Mein fast freund ist bi oder schwul oder ist das nur neugier?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde es gar nicht so schlimm, wenn er etwas neugierig ist. Ein großer Teil meiner Freundinnen waren Bi, Erfahrungen mit anderen Mädchen hatten die Meisten...gestört hat es mich nicht. Mich interessiert eigentlich nur das, was in der Beziehung läuft, nicht was vorher war. Lass es doch einfach auf sich beruhen, oder suche Dir einen anderen Freund. Sicherlich ist es gar nicht so einfach seiner Freundin zu erklären, was einen an einer Transe interessiert. Die Dunkelziffer ist aber unglaublich groß. Durch eine Exfreundin hielt ich mich öfter in einem Laden auf, in dem Transen ihre Dienste angeboten haben, der Eingangsbereich war mit einer Kamera überwacht....nach einigen Monaten war mir klar, dass Transen nahezu alle Schichten zu ihren Kunden zählen. Ich persönlich finde das etwas erschreckend und auch abschreckend, aber würde jedem seine Fantasien lassen. Ich würde einem schwulen Mann, oder einer Transe sofort glauben, dass sie gewisse Dinge besser können, als Frauen...sie können es ja nachempfinden. Wenn so etwas jemanden neugierig macht verstehe ich es auch. Ich denke noch nicht mal, dass diese Person unbedingt Bisexuell sein muß. Davon abgesehen ist es doch vollkommen egal, ob mein Partner, oder meine Partnerin bi ist, oder nicht. Es zählen doch nur Vertrauen und Absprachen...Reite da nicht länger drauf herum, es bringt Dich nicht weiter, führt nur dazu, dass er sich abwendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01kiwi01
22.05.2016, 03:57

Ich bin auch bi und ich weiss würde ich mit ner frau vor ihm was machen würde er sofort abs.... ich denke da liegt es doch sehr fern das er auch männer steht oder? Ganz ehrlich ne transe wenn sie heiss aussieht hat was. Ich bin da sehr offen aber er ist in dieser hinsicht immer sehr abwesend gewesen ausser es geht um lesben oder frauen die es machen.... ich hatte auch überlegt aber ich kann es irgendwie nicht ruhen lassen genauso das mit den frauen. Aber auch nur weil er damals in der trennung schon versprach sowas nicht nochmal zu machen. Aber wie ich erfuhr hat er die trennung ja wieder den fehler gemacht. Ich hatte nichtmal ein date. Weil ich wusste wir lieben uns und es wird wieder. Ich brauchte mich nicht umschauen auch wenn ich verzweifelt war wie er. Es ist echt schwierig.... eigentlich zählt auch nur wie du sagst ob man treu in der beziehung ist. Das andere ist ne moralische sache... aber ich komme damit im moment nicht klar.

0

Er hatt anscheind geheimnisse und wenn ich so sachen lesen würde ich die finger von ihm lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01kiwi01
22.05.2016, 03:35

Das ist leicht gesagt.... wir sind über 10 jahre zusammen gewesen.

0

Diagnose: dein Freund liebt dich irgendwie, hat aber einen Hang zur Halbwelt der Prostitution und steht auf Transsexuelle. Oft Männer mit operierten Brüsten, american nails und einem irgendwie grellen, "nu...igen" look...den Schritt, sich untentrum operieren zu lassen, gehen wohl die wenigsten, kommt aber vor. Ja, so ist das wohl mit deinem Freund. Und jetzt zum zweitenmal getrennt...? Ich an deiner Stelle würde mich zurückziehen, was er nach meinem Gefühl auch ohne großes Theater (falls überhaupt) akzeptieren würde. Du brauchst etwas Solideres, Bodenständigeres, "Normaleres". Und das wirst du auch bekommen. Die Eskapaden mit seine mails kontrollieren, dich selbst dort anmelden zu gehen, klingen abenteuerlich, aber das ist alles nicht deine Welt. Und nur des guten Sexes wegen würde ich nicht mit ihm zusammenbleiben. Den kann dir ein anderer auch bieten, da ist er sicher nicht der einzig in Frage kommende. Viel Glück und tu das Richtige!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit Ihm. Vielleicht will er selber mal in die Rolle der Frau oder ähnlich schlüpfen. Nach 10 Jahren würde ich auch nicht Aufgeben. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 jahre zusammen gewesen und dan was verheimlichen ? Da würde ich mich ja noch viel größere sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01kiwi01
22.05.2016, 03:45

Wir sind noch kein Paar weil das in der Trennung war und ich emotional mich noch schütze.... und damals die angefragte skypeshow war auch in der trennung. Er hat sich nie getroffen mit einer transe und ist mir in der beziehung auch nie fremdgegangen. Aber mein kopfkino macht mich verrückt. Und klar hat er mir das mit den frauen nicht sofort erzählt sondern gelogen und verschwiegen weil auch wenn wir getrennt waren er angst hatte er verliert mich und so wie ich mich dann auch verhielt als ich es erfuhr ist seine reaktion jetzt nichts neues und auch verständlich. Möchte nur nicht jetzt henau drauf eingehen warum genau. aber vielleicht kennt jemand sowas???



0