Mein Fahrlerer ist komisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hol dir auf jeden Fall einen neuen Lehrer oder wechsel direkt die ganze Fahrschule.
Ich geh ja auch nicht zu einem Frauenarzt, bei dem ich mich nicht wohl fühle.
Lernen kannst du nur in einem angenehmen Umfeld, so ist das Risiko viel höher, dass du einen Unfall baust oder die Prüfung nicht bestehst etc.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab die Erfahrung mit solchen Menschen gemacht, dass wenn diese ausfallend werden und man dann selber einen härteren Ton an den Tag legt und klar und deutlich sagt, dass das die Person mit anderen Leuten machen kann, aber nicht mit einem selbst, wenn man das klar und deutlich an den Tag legt, dann werden diese Personen meißt ganz anders.

Hatte zum Beispiel mal das Problem mit meiner Berufsberaterin, wo sich dann auch meinte mit mir so reden zu müssen und mir dann unterstellt hat ich sei nicht mehr ganz dicht. Ich hab dann so reagiert wie oben beschrieben und sie ziemlich zur Sau gemacht. Am Ende der Sitzung bei ihr hat sie sich dann bei mir entschuldigt und seitdem habe ich mich super mit ihr verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da schilderst geht garnicht du bist der Kunde und bezahlst den Fahrlehrer also soll er dich ausbilden. Da ein Fahrlehrerwechsel nicht möglich ist (wie du schreibst) kann ich dir nur raten die Fahrschule zu wechseln und zwar so schnell wie möglich. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit ihm reden, schauen ob es sich bessert. Wenn nicht, die Fahrschule wechseln.

LG Dua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?