Frage von Fatimh, 137

Mein Ex hat mir schlimmes angetan. Hat er eine psychische Krankheit?

Ich bin 19 und hatte vor einem Jahr meinen ersten Freund weil ich immer nur eine ernsthafte Beziehung wollte ich bin hübsch und schlank fals man etwas falsches denkt weil ich in dem alter erst meinen ersten Freund hatte er war 6 Jahre älter als ich und die Beziehung ging nur ein paar Monate er hat mir eine Lüge nach der Anderen erzählt er War echt gut im Lügen ich hab ihm durch seine Lügen mehrere Tausend Euro geliehen am Ende kam heraus das alles nur gelogen War und er das Geld nie wirklich gebraucht hat und es nur für eigene Interessen ausgegeben hat. Ich hab bis heute keinen Cent zurück bekommen. Er hat kein schlechtes Gewissen. Ihm geht es gut und er hat Freude an seinem Leben während ich die schrecklichste Zeit meines Lebens durch ihn durchmache. Ich musste sogar die Schule abbrechen weil das ganze ein Trauma hinterlassen hat und ich bald für mehrere Wochen in stationäre Therapie muss. Polizei hat Anzeige sofort fallen gelassen da es zu wenig Beweise gibt und die Familie meines Ex Freundes freut sich über das Geld anstatt mir zu helfen die haben mir die Tür vor der Nase zugeschlagen. Die Familie und mein Ex Freund behaupten an Gott zu glauben aber das kann ich nicht glauben wie können solche Menschen gläubig sein. Ich bin sehr sehr gläubig deswegen hab ich ihm immer wieder geholfen und Geld gegeben.

Was ist los mit meinem Ex und seiner Familie wie können Menschen so schlecht herzig sein?

Ist das eine psychische Krankheit? Niemand spürt Reue ich werde behandelt als wäre ich der Täter obwohl ich das Opfer bin

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 36

Das hat nix mit einer Krankheit zu tun. Die sind einfach egoistisch und gewissenlos. Sie nutzen andere schamlos aus und kommen meist damit durch. Solche Leute gibt es leider wie Sand am Meer...

Es war eine schlimme, schmerzhafte und teure Erfahrung für dich, lerne daraus und vertraue nicht wieder jemandem den du kaum kennst! Auch wenn dich das jetzt nicht tröstet und dir das Geld nicht zurück bringt: nochmal passiert dir so etwas nicht!

Kommentar von Fatimh ,

Danke

Antwort
von nowka20, 15

du machst gerade deine ersten ernsten lebenserfahrungen.

daraus kannst du lernen, ein gesundes mißtrauen gegen andere menschen aufzubauen.

gebe dich nicht an einen anderen menschen gleich VOLL hin, sondern behalte immer etwas nur für dich (vertrauen ist gut, kontrolle gegen sich selbst ist aber besser)

Antwort
von Klonkdrauf, 49

Das ist bestimmt keine psychische Krankheit, sondern dein Ex und seine Familie sind einfach nur A****löcher und er wollte dir von Anfang an das Geld aus der Tasche ziehen. Es tut mir wirklich extrem leid für dich. :( Aber es wird dir bestimmt bald besser gehen und du wirst wieder glücklich in das Leben starten können! :)

Ich bete für dich.

Kommentar von Fatimh ,

Danke

Antwort
von xDABKx, 53

Alte Masche.. Erstmal in deinem Hirn rumspielen und dann auf Arm oder Krank tun.. Vertrau solche Leute nicht und geh zum Anwalt!

Kommentar von Fatimh ,

Warum machen Menschen das wie kann man so nachts schlafen?

Kommentar von xDABKx ,

Menschen sind allgemein Schlimm. Die einen mehr und die anderen weniger.. Jeder besitzt eine schwarze Seite. Wieso die das machen... kann aus vielen Gründen sein, aber meistens einfach nur, weil Sie nicht ganz klar im Kopf sind :-D

Kommentar von Fatimh ,

Gegensätze sollen sich anziehen ... für mich war das wie ein Fluch

Kommentar von xDABKx ,

Nimm dir das nicht übel, kann ja keiner Vorhersehen, dass sowas passiert. Abhacken mit dem Kind und vergiss Ihn! Such dir was besseres und "leih" niemanden so viel Geld, wenn ihr nicht liiert seid.

Kommentar von Fatimh ,

Ok Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten