Frage von alexfrafra, 368

Mein erstes Mal mit einer Prostitu*erten was sagt ihr?

Hi ich bin 18 Jahre alt und hatte noch nie S** und da hatte ich die Idee es mit einer Dame für Geld zu machen ,was haltet ihr davon ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 89

Mit "aller Gewalt" Deinen jungfräulichen Zustand beenden zu wollen ist Quatsch - nur wenn Du wirklich Sex HABEN möchtest, solltest Du Dich diesbezüglich umtun. Statt nun mit Lügen und Versprechungen ("Natürlich suche ich was Festes...", "Sex ist mir nicht so wichtig..." usw.) eine Frau für einen One-Night-Stand o.ä. "klarzumachen" wäre ein Bordell eventuell die bessere Lösung.

Paysex kann eine tolle Erfahrung sein, von der Du noch Wochen und Monate lang träumst - oder eine fürchterliche Enttäuschung. Über das was "üblich" und für Dich "angemessen" oder "richtig" ist, werden wir hier sicher zu keiner einstimmigen Aussage kommen, denn viele hissen zunächst einmal die Moralflagge und verteufeln - ohne es je selbst probiert zu haben - diese Dienstleistung komplett. Um es mit Nietzsche zu sagen: "Moralische Entrüstung besteht meist aus 2% Moral, 48% Hemmung und 50% Neid."

Bei der Dienstleistung "Sex gegen Geld" gibt es eine Vielzahl verschiedener Geschäftsmodelle, bei denen die Erlebnisse von "Viel Geld für Nix" über eine hektische, zielorientierte Nummer bis hin zum genialen, zärtlichen, wilden, leidenschaftlichen Sex, bei dem beide auf ihre Kosten kommen, reichen können.

Wichtig ist die Wahl der richtigen Lokalität - Strassenstrich, Laufhäuser, Modellwohnungen, Amüsierlokale, Nachtbars usw. solltest Du unbedingt meiden. In den einschlägigen Foren (lustscout.to ist ein guter Anfang) findest Du zahlreiche Kritiken über Dienstleisterinnen und ihre Arbeitsplätze. Das beste Preis-/Leistungsverhältnis und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" sind Sauna- und FKK-Clubs. Hier kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse geht man gemeinsam auf ein Zimmer. Im Eintritt (meist 20-80 Euro) sind Essen und Getränke enthalten, Du musst also keinen Schampus spendieren um Dich mit einem Girl unterhalten zu können. Weitere äußerst nützliche Infos zum Thema gibt es bei Amazon in Buchform - z.B. in "Wir sehen uns im Puff!"

Das Serviceniveau ist im Club auch deutlich höher als bei anderen Paysex-Varianten, so gehören beispielsweise Zungenküsse normalerweise dazu.  Viele Girls praktizieren den geschätzten "Girldfriend-Sex" - also wie mit einer "richtigen" Freundin. Bring auf jeden Fall genügend Zeit mit und sag dem Mädel, das Dir sympathisch ist, dass es Deine Premiere ist - die meisten werden sich dann besondere Mühe geben, damit dieses einmalige Ereignis ein unvergessliches Erlebnis wird.

Von der Einrichtung her kann man sich die Clubs als eine Kombination aus Freizeitbad, Wellnesshotel und Disco vorstellen. Die teilweise über 100 Girls (die als selbständige Unternehmerinnen agieren) tragen außer High Heels meist kaum mehr als ein Lächeln. (Die männlichen Gäste tragen Handtuch oder Bademantel). Das Standardprogramm (Schmusen, Streicheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) kostet meist 50 Euro pro 30min. Bezahlt wird stets NACH der Session - will man bereits vorher Geld von Dir, so bist Du im FALSCHEN LADEN! 

Viel Spaß und vergiss nicht: Auch wenn das, was auf dem Zimmer passiert, vielleicht so sensationell ist, dass Du es gar nicht glauben kannst, dass es sich dabei nur um ein Geschäft handelt: Es ist eine Dienstleistung, bei der sich Geber und Nehmer oft auch mal sehr sympathisch sind - aber verliebe Dich nicht gleich, sondern nimm den kleinen Schubs für Dein Selbstbewusstsein mit und such' Dir ein nettes Mädel "in der freien Wildbahn"...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von lara10000, 98

Hey mache das lieber nicht, finde dir lieber eine Freundin mit der du es auch langsam angehen kannst. Weißt du an dein erstes Mal wirst du lange zurückdenken und dann wirst du dir denken toll ich hatte mein erstes Mal mit einer Prostituierten, der es nichts bedeutet hat, weil sie tausende Männer am Tag bedient. Es hat halt einen bitteren Nachgeschmack und ich finde es auch traurig ehrlich gesagt. Würdest du nicht lieber dein erstes Mal mit einem Mädchen haben wollen, dass du wirklich liebst und sie dich auch? Eine mit der du lachen, kuscheln und ihr tief in die Augen schauen kannst. Eine, die dich glücklich macht, eine in die du sooo verliebt bist, dass wenn du sie lächeln siehst du wörtwörtlich wegschmilzt. Das ist viel viel schöner und Jahre später wirst du dich mit einem Lächeln daran zurückerinnern. Du kannst ruhig noch warten... du bist erst 18. Mein Tipp an dich: Suche dir eine Freundin und erlebe etwas so schönes mit ihr gemeinsam. Sein erstes Mal im Puff zu haben ist meiner Meinung nach schon sehr bedürftig und unschön.

Viel Glück

Antwort
von GravityZero, 130

Nichts. Sowas ist für Männer die aufgrund ihres Aussehens oder des Charakters keine Chance bei Frauen haben...zählst du dich dazu? Wenn ja, viel Spaß. Aber denk dran: die spielt dir auf jeden Fall was vor.

Antwort
von FlorianBln96, 182

Ich hatte auch so mein erstes mal. Du musst aber daran denken das es nur um den Verkehr geht. Es ist ein reines Geschäft, keine Prostituierte geht auf deine Gefühle ein. Du kommst rein, bezahlst, bekommst was du willst und gehst wieder. Wenn du ein Frühkommer bist dann ist das sowieso schlecht. Man bezahlt zwar für 30 Minuten aber man hat nur so lange bis zum Orgasmus. 

Also wenn du einfach nur Sex willst dann ist das ok, wenn du aber mehr haben willst dann eher nicht. Ich würde dir auch raten sie nicht zu lecken, man könnte sich so viele Krankheiten einfangen. 

Ich habe es gemacht und habe es zwar nicht bereut, aber es kostet viel Geld und eine Freundin im selben alter wäre deutlich besser.

Kommentar von Krautner ,

Wus ab dem Orgasmus muss man sofort aufhören^^? Nicht das ich mich für die Szene interessieren aber ich würde dann sagen "Nichts da, ich hab für eine 30 Minütige Reitstunde gezahlt und die nehm ich auch!"

Kommentar von FlorianBln96 ,

Leider ist das so nur ab 60 Minuten darf man mehrmals kommen. 

Kommentar von RFahren ,

Während in Laufhäusern nach dem Orgasmus des Gastes die Gespielin meist schleunigst aus dem Bett und in die Klamotten springt, hat in FKK- und Saunaclubs die "Halbe Stunde" üblicherweise auch wirklich 30 Minuten. Wenn der Gast in seiner Aufregung schon nach 5 Minuten fertig ist, dann wird die restliche Zeit mit gemütlichem Kuscheln, Schmusen und "wieder runterkommen" sowie etwas AST (After Sex Talk) verbracht. Das Gesamterlebnis ist daher im Wesentlichen vom gewählten Geschäftsmodell abhängig!

Wenn man die eher ruhigeren Stunden unter Tags (also bitte nicht Samstag Nacht einplanen!) nutzt, dann kann man nicht nur vor der Session eine halbe Stunde (oder länger) mit dem Mädel plaudern, so Manche kommt auch zur "Nachsorge" nochmals zum Gast um mit diesem zu plaudern oder die eine oder andere Streicheleinheit auszutauschen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von TheAllisons, 101

Ist ganz ok, aber erwarte dir kein Weltwunder. Ist ganz entspannend aber mehr nicht. Wenn es dir das Geld wert ist. Es gibt doch so viele hübsche Mädels, die du kennenlernen kannst.

Antwort
von Krautner, 164

Es gibt Dating - Seiten, dort gibt es viele Frauen die einfach mal ein Erlebnis suchen, versuch es doch einfach mal dort. Ist dann eben eine ganz normale Frau, keine professionelle und eventuell genauso unerfahren wie du - auch gepflegt etc.

Meist ist das sogar noch einer der vernünftigeren Wege, wenn ich da so an die Disco in unserer Stadt denke...da ist es wirklich schlimm wie es da teilweise abgeht wenn die alle besoffen sind und sich dann auf dem Parkplatz tummeln.

Antwort
von Seefuchs, 54

Lohnt nicht. Ich sehe es nicht so das du druck hast es zu erledigen.

Warte einfach und beschäftige dich mit Frauen dann kommt die richtige.

Antwort
von sozialtusi, 131

Was versprichst Du dir denn davon? Willst du es einfach nur unbedingt "hinter Dir haben"?

Antwort
von AnnaOffiziell, 59

Also ich fände es nicht grade toll, wenn mein Freund sein erstes Mal mit einer Prostituieren gehabt hätte. Als Mädel würde ich mir so einen Jungen nicht nehmen. Hebe dir dein erstes mal lieber für eine besondere Person auf, und nicht für eine professionelle.

LG

Antwort
von Hannibu, 124

Entgegen aller anderen hier spricht für mich nichts dagegen... Das erste Mal kann ein seh schönes Erlebnis sein, aber bei den Meisten ist es eher chaotisch. Viele fühlen sich auch ziemlich unsicher und möchten jemand Erfahrenen

Kommentar von NorthernLights1 ,

vielen geht es ja um das emotionale beim ersten mal und da sollte es eher die partnerin statt ne Bezahlte sein

Kommentar von Hannibu ,

ja klar, aber wenn man es nicht so sieht, warum nicht?

Antwort
von Marathon123, 53

Ehrlich gesagt, wenn du es wirklich willst dann mache es. Ich sitze in der selben Situation und spiele selbst immer noch mit dem gleichen Gedanken...

Antwort
von sunshine3478, 104

Würde ich nie machen...! Weil dann hast du ein ganz falsches Bild vom Sex... Wenn ich einen Jungen kennenlerne und dann erfahre, dass er sein erstes Mal mit einer Prostituierten hatte, würde ich niemals mit ihm zusammenkommen wollen! Aber das ist meine Meinung, schlussendlich ist es deine Entscheidung...

Antwort
von Miri291, 97

Such dir doch ein anständiges Mädchen! An das erste Mal denkt man sein ganzes Leben zurück und das sollte etwas besonderes sein! Hast dus wirklich so nötig?

Antwort
von Juliie1996, 77

Nein. Lass es...sowas kann man nur bereuen...
Dann würde ich lieber warten auf jemanden, den ich vertrauen kann...

Antwort
von skogen, 116

..Schonmal was von One Night Stands gehört?

Kommentar von NorthernLights1 ,

da fängt man sich ja noch schneller krankheiten ein

Kommentar von skogen ,

Ich denke das Risiko ist bei beidem gleich hoch.

Aber wozu gibt es Kondome? ^^

Antwort
von padalica, 104

Nicht ratsam!

Warte lieber...und spar dir das Geld

Antwort
von KleinerEngel18, 98

Also ich halte davon nichts. Ich finde so etwas ekelhaft und ab turnend, wenn ein Mann schon mal etwas mit einer hatte für Geld.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community