Frage von ShitHappines, 88

Mein Ex und meine beste Freundin.. Hilfe?

Hello

** Meine Freundin (13) hat sehr guten Kontakt zu meinem Ex-Freund. Sie schreiben voll oft mit Herzchen usw.. Natürlich lieb' ich ihn aber ich will mich nicht einmischen..

Er hatte mit mir schluss gemacht, weil sich seine Mutter eingemischt hatte -.- Jedenfalls möchten sie sich am Samstag treffen und sie sind beinahe zusammen!!! :(( Meine Freundin möchte dass ich mitkomme..

Und ich hab' Ja gesagt :D

Da ich schon jetzt weiß, dass meine Freundin nicht lange mit ihm abhängen werden kann, weil sie nicht lange draußen bleiben werd, hab ich mir überlegt mit ihm dann ein Gespäch aufzubauen, bevor er geht :D wie z.b ob er das damals mit mir ernst gemeint hatte :((

Ich will ihn zurück :( Aber meiner Freundin nicht weh tun ._.

HILFE!!!! T________T

Kann mir jemand helfen? *

Antwort
von Lili644, 11

Also du willst deiner Freundin nicht weh tun weil so fast mit deinem ex zusammen ist ? Sorry aber das kann ich nicht nachvollziehen. Anscheinend bist du noch sehr jung ich würde an deiner Stelle nicht nur mit deinem Freund sondern auch mit deiner Freundin Klartext reden

Kommentar von Lili644 ,

Sie *

Antwort
von TheStevie, 22

Mit dem Ex und deiner Freundin reden ob sie beide die Beziehung ernst nehmen oder sehr emotional verbunden sind. Wenn ja, dann herzlichsten Glückwunsch, du hast die Arschkarte gezogen! ;)
Jetzt fragst du dich sicher: Und was tun?
Als erstes dich emotional vorbereiten, dass er vergeben ist.
:(
wenn du ihn aber noch immer haben willst, ist es nur die beste Möglichkeit dein Ex und deine Freundin anzulügen. EINE ANDERE CHANCE GIBT ES NICHT OHNE DEM EX ZU GESTEHEN DASS DU NOCH IMMER WAS FÜR IHN EMPFINDEST. Du musst deiner Freundin lauter schlechter Dinge von deinem Ex sagen und umgekehrt.
Leider ist das so.
Wenn du merkst sie haben keine emot. Bindung dann kannst du deinem Ex ruhig etwas näher kommen.
2. Chance (für Geduldige):
Du wartest mal 2 Monate, vielleicht trennen sie sich wieder. Wenn nicht Methode 1 (siehe oben) verwenden. ;)
.
Sry für den langen Text. ;)

Kommentar von WiseGirl3213 ,

Das sind schreckliche Methoden. Eine Beziehung die mit Lügen aufgebaut wurde, kann gar nicht lange halten!

Kommentar von TheStevie ,

Dann red VERDAMMT NOCH MAL MIT DEINER FREUNDIN DARÜBER OB ES OK IST, DASS DU MIT DEINEM EX MEHR ZEIT VERBRINGEN WILLST UND WENN NICHT DANN FOLGE DEINEM HERZEN!

Antwort
von DatKev, 46

Fang einfach das Gespräch an. Du wirst merken ob er da noch was für dich übrig hat. Aber mach dir nicht so große Hoffnungen weil man wenn es dann doch nicht klappt sehr traurig ist. 

Deine Freundin wird dir im Normalfall nicht böse sein, ich denke die hat da Verständnis. Aber ich kann mich auch irren. Aber wenn sie sagt du kannst mitkommen ist das doch ein gutes Zeichen! 

Kommentar von ShitHappines ,

Könnte sein, aber er weiß ja nicht, dass ich mitkommen werd :(

Und sie sind beinahe zusammen.. T_T

Das ist dann echt schlimm wenn meine beste Freundin meinen Ex abknutscht :(

Kommentar von DatKev ,

Du musst für dich entscheiden ob du das eventuell verkraften kannst ( Falls es soweit kommt ) Aber auch deine Freundin sollte Rücksichtsvoll zu dir sein! 

Antwort
von LovelyShiba, 14

Autsch, kann ich da nur sagen. Ich kann gut nachvollziehen, wie sich das für dich anfühlt, da du ihn ja noch liebst. Wer weiß ob er dich denn noch zurück will, denn einseitige Liebe tut immer weh - das ist der Punkt im Leben. 

Kannst es ja mal versuchen mit dem Gespräch. Vielleicht stellt er sich ja was vor mit ihr, und demetsprechend will er dann vlt. nicht auf dieses Thema weiter eingehen?

An dir liegt es, ob du mitkommst oder nicht. Ich würde es nicht tun... vorallem wenn man eine Person liebt, und man sieht wie sich diese Person mit einer anderen prächtig versteht, dann zerbricht man. Wirklich.... 

Viel Glück!

Antwort
von Cathrine8, 8

Der Ex der besten Freundin sollte ein Tabu sein! Warum sagst du ihr nicht einfach wie sich das für dich anfühlt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community