Frage von LuxLight3300, 97

Mein Eigentum von irgendwelchen Kindern zerstört?

Hallo, Ich habe vor meiner Haustür eine Lampe mit einem Bewegungsmelder. Neulich hab ich abends aus dem Fenster gesehen wie irgendwelche Kinder (ca. 14 Jahre) den Bewegungsmelder mit ihren Wasserpistolen abgeschossen haben. Und eben ist mur aufgefallen das der Bewegungsmelder nicht mehr funktioniert. Es schaltet nicht es knackt nicht es passiert rein gar nichts. Das Teil hat 49€ gekostet und ich sehe es nicht ein wegen solchen Ar***geigen einen neuen zu kaufen. Was soll ich jetzt machen? Kann man da Oberhaupt was machen oder muss ich das bezahlen?

Antwort
von Kitharea, 8

Naja kannst vieles machen. Wenn ich jetzt davon ausgehe dass es Absicht war zumindest.
Ich würde wahrscheinlich schauen dass ich die vermeintlichen Täter mal erwischt und sie fragen was das soll. Nicht schimpfen einfach nur fragen warum und ihnen sagen dass das nicht in Ordnung ist. Grade in dem Alter kann man mit Jugendlichen sofern man sie nicht abwertend behandelt ganz gut reden und es wäre mir noch keiner untergekommen den das kalt lässt. Angst vor so einer Begegnung solltest du halt nicht haben.
Ansonsten kannst auch zu deren Eltern gehen - soweit ich weiß zahlt das die Hausrat oder Haftpflicht.

Antwort
von Nordseefan, 11

Sollten Beweugnsmelder das nicht aushalten? Sicher das es davon kommt und nicht vom Regen?

Ansonsten kannst du die Übeltäter natürlich anzeigen wenn du sie kennst. Eventuell müssen sie dann Schadenersatz leisten. Dazu muss du aber beweisen, das die Bewegugnsmelder von der Wasserpistole kaputt gegangen sind . was schwer sein dürfte.

Antwort
von Pahana, 35

einen bewegungsmelder mit Wasserpistolen abschießen? kann ich mir kaum vorstellen. eher handelt es sich um einen elektrischen defekt. ausserdem gehen auch mal bewegungsmelder kaputt ohne femdeinwirkung. mach dich locker

Kommentar von LuxLight3300 ,

Ja klar gehen Bewegungsmelder auch mal kaputt, aber nicht wenn die gerade mal 1 Monat alt sind.

Kommentar von Pahana ,

das ist nicht gesagt.

Antwort
von MaggieSimpson91, 17

Nein, natürlich musst du das nicht bezahlen, wenn du die Täter kennst und beweisen kannst, dass sie es waren.

Antwort
von Ini67, 29

Vandalismus ist immer ungut. 

Wenn du weißt wer die waren, kannst du dich an die Eltern wenden. 

Anzeige gegen Unbekannt im anderen Fall erstatten. Zweifelhaft aber ob dabei dann etwas herumkommt.

Du könntest eine Kamera(attrappe) aufhängen und auf Abschreckung hoffen?

Antwort
von 2000jahrgang, 45

Sind Bewegungsmelder die draußen angebracht sind nicht Wetterfest          ( Regen ist doch auch Wasser)

Kommentar von LuxLight3300 ,

Spritzwasser geschützt! Aber wenn man direkt drauf zielt und dann noch von unten halten die das auch nicht aus.

Antwort
von Kasumix, 31

Kannst du irgendwas beweisen?

Kommentar von LuxLight3300 ,

Ich hab es halt gesehen. Mehr kann ich nicht sagen. Soll man das Fotografieren wie die dass gerade machen oder wie?

Antwort
von Want2beAnonym, 36

Ja wenn du nicht herausfindest, welche Kinder das waren dann musst du das aus deiner eigenen Tasche bezahlen.

Wenn dus rausfindest dann können das die Eltern der kleinen ja machen ^^

Kommentar von LuxLight3300 ,

Ich kann mir leider nicht jedes Kind in des Ortes merken. ;)

Kommentar von Kasumix ,

Dann hast du wohl Pech!

Kommentar von LuxLight3300 ,

Na toll

Kommentar von Want2beAnonym ,

Japp, wie Kasumix schon sagt... Pech gehabt, sorry ^^

Und ich entschuldige mich hiermit für alle, die 3 Jahre jünger als ich sind (also 14) XD

Kommentar von Pahana ,

und dann muss er noch beweisen, dass der schaden von den Wasserpistolen verursacht wurde

Antwort
von Volkerfant, 1

Wenn es keine Zeugen gibt, kannst du Anzeige gegen Unbekannt machen.

Neulich ist mir auf demSupermarkt einer an mein niegelnagelneues Auto gefahren. Ein 40 cm langer Kratzer und ein grauer Farbstreifen an der hinteren großen Türe waren das Ergebnis. Keine Zeugen, keine Entschuldigung, kein Bekenner - Fahrerflucht!

Aber was bringt es, wenn ich zur Polizei gehe und eine Anzeige mache? Nichts! Also bleibe ich auf dem Schaden und auf dem Frust sitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community