Mein ex akzeptiert nicht dass ich keine Freundschaft will und ich kann das "ende" nicht akzeptieren...?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es scheint als ob wir beide nicht loslassen könnt. Seine ständige Kontaktaufnahme ist auch nur der Wunsch, weiter mit dir in Verbindung zu stehen. Auf der anderen Seite kannst du dich noch nicht vollständig trennen, was natürlich verständlich ist. Wenn du das ganze wirklich nicht mehr willst, solltest du definitiv eine Kontaktsperre einführen und auch einhalten. Bei einer Kontaktsperre darfst du aber nicht über seine Gefühle und über eine eventuelle Gemeinheit ihm gegenüber nachdenken, sondern du musst dich auf dein Wohlbefinden konzentrieren. Denn es ist Schluss, und die Zukunft musst du für dich selbst gestalten. Du bist nichts für sein Wohl verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxol88
08.10.2016, 12:12

Kontaktsperre habe ich genau eine Woche ausgehalten :D 

Es fehlt mir nicht schwer ihn los zu lassen,  aber s zu akzeptieren, dass s vorbei ist,  weil s ausm nichts kam und wir vorher auch nicht gestritten hatten. 

Er widerspricht sich total. Erst sagt er Freundschaft und dass er mich als Mensch sehr mag und denn wiederum findet er s Sch**** wie s gelaufen ist und er hofft dass wir in 5 Jahren aufeinander zu kommen. .. klar ..Ich warte 5 Jahre :D 

0
Kommentar von GoodFella2306
08.10.2016, 12:15

du bist für dein eigenes Leben verantwortlich, und er für seins. All dieses Gerede, dass man vielleicht in Zukunft noch mal zusammen kommt, sind doch nichts anderes als versteckte Hoffnungen und Wünsche, dass du bei ihm ausfüllst was er sich selbst nicht geben kann. Eine Kontaktsperre ist echt hart, aber es ist die einzige wirklich effektive Möglichkeit so eine Sache dauerhaft zu beenden. Wenn du durch Nachrichten oder Telefonate immer wieder daran erinnert wirst, wie lange soll es denn dann dauern bis du endlich mal wieder frei für dich selbst bist und eventuell auch frei für etwas Neues? Diese Sache wird dich sonst noch monatelang blockieren. also sei hart und zieh es durch.

0