Frage von auminchen, 13

Mein Fahrrad hat vorne eine 8 - nun soll guter Rat nicht teuer sein - lohnt sich eine Reparatur?

Im Vorderrad meines Fahrrades ist nun leider eine 8. Lohnt sich ein Geradeziehenlassen, wenn das Rad beim Fahren bereits stark an der Rahmengabel schleift? Wie teuer ist ein Auswuchtenlassen? Was kostet im Baumarkt eine 28er-Alufelge neu?

Antwort
von vierfarbeimer, 7

Einen Achter durch Zentrieren (nicht wuchten) zu beheben kostet in der Werkstatt nicht mehr als 10 Euro.

Wenn das Rad bereits an der Gabel scheift, wird es mit dem Zentrieren schwieriger bis unmöglich. Dann ist Ersatz notwendig. Vermutlich wird dann der Kauf eines neuen Komplettrades billiger werden als das Rad neu Einspeichen zu lassen. Lass dich im Radladen beraten. Fragen kostet ja bekanntlich nichts.

Antwort
von wiki01, 6

Niemand weiß, was sich für dich lohnt. Eine "schiefe" Felge wird nicht ausgewuchtet, sondern die Speichen werden nachgezogen. Das macht eine Werkstatt in 10 Minuten. Das ist sicher kostengünstiger als eine neue Felge. Aber manchmal bekommt man Felgen auf Flohmärkten zu ganz wenig Geld.

Antwort
von RobertLiebling, 10

Wenn die Felge so verbogen ist, dass sie an der Gabel schleift, wird es mit dem Zentrieren schwierig. Das würde dann bedeuten, dass die Speichen auf der einen Seite "bis zum zerreißen" gespannt sind, während die auf der Gegenseite nur locker drinstecken.

Im Baumarkt würde ich einen Ersatz nicht kaufen. Da gibt es spezialisierte Anbieter, z.B. https://www.taylor-wheels.de/laufrader/28-zoll-laufrader/?dir=asc&laufrad_ty...

Die Maße der alten Felge sollten Dir helfen können, passenden Ersatz zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten