Frage von Petrao71, 9

Mein Exfreund hat Unterwasserbilder von unserem gemeinsamen Urlaub mir nun mittels einer CD überlassen ... ohne jeglichen Hinweis. Besteht Urheberrecht?

Antwort
von KuarThePirat, 3

Natürlich besteht ein Urheberrecht des Fotografen. Wenn du eine CD mit den Bildern bekommen hast, die er angefertigt hat, dann darfst du dir die Bilder angucken und für dich privat auch drucken lassen. Eine Veröffentlichung z.B. auf Facebook o.ä. muss dann erst genehmigt werden.

Antwort
von davidmueller13, 9

Ja, wieso nicht? Auch wenn vielleicht bei den Bildern die geistige Schöpfung nicht ausreicht, um ein Lichtbildwerk zu sein, handelt es sich um Lichbilder und die sind ebenso nach § 72 UrhG geschützt wie Lichtbildwerke (mit dem Unterschied in der Schutzdauer). Urheber ist derjenige, der das Werk geschaffen bzw. ,anders gesagt, die Fotos angefertigt hat (also wohl dein Exfreund?) und für die Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Verbreitung ist die Erlaubnis von diesem notwendig (außer es trifft eine Schrankenregelung zu).

Das heißt, du darfst z.B die Bilder auf den PC kopieren, ausdrucken (lassen) etc. (nach §53 UrhG), aber nicht ohne Erlaubnis des Urhebers veröffentlichen. (Falls die Frage darauf abzielt.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten