Frage von 2Lam4Fame, 205

Mein Ex hat eine Neue aber ich darf keinen neuen haben!?

Hey ihr lieben❤️,
Also mein Ex und ich waren 2 Jahre zusammen und haben auch perfekt zusammen gepasst..keiner kennt ihn besser als ich und umgekehrt...alle haben immer gesagt wir sind das perfekte Paar. Soo seit 2 Monaten sind wir getrennt, weil wir uns immer wieder gestritten haben, weil er mir misstraut hat und gedacht hat ich betrüge ihn obwohl es nicht stimmt. Jetzt sind wir noch befreundet sagen aber trotzdem, dass wir uns lieben obwohl er eine andere hat. Er war mir immer total beleidigt, wenn ich mich mit Jungs getroffen habe obwohl er es ja nicht sein muss, weil er ja eine Freundin hat. Er hat mir dann verboten mich mit Jungs zu treffen, was ich anfangs auch so gemacht habe. Aber irgendwann habe ich ihn gesagt ich mach das nicht mehr. Er ist glücklich mit seiner Freundin und ich soll ihn hinterher laufen? Dann ist er total aggressiv geworden..Hab ich falsch gehandelt? Was soll ich machen?
Danke schon mal ❤️

Antwort
von MJ1998, 133

Du hast auf keinen Fall falsch gehandelt. Ich finde eher, dein Ex-Freund handelt falsch, schließlich ist er in einer festen Beziehung und sagt gleichzeitig dir, dass er dich liebt. Mir tut ja seine neue Freundin wirklich leid..

Was du tun solltest, ist das, was DU tun möchtest. Es geht deinen Ex nichts mehr an ob und mit wie vielen Jungs du dich triffst.

Antwort
von Minischweinchen, 44

Hallo,

alleine, das Du Dich anfangs daran gehalten hast, war vollkommen falsch. Er amüsiert sich und Du nicht und Du hältst Dich auch noch daran. Das kann ich nicht wirklich verstehen.

Er will weiterhin von Dir angehimmelt werden und hören, das Du ihn liebst. Das er bereits eine neue Freundin hat, zeigt, das er Dich sicherlich nicht mehr liebt, sondern Dich einfach nur warmhalten möchte, für den Fall, das mit seiner jetzigen Freundin das in die Brüche geht, wärst ja Du noch zur Stelle.

Brich den Kontakt ab, weil Du ihn anscheinend ja immer noch liebst und eine Freundschaft somit nicht möglich ist.

Sein Charakter lässt auch sehr zu wünschen übrig, das er Dir immer wieder Hoffnungen macht und auch , das er seine jetzige Freundin "hinter geht".

Ich würde ihm an Deiner Stelle nochmal klipp und klar die Meinung sagen, was seinen Charakter betrifft und dann soll er Dich in Ruhe lassen. Glaub nicht mehr, was er Dir erzählt, denn würde er Dich liebe, würde ihn eine andere Frau überhaupt nicht interessieren und er wäre schon lange wieder bei Dir, weil er es ohne Dich nicht aushalten würde.

Du findest bestimmt ganz schnell einen Freund, der Dich zu schätzen weiß und nur Dich toll findet. Du bist auf so jemanden, wie Deinen Ex-Freund sicherlich nicht angewiesen.

Das man 2 Jahre nicht so einfach vergessen kann, verstehe ich sicherlich, aber Dein Ex-Freund macht es sich einfach, nützt Dich aus und ob er aggressiv wird oder nicht, das sollte Dir vollkommen egal sein, denn er spielt mit Deinen Gefühlen und das ist unterste Schublade. Er denkt keine bisschen an Deine Gefühle , nur an sich selbst.

Liebe Grüsse und nur das Allerbeste für Dich!

Antwort
von KannibalenCat, 69

Er ist nicht mehr dein Freund und hat sich somit aus deinen Beziehungen rauszuhalten! Wenn er aggressiv reagiert, solltest du in Erwägung ziehen, den Kontakt abzubrechen..

Antwort
von larry2010, 40

ganz ehrlich, brich den kontakt zu ihm ab. das ist keine freundschaft.

in einer freundschaft vertraut man den anderem.

er möchte dich weiterhin kontrollieren und wenn ihn die neue langweilt, kommt er wieder zu dir.

und das gerede , das ihr das perfekte paar seid, finde ich furchtbar, den die leute, die es sgaen, haben anscheinend nciht gemrekt, wie dein ex sich verhält.

Antwort
von konstanze85, 23

Du darfst nicht den Fehler machen, sein lächerliches Verbot als Zeichen von Liebe zu sehen, das ist es nicht. Es ist sein Ego. ER liebt Dich nicht mehr, aber er weiß, dass D ihn ehrlich noch liebst.

Selbstverständlich hast Du richtig gehandelt und ich hoffe, Du datest was das Zeug hält.

Und glaube nicht, dass ihr noch befreundet seid. Seid ihr nicht. Werdet ihr auch nie sein, darum solltest Du erstmal für lange Zeit Distanz zu ihm wahren. WEnn Du ehrlich bist, willst Du nur in seinem Orbit umherschwirren, weil Du hoffst, dann gleich zur Stelle sein zu können, wenn es mit seiner Neuen nicht klappt und damit Du aus erster Quelle alles mitbekommst, was bei denen abgeht. Mach Dich nicht zum Opfer, das wird Dir nur wehtun.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 25

Du hast dich von deinem Ex Freund nach zwei Jahren getrennt und ergo das perfekte Paar war dann doch wohl nicht so ganz perfekt. Unabhängig aber davon, dein Ex Freund hat dir ab dem Augenblick der Trennung überhaupt nichts mehr abzufordern noch irgendetwas was immer das auch sein mag von dir zu verlangen. Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, wieso Du eine derartige Schmierenkomödie überhaupt mitgemacht hast. Der Ex Freund ist wie das Kürzel Ex besagt nur noch Geschichte und mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen.

Antwort
von AnonYmus19941, 60

Er ist dein Ex-Freund, damit hat er dir nichts mehr zu sagen. Du kannst machen, was du willst, und dir natürlich auch einen neuen Freund suchen. Wenn du das nicht machen willst, dann ist das deine Sache, aber deinen Ex-Freund geht das nichts mehr an. Du hast überhaupt nichts falsch gemacht, nur dein Ex. Er muss sich damit abfinden, dass ihr nicht mehr zusammen seid, erst recht, wenn er selbst schon eine neue Freundin hat, und das solltest du ihm auch so sagen, wenn er dich nochmal beeinflussen will.

Antwort
von lohne, 46

Warum lässt du dich nur so von deinem EX bevormunden? Sollst du seiner Meinung nach ins Kloster gehen? Er tickt nicht mehr ganz richtig. Befreie dich vollständig dem EX.

Antwort
von beangato, 42

Er hat mir dann verboten mich mit Jungs zu treffen,

Mit welchem Recht?

Du musst Dir überhaupt nichts verbieten lassen - von niemandem.

Antwort
von Sarriii, 45

Er liebt dich und hat ne Freundin, was fürn ars**. Jetzt treff dich erst recht mit anderen Typen, aber nutz die nicht aus. Die Meinung deines freundes sill dir egal sein okey? Bby lass dich nicht unterkriegen und bleib stark , mach das was du für richtig hälst.

Antwort
von MrZurkon, 50

Treff dich mit Jungs. Er hat eine Freundin und er hat dir auch nichts zu verbieten. Hab Spass, wenn er es nicht akzeptiert, dann brech den Kontakt ab.

Antwort
von atzef, 25

Unglaublich! Mir ist vollkommen verrätselt, wie du auf die abwegige "Idee" kommen kannst, sein Verhalten sei dadurch "begründbar", du habest irgendetwas falsch gemacht.

Brich einfach vollständig den Kontakt zu ihm ab. Wozu brauchst du den solch einen nutzlosen und clownesken Möchtegernmacho?

Antwort
von elisabetha0000, 29

Warum darfst du nicht? Nur du kannst über dich bestimmen - sonst keiner! Warum läßt du das zu - das dein Ex noch so viel Macht über dich hat?

Antwort
von Y0DA1, 34

Hab ich falsch gehandelt?

Ganz klar nein!

Was soll ich machen?


Ihn ganz in den Wind schießen und dir einen neuen suchen / dich finden lassen

Antwort
von UnsichtbareWare, 32

Mal ne Gegenfrage: WIE ALT SEID IHR?

Kommentar von Sarriii ,

stimmt:) wurde ich auch gerne wissen

Kommentar von 2Lam4Fame ,

18 und 22

Kommentar von UnsichtbareWare ,

Das ist aber ziemlicher Kindergarten was da abgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten