Frage von msadgurl, 139

Mein Exfreund ist jetzt super nett zu mir aber woher weiss ich dass er das ernst meint und was soll ich tun?

Mein "Ex" Freund hat mich die letzten Wochen nicht so gut behandelt und sich nicht bei mir gemeldet darauf hin habe ich entschlossen dass ich Schluss mache um ihm zu zeigen dass er sich nich so nicht verhalten kann.am tag der trennung hat man ihm angesehen dass er traurig war und 2Tage später am ersten Schultag war er super nett zu mir und macht Anspielungen auf ein Treffen aber schreiben tut er mir nicht und so richtig nach nem treffen hat er mich auch nich gefragt,ich halte mich noch zurück weil ER sich ja bemühen soll aber eigentlich möchte ich ja dass es wieder was wird
Was meint er jetzt damit?
Wenn wir uns so gut verstehen und er so nett ist zu mir ist und so "Anspielungen" macht?
Denn als unsere Krise war hat er sich 0 bemüht und genau da hätte er doch so sein müssen
Weiss echt nich mehr weiter..

Antwort
von JZG22061954, 17

Ich gehe mal davon aus, das ihr beide noch nicht sonderlich alt sein werdet, also so in etwa zwischen 13 und 15 Jahren vielleicht und ergo es ist so oder so davon auszugehen, das selbst wenn ihr beide noch ein Remake der einstigen Beziehung hinbekommen solltet, es wird ganz sicher nicht in der Ehe gipfeln. Ergo es wäre angebracht mal darüber nachzudenken, ob Du dir den gleichen Stress mit deinem Ex Freund noch mal antun möchtest oder ob Du lieber neuen Stress mit einem anderen haben möchtest. Es werden nämlich noch einige Ex Freunde hinzukommen bis Du sozusagen die Ziellinie erreichen wirst.

Kommentar von msadgurl ,

Ich bin 17 also kann man davon ausgehen dass es war ernstes ist bzw war

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für die Information. Letztendlich aber musst Du selbst wissen was Du möchtest.

Antwort
von Richard30, 20

Naja wie hatte er sich denn ansosnten wärend der Beziehung verhalten, musstest du immer alles richtigen, musstest du die jenige sein, die die Beziehung aufrecht erhält? Wie war er sonst, hat er dir auch etwas gegeben oder eher mehr gefordert?

Du wirst ihn ja bissel kennen, wie geht er mit anderen um, behandelt er andere respektvoll oder eher respektlos? Kann kann einen Menschen teilweise gut einschätzen, wenn man beobachtet, wie er andere behandelt, voralem andere, die ihm quasi "unterlegen" sind, also so er es sich erlauben könnte sie schlecht zu behandeln.

Es kann sein, das es bei Ihm nur ne Phase war, vll. hatte er irgend etwas was ich beschäftigt hatte, was er dir nicht sagen wollte. Er hat dann bemerkt, du meinst es ernst und hat dann halt reagiert, sowas ist immer schwer per "Ferndiagnose" zu sagen. Deswegen ist es hat wichtig seinen sonstigen Charakter zu kennen.

Kommentar von msadgurl ,

Er ist vom Typ her einer der alles zugeworfen bekommt aber wenn er will kann er sich bemühen

Kommentar von Richard30 ,

Naja schwierig, ich schätze mal ihr seit noch jünger, da kann man sich ja noch bissel leichter ändern. Es ist auch schade eine 2 jährige Beziehung einfach so aufzugeben.

Du kannst es versuchen, wieder mit ihm, aber dann muss halt von vornherein klar sein, dass es diesesmal anders läuft. Er muss wissen, das er sich mind. genauso viel Mühe wie du geben musst, sonst wird das nix. Eine Beziehung kann nicht nur von einem Alleine getragen werden, beide müssen ihr bestes dazu geben.

Ich würde da auch ne kleine Hürde einbauen, das er sich wirklich Mühe geben muss um dich zurück zu gewinnen. Ihr wart ja 2 Jahre zusammen, ich weiss ja nicht wie innig die Beziehung war, habt ihr euch ab und ann mal betroffen, habt ihr zusammen gewohnt, das sind alles Fragen, bei denen man sich überlegen könnte. ev. eine Paartherapie anzufangen.

Kommentar von msadgurl ,

Ich kann es ja erst mit ihm versuchen wenn es von ihm kommt
also zusammen gewohnt haben wir nicht und es war schon sehr innig und viel Liebe und starke Gefühle waren bzw sind im Spiel,was ja auch normal ist
ich frage mich wie er das sieht ob er vielleicht nur nett sein will ohne ernsthafte absichten und wie ich ihn dazu bringe dass er mich drum anbettelt zurück zu kommen und danke für deine antworten

Kommentar von Richard30 ,

Ist er eher der schüchtener typ, gibt er leicht und schnell auf, oder eher nicht? Das ist vll. auch noch ne Frage. Die andere ist: Hast du ihm klar und deutlich gemacht, warum du mit ihm schluss gemacht hast?

Aber so lange ist es ja noch nicht her, lass das ganze etwas "Ziehen", wenn er wirkliches Interesse hat, wirst du es an seinem Verhalten bemerken, er wird dann öfters auf dich zukommen e.c.t. Irgendwann wird er vll. mal sagen, das er reden will, das kannst du ruhig machen, aber sage ihm dann, das er sich klar werden soll, warum du schluss gemacht hast. Ich würde dann auch nicht direkt "Ja" sagen, also wenn er meint das ihr wieder zusammenkommen soll, sondern auch zeigen, das es dich wirklich gestört hatte. Du kannst ihn ja dann bissel Zappeln lassen.

Kommentar von msadgurl ,

Ich hab ihm das deutlich gesagt und bei dem trennungs gespräch hat er dann auch selbst gesagt "ja ich weiss ich habe dich nich gut behandelt" aber nach noch einer Chance hat er nicht gebettelt..
Also er ist so jemand der nicht leicht aufgibt,wenn er was haben will dann kriegt er das auch und macht alles dafür und das war am Anfang ja auch so aber würde mir wünschen dass er das jetzt auch macht
er ist auch jemand der nicht gerne zugibt unrecht zu habe  und ist sehr sturr und entschuldigt sich nich gerne also sucht fehler meistens bei anderen

Kommentar von Richard30 ,

Dann lasse ihn aufejdenfall auf dich zukommen. Aber das klingt ein wehnig so, als habe er dich "erobern" wollen, danach hatte er sein Ziehl geschafft, also hat er sich keine Mühe gegeben.

Wenn er auch so ist, das er Fehler eher bei anderen sucht, dann ist das sowieso sehr schwierig mit so jemanden eine Beziehung zu haben. Es gibt Leute, die keine so ausgeprägte Empathie haben, die das aber auch nicht wirklich stört. So persohnen können sehr anstrengend sein und nehmen mehr als sie geben.

Kommentar von msadgurl ,

Wenn es 2Jahre gut geklappt wird es ja noch möglich sein,muss er halt nur verstehen

Kommentar von Richard30 ,

Ja dann lasse ihn wie schon gesagt auf dich zukommen. Es war sein Fehler, also ist er quasi im "zugzwang". Gerade bei dieser Situation, da soll er ruhig mal zeigen, das du ihm was bedeutetst und das auch unter Beweis stellen

Kommentar von msadgurl ,

Danke

Antwort
von Mondlachen, 43

Lass ihn ruhig ein bisschen zappeln und baggern.

Er hat vielleicht mitbekommen das du ihm fehlst, oder sein Status im Freundeskreis gesunken ist. Er ist der Annahme das du gleich wieder zurück kommst, wenn er ein wenig nett zu dir ist.

Er soll sich mal richtig um dich bemühen. Er hat doch genug Energie gesammelt , bei seinem Füsse still halten in der Beziehung.

Vielleicht dachte er auch das er dich festgenagelt hat. Und er sich nicht mehr um dich zu bemühen braucht.

Nutze deine Freiheit ruhig aus. Du brauchst keine Rücksicht mehr auf ihn zu nehmen.

Kommentar von msadgurl ,

Aber wenn ich nein sage oder so dann denkt er ich will nich und zieht sich komplett zurück
Wie bringe ich ihn dazu dass er mich "anbettelt" zurück zu kommen und er es merkt?

Kommentar von Mondlachen ,

Sage ihm das du es dir evtl nochmal überlegst mit der Trennung. Dann ist er am Zug. Er sollte sich schon mal ein bisschen was einfallen lassen um dich zu überzeugen, dass du ihm wirklich  wichtig bist. 3-4 Wochen solltest du ihn schon zappeln lassen. Wenn du ihm wirklich wichtig bist, wird er sich sichtlich bemühen. Ansonsten solltest du es als erledigt betrachten.Lass dich nicht zu schnell wieder vor den Karren spannen.

Kommentar von msadgurl ,

Ich werde mal schauen in welchem Moment ich sowas sagen kann.und was wenn er sich einfach nur gut mit mir verstehen will und keine ernsten Absichten hat?

Kommentar von Mondlachen ,

Dann bleib mit ihm auf Kumpelbasis. Aber pass auf, dass er dir beim nächsten Freund nicht dazwischen funkt.

Kommentar von msadgurl ,

Das möchte ich aber nicht:(ich liebe ihn ja noch und will nur ihn!

Kommentar von Mondlachen ,

Dann spreche mal Klartext mit ihm. Das du enttäuscht bist von seiner Art und Weise dir gegenüber. Auch das er dir ruhig mal öfter seine Zuneigung und Liebe zeigen soll. Ein Mädchen will umschmeichelt werden. Zumindestens ab und zu.

Pass bitte auf, dass du nicht sein Spielball wirst. Den er in die Ecke schießen kann wann er möchte oder auf ihm herumtrampeln.

Kommentar von msadgurl ,

Danke ich versuch es!

Antwort
von Zarra002, 33

Lass die Finger von ihm. Er is einer dieser typen die denken sie können sich alles erlauben wenn sie ein mädl mal haben aber sobald dann Schluss gemacht wird tun sie ganz lieb und als obs ihnen furchtbar leid tut. Kann schon sein dass er traurig war aber wenn er dich lieben würde hätte er sich von vornherein bemüht. Du verdienst was besseres als so wen.

Kommentar von msadgurl ,

das ist immer leicht gesagt aber er war ja nicht immer so,waren 2Jahre zusammen und habe da schon gemerkt dass er mich liebt

Kommentar von Zarra002 ,

Ja klar is es immer leichter gesagt als getan. Ich versteh dich voll aber du musst dir net alles gefallen lassen. Deine gefühle stehen an erster stelle und wenn es dich unglücklich macht is es okay es zu beenden. Und wenn er jetzt plötzlich angeschwänzelt kommt würd ich mir das gut Überlegen. Viel glück

Kommentar von msadgurl ,

Danke!

Antwort
von pinkypan, 16

Ich glaube du kennst dein Freund besser als Andere. Auso mach das, was dein Herz sagt und NICHT was andere Frauen sagen. 

Kommentar von Richard30 ,

Das Herz kann aber einen leicht betrügen. Man sollte es keineswegs ignorieren, aber wir haben ja noch einen Verstand, der eine höhere Priorität haben sollte.

Antwort
von PillePalleAbisZ, 16

KINDERGARTEN !

Er soll sich bemühen buhu ... Aber jetzt ist er net buhu ...

Seid ihr alle total verklatscht ? Redet miteinander HERRGOTTNOCHMAL

Kommentar von msadgurl ,

Was meinst du damit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten