Frage von Rapha1997, 50

Mein ehemaliger Chef schuldet mir noch 1598 €., ich habe schwarz bei ihm gearbeitet, gibt es den trotzdem eine Chance an das Geld ran zu kommen?

Es geht darum, das ich einen Arbeitgeber hatte, bei dem ich schwarz gearbeitet habe und jetzt nicht mehr, weil er mir an Karneval als er etwas zu viel getrunken hatte mir auf der Arbeit zu nahe getreten ist. Das ist jetzt nicht mein Anliegen die quasi Körperlichebelästigung sonder das er mir noch Rest arbeits Lohn schuldet. Ich warte seid Mitte Februar geduldig, das er sich meldet mir kommt nichts. Ich habe ihn heute früh angerufen und er meint das er sehr wahrscheinlich mir das Geld nicht auszahlen kann. (ich habe das komplette Gespräch aufgenommen) .. Es handelt sich hier bei um 1598 Euro die mein ehemaliger Chef mir schuldet.. Und weis nicht wie ich jetzt am besten vor gehen soll. Ich habe selbstverständlich auch Beweise dafür das ich dort gearbeitet habe nur bringt das was ?!., da das Ganze wie gesagt nicht angemeldet war

Antwort
von peterobm, 37

Schwarzarbeit lohnt nicht, Anzeige bei der Polizei bringt keinem was, wird teurer für dich und den Chef

verhandel auf Ratenzahlung - mehr wirst nicht machen können ohne mehr zu verlieren

Antwort
von Gerneso, 40

Wenn man schon schwarz arbeitet sollte man das nur gegen Vorkasse tun und sich einig sein, dass man nicht arbeitet und kein Geld bekommt sondern es sich um einen Freundschaftsdienst handelt ohne Bezahlung.

Antwort
von TimmyEF, 34

Du kannst ihn wegen des Lohnes anzeigen. Gleichzeitig musst Du aber auch dich selbst anzeigen wegen der Schwarzarbeit.

Kommentar von Schnoofy ,

Und welchen Sinn sollte das haben?

Antwort
von jimpo, 18

Du hättest Dir nach der Arbeit , direkt das Geld auszahlen lassen müssen. Da Du schwarz gearbeitest hast, kannst Du jetzt keine Ansprüche stellen es sei denn, du zeigst Dich den den Mann an.

Antwort
von Schnoofy, 15

Du hast keine Chance auf dem Gerichtsweg etwas zu erreichen:


http://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/kein-lohnanspruch-fuer-...

Antwort
von Spongebobee, 23

Scheint mir eine Heikle Situation zu sein. 

Du könntest ihm drohen wenn du weisst das er andere Menschen weiterhin unrechtgemäss arbeiten lässt. Wenn die Situation für ihn zu knifflig wird und es ihm besser tun würde dir das geld zu geben könntest du evtl. erfolg haben damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten