Frage von TheSexyBoy, 195

Mein (Ex)Lehrer hat mich geküsst?

Hallo ich bin 19 Jahre alt (männlich), habe vor kurzem mein ABI abgeschlossen. Wie schon in der Frage erwähnt, mein (Ex)Bio-Lehrer (habe mdl ABI bei ihm gemacht) hat mich letztens geküsst. Ich habe ihn in der Stadt getroffen und wir haben uns unterhalten. Dann hat er mich zu sich nach Hause eingeladen und da ist es passiert. Er hat mir einen Kuss gegeben und ich wusste nicht wie ich reagieren sollte. Ich habe es einfach zugelassen und den Kuss einfach erwidert. Er selbst ist erst 27,unverheiratet und hat keine Kinder. Was soll ich tun?? Möchte er was Ernstes mit mir anfangen oder war das unbedeutend. Wenn er mit mir was anfangen will, ist das in Ordnung, denn wie soll ich das meinen Eltern sagen, sie wissen nicht, dass ich schwul bin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OchWellenteim, 80

Vielleicht hat er wirklich Interesse an dir. Ich würde in die Richtung meine Fühler ausstrecken. Hast du denn eine Idee, wie deine Eltern reagieren würden?

Wenn nicht, würde ich das Thema einfach mal vorsichtig mitbringen: Dass du so aktuelle Meldungen zum Thema homosexualität mit ins Gespräch bringst...

Mein engster Kumpel ist auch schwul und der schleppte das auch erst via Nachrichten mit in unsere Gespräche ein und guckte, wie wir reagieren. Ich glaube, das ist eine gute Methode. er selbst ist ja auch der schlauste von uns.

Mich hat er präziser darauf hingewiesen, als er mich fragte, was man denn mit einem anderen Jungen mache. Dazu konnte ichschwer was sagen, weil ich nicht am selben Ufer bin, wie er.

Ansonsten: Spätestens, wenn du einen Freund hast, erfahren sie es. Lass dir das nicht im Weg stehen und finde die große Liebe! Das ist eines der schönsten Gefühle überhaupt, egal welches Geschlecht man liebt! ;-)

Antwort
von Drake712, 42

1. Ich würde sagen, dass du erstmal deinen Eltern sagst , dass du schwul bist. Ich glaub kaum , dass sie dich jetzt dafür verprügeln wollen.
2. Triff dich doch nochmal mit deinem (Ex)Lehrer. Vllt kannst du ja dann sehen , ob du dich gut mit ihm verstehst usw. Am besten du triffst dich noch ein paar mal mit ihm. Und tauscht vllt mal die Nummern aus.
3. Ich weiß , dass klingt jetzt nach so nen Psychologie Gelaber , aber willst du mit ihm zusammen kommen?

LG Drake712

Kommentar von TheSexyBoy ,

Würde mich schon echt freuen mit ihm zusammen zu kommen das beste wäre wirklich das meinen Eltern anzuvertrauen


Antwort
von johpaul, 51

Puh, ich denke du solltest dringend mal mit ihm reden und abklären was er wirklich im Schilde führt und ob das alles ernst gemeint ist oder nicht....

Antwort
von klugshicer, 46

Wenn es passt warum nicht - Du musst es deinen Eltern ja nicht sagen

Antwort
von Dimata, 45

Aber das war dir docj bewusst als du die Einladung angenommen hast.
Naja musst es ja nicht direkt Preisgeben.
Und vergewissere dich docj erstmal ob er es ernst meint.
Heißt nicht du sollst wie ne Klette an dem hängen.
Verhalt dich einfach wie gewohnt.
Hoffe konnte dir etwas helfen.

Antwort
von fusselchen70, 49

Ja, dann viel Spass und Glück euch beiden, Vielleicht wird es ja was mit euch. 

Ist wohl deine erste Beziehung? Tja, wie du das deinen Eltern sagen sollst wird dir hier keiner zuverlässig beantworten können. Aber wenn du das tun möchtest wirst du sicher einen Weg finden.

Hier ein Forum, was interessant für dich sein könnte: www.forum.boypoint.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten