Frage von Guzu6, 49

Mein Ex-Mann will einen HarzIV-Antrag stellen. Darf er bei mir als Untermieter wohnen ?

Kann mein Ex-Mann bei mir als Untermieter wohnen und ich erhalte von HarzIV dann die anteilige Miete? Bin selbst Rentner und erhalte kein HarzIV oder Zuschläge vom Staat?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht & Rente, 19

Bei Namensgleichheit gibt es sicherlich Rückfragen. Aber warum sollte das nicht möglich sein?

Antwort
von Dickie59, 16

Hallo,

ich hatte einen Fall innerhalb der Kundschaft. Da lebte der Sohn bei seiner Mutter, hatte eine Einliegerwohnung ohne eigenes Bad und Küche. Die haben auch ein Mietvertrag untereinander gemacht, das wird streng beäugt. Es gab minimale Unterstützung, da Küche und bad gemeinschaftlich genutzt wurden. Also kalr und sauber mit der ARGE absprechen und vorbereiten.

Beste Grüße

Dickie59

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 23

Das ist möglich.

Er muss aber einen eigen Raum für sich haben.

Antwort
von Tronje2, 29

Im Prinzip ja, aber:

Das ist sehr heikel, wenn da nicht der Verdacht der Leistungserschleichung aufkommt würde es mich wundern.

Aus dieser Konstruktion kann die Bedarfsgemeinschaft abgeleitet werden. Das hat erhebliche Nachteile. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community