Frage von Brina0512, 31

Mein Erzeuger wohnt 3 Querstraßen von mir entfernt das bricht mir das Herz. Aber was soll ich jetzt tun?

Also ich bin 14 Jahre alt, als ich 6 Jahre alt war trennte meine Mutter sich von dem Mann den ich lange für meinen Vater hielt. Das sagte sie mir damals auch. Aber ich war noch zu jung um das zu verstehen. Vor 4Jahren lernte sie dann einen Mann kennen. Wir zogen letztes Jahr mit ihm zusammen und er ist eigentlich sehr nett. Aber vor knapp einem halben Jahr fand ich Zettel von meiner Anerkennung von meinem Vater... Jedenfals stand dort auch seine Adresse drauf und diese befindet sich nur wenige Straßen von unserem Haus entfernt. Täglich gehe ich vorbei an seinem Haus und dies bricht mir auch täglich das Herz. Unteranderem weil ich ihn nicht kenne und eine Frau und einen Jungen in sein Haus gehen sah (öfters). Ich weiß nicht was ich tun soll, soll ich klopfen nach ihm fragen oder mich als meine Halbschwester ausgeben einen Brief schreiben?... Ich habe Angst das er mich dann nicht akzeptiert oder mag, oder dass ich einfach zu wenig Zeit mit ihm habe,weil er schon älter ist. bitte schreibt mir.

Antwort
von dennybub, 15

Deine Mutter hat dich belogen, was deinen Vater betrifft, also einen anderen dafür ausgegeben?

Dann würde ich sie damit konfrontieren, ihr sagen dass du vor einem halben Jahr den Zettel gefunden hast. Nachdem sie dich so viele Jahre belogen hat, soll sie dir auch helfen, Kontakt zu deinem richtigen Vater aufzunehmen.

Kommentar von Brina0512 ,

Entschuldige diese Stelle war ein bisschen unklar. Meine Mutter hat mir Erzählt (als i 6 war) dass er nicht mein Vater ist. trotzdem danke

Kommentar von dennybub ,

Denke ich habe dich missverstanden. Aber dass dein Vater in der Nähe wohnt, weißt du nur durch Zufall, weil du den Zettel gefunden hast? Wenn du dich mit deiner Mutter gut verstehst, dann würde ich ihr sagen, dass du weißt, dein richtiger Vater wohnt in der Nähe und dass du ihn unbedingt einmal kennenlernen willst.

Eventuell unterstützt dich deine Mutter sogar. Wenn nicht, dann würde ich einen Brief an deinen Vater schreiben und ihm deinen Wunsch, ihn kennenzulernen, mitteilen.

Viel Glück und Erfolg wünsche ich dir!  Du schaffst das!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten