Frage von Toschka07, 11

Mein Dienstbeginn wurde von 22.00Uhr auf 02.45 und teilweise auf 04.00Uhr verschoben.Der letzte Bus kommt um 23.45Uhr an,ist es zumutbar das ich solange warte?

Antwort
von Dampfschiff, 3

Im Prinzip ja.

Wie Du zu Deinem Arbeitsplatz hinkommst (solange Du nicht gerade auf einem Schiff oder auf einer Raumstation oder auf einer Bohrinsel arbeitest ...) ist rechtlich betrachtet Dein Problem. Es gibt Leute, die kaufen sich extra deswegen ein Auto oder einen sonstigen fahrbaren Untersatz, oder ziehen um, so dass sie in der Nähe ihres Arbeitsplatzes wohnen.

Der Arbeitgeber ist allerdings gehalten, bei der Aufstellung von Dienstplänen persönliche Belange von Mitarbeitern zu berücksichtigen, soweit das betrieblich möglich ist. Sprich also Deinen Chef ruhig auf das Problem an, und versuche gemeinsam mit ihm eine Lösung zu finden. Vielleicht ist eine andere Dienstzeit für Dich möglich, vielleicht kannst Du bei einem Arbeitkollegen im Auto mitfahren, vielleicht kannst Du die Strecke auch mit dem Fahrrad schaffen, oder oder oder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten