genau so wie die Lute die eine sucht haben, diese leute lassen sich erst dann helfen wenn sie bereit dafür sind.  

Antwort
von FlyingLizard, 12

Ich bin selber krank, lass dich fachmännisch beraten und unterstützte ihn. Ich kann mir vorstellen dass das für dich jetzt schwierig ist. Viel Glück dabei

Kommentar von FlyingLizard ,

wichtig ist noch einen Therapeuten zu haben

Antwort
von Derschnupfen, 23

Vielleicht braucht ihr beide etwas Zeit für euch, er um. Seine Gefühle und Gedanken zu ordnen und du um deine zu ordnen!

Antwort
von Lizzery, 11

darf ich fragen was es denn für eine Psychische Erkrankung ist? 

Kommentar von lea1910 ,

Psychose

Antwort
von Seanna, 2

Was erwartest du bitte?

Das ist kein angeknackstes Handgelenk!

Die Psyche braucht Monate, teils Jahre, um zu heilen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten