Mein Erzeuger verklagt mich, brauche hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

mach dir keine Sorgen, da du als Student nicht über das nötige Einkommen verfügst.

Was deine Mutter betrifft, sie braucht keinen Unterhalt zahlen, wenn er nie für euch beide gezahlt hat!

Es gibt auch das Recht auf einen Selbstbehalt, d.h..bevor man überhaupt zur Kasse gebeten werden kann, muß das eigene Einkommen sicher sein, oder man hat das Recht, monatlich eine ausreichende Summe für den eigenen Lebensunterhalt zu beanspruchen.

Dein Vater kann sicher klagen, wenn er dafür genügend Geld hat... aber es ist sehr fraglich, ob er überhaupt etwas erreichen kann, es sei denn, deine Mutter ist eine vermögende Frau. Aber auch in diesem Falle, ist es fragllich, ob dein Vater Unterhalt bekommen kann!

Wenn er nur damit droht, euch zu verklagen, mache dir keine Sorgen, weil es sehr unwahrscheinlich ist, daß er irgendwann Unterhalt von euch bekommt.

Wenn deine Eltern schon lange geschieden sind, kann wenig passieren.

Einfach nicht darauf eingehen!

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo1998x
02.06.2016, 22:23

danke für diese Antwort 

Meine Eltern waren nie verheiratet

Das alles ist schon vor Gericht also ich habe heute den Brief bekommen.

0

Auf was will er dich denn Verklagen? XD verklage ihn mal auf Unterhalt. Dann bekommt er demnächst noch weniger weil ihm dann noch Geld für dich abgezwackt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo1998x
02.06.2016, 22:17

Das Problem ist das haben wir aufgegeben weil er schwarz arbeitet und ja das ist alles schon vor Gericht und ich will nciht das der was von meiner Mom bekommt der hat nichts verdient der ****

0
Kommentar von AssassineConno2
02.06.2016, 22:18

Warum sollte ER denn etwas bekommen? er ist unterhaltspflichtig. Schwarzarbeit kann man auch anzeigen. dann werden Konten usw mal genauer überprüft ;)

0
Kommentar von AssassineConno2
02.06.2016, 22:23

Du bist dann mMn zu gar nichts verpflichtet. Ich kennw kein Gesetz dass dich dazu verpflichtet deinen Eltern Geld zu zahlen weil sie zu Faul sind.

0

Hahaahaha was will er den ein klagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo1998x
02.06.2016, 22:16

Ja er denkt das ich arbeite, das Problem ist ich will nciht das er von meiner Mutter was bekommt das alles ist ja auch schon vor gericht

0

Also ich glaub nicht das es ein gesetzt gibt das das dich (das Kind)zu Unterhalt verpflichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo1998x
02.06.2016, 22:18

Doch das gibt es da drinne steht wenn er soziale hilfe braucht das ich dann für ihn ca 300€ monatlich abdrücken muss 

0
Kommentar von MainCrafter2
02.06.2016, 22:20

Da dürfte aber nur gehen wenn du 300euro über hast
Such dir nen Anwalt und verklag ihn auf Unterhalt wenn er kein Geld hat wird es vorgestreckt und er muss es nachher abbezahlen

0