Frage von myhoang, 59

Mein Ehemann hat andere Frau?

Mein Ehemann hat andere Frau. Gesetz erlaubt? Ich habe video dass er mit einer Frau zusammen war. Ich habe Rechtsanwalt für Scheidung. zB: ich gebe diese video für Rechtsanwalt und Gericht. gut?

Antwort
von AnglerAut, 31

Ehebruch ist keine Straftat, das erstellen eines heimlichen Videos und dessen Weitergabe dagegen schon.

Ein Scheidungsgrund ist es sicherlich, aber mehr sollte das Video nicht wert sein.

Antwort
von F4nti, 23

Das tut mir sehr leid für dich.

Aber weder der Anwalt oder ein Richter wird sich für das Videos interessieren.
Wozu auch !
Hier ist keine Straftat verübt worden. Er hat dich betrogen, blöd gelaufen, sei froh das den los bist.
Setz' den Vogel vor die Türe, tausch' die Schlösser der Wohnungstüre aus, sein Krempel dazu und reich' die Scheidung ein.
Wenn du die Schlösser der Wohnungstüre austauscht, muss dein Anwalt vorher eine  schriftliche einstweilige Anordnung vom Gericht erwirken, der dir den verbleiben in der Ehewohnung zuspricht & der Vogel kann zusehen wo er erstmal bleibt.


Kommentar von Menuett ,

Unter Umständen wurde hier sehr wohl eine Straftat verübt.

Wenn das Pärchen nicht in der Öffentlichkeit gefilmt wurde, dann ist das sehr wohl strafbar.

Antwort
von sassenach4u, 7

Wer hat das Video gemacht und wo? Wenn du Pech hast zeigen sie dich dafür an. Der Schutz der Privatsphäre ist ein hohes Gut.

Keinen interessiert, ob dein Man ein oder 10 andere Frauen hat, solange er sie nicht heiratet, was Bigamie wäre, geht es nur euch was an. Setz dich mit ihm auseinander, was das soll und zieh deine Konsequenzen.

Antwort
von Menuett, 16

Dein Ehemann darf eine andere Frau haben, das ist erlaubt, solange sie nicht auch heiraten.

Wie bist Du an das Video gekommen? Hast Du die Erlaubnis vom Mann und der Frau gehabt?

Wenn nicht ist das strafbar.

Was soll das Gericht und der Rechtsanwalt mit dem Video?

Wenn Du Pech hast, mußt du Strafe zahlen, weil Du das Video hast.

Kommentar von myhoang ,

das ist nicht sex video oder so. Das ist mein Mann und die Frau sand zusammengegangen zu Auto

Kommentar von Menuett ,

In der Garage oder auf der STraße?

Und wen soll das interessieren?

Er darf mit so vielen Frauen wie er will zum Auto gehen.

Kommentar von myhoang ,

ich hab video von meiner Nachbarin Hause grmacht und plötzlich habe ich gesehen: er ist von Hause mit anderer Frau zum Auto gegangen 

Antwort
von beangato, 30

In Deutschland ist es nicht erlaubt, dass ein Mann mehrere Frauen hat.

Alles andere frag den Rechtsanwalt.

Kommentar von Menuett ,

Solange er sie nicht heiratet, kann er so viele Frauen haben, wie er möchte.

Kommentar von DeMonty ,

das, was du so schreibst, ist nicjt richtig! jeder mann und jede frau können in deutschland soviele liebes-, sex- oder freundschaftsbeziehungen führen, wie sie wollen. das, was gesetzlich nicht geht, sind mehrere ehepartner gleichzeitig zu haben. aber ein mann kann mit mehreren frauen gleichzeitug leben und lieben (und andersrum auch). und das ist auch gut so, schließlich leben wir in einem freiem land!

Antwort
von Rockuser, 24

Das Video wird gerichtlich nicht zugelassen sein.

Aber einer Scheidung steht nichts im Weg, wenn Du das möchtest.

Ehebruch ist ein "guter" Scheidungsgrund.

Kommentar von myhoang ,

warum nicht zulassen?

Kommentar von Rockuser ,

Filmaufnahmen anderer Personen sind vor Gericht nicht zulässig, wenn die Aufnahmen ohne Einverständnis der Personen gemacht wurden.

Zudem läuft eine Scheidung Heutzutage ohne " Schuldfrage " ab. Es muss nichts bewiesen werden

Mann kann sich auch scheiden lassen, wenn man sich nicht mehr mag. Alles kein Problem. Maximal muss ein Trennungsjahr gemacht werden, aber das lässt sich auch leicht umgehen.

Kommentar von Menuett ,

Weil du sie im privaten Umfeld nicht filmen darfst.

Dafür kannst Du bestraft werden.

Er darf da noch eine Frau haben, das interessiert das Gericht eh nicht.

Kommentar von myhoang ,

bilder ok? oder darf nicht auch?

Kommentar von Rockuser ,

Auch Bilder sind nicht zulässig. Zumindest nicht, wenn sie aus einer Privatwohnung sind und das hilft so oder so nicht. Was willst Du da auch mit, Du kannst die Scheidung einreichen, das muss nicht begründet werden.

Antwort
von Zumverzweifeln, 29

Das Schuldprinzip gibt es doch nicht mehr,  oder?

Kommentar von Menuett ,

Seit 1977 nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten