Mein Denkfluss wird plötzlich sehr schnell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Musti1608.

Ich kann dich ganz gut verstehen. So was taucht auch bei immer wieder auf und das seit meiner Kindheit (sagen wir mal so 1 bis2 mal im Jahr). Ich bin nie zum Arzt gegangen oder mir Gedanken darüber gemacht, wovon das kommen könnte. ich dachte vllt geht es jedem so. bis gerade jetzt ich wieder so ein Anfall hatte. Ich habe meinen freund gefragt, ob er so ein Gefühl kennt aber er hat gelacht und meinte ich verstehe die Frage nicht. Dann habe ich es gegoogelt und noch keine Antwort gefunden. Weiß du vllt inzwischen etwas mehr darüber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musti1608
05.12.2015, 17:01

ne ich bin immer noch so ratlos wie früher. Aber ich dachte auch das dieser ,,Zustandt'' normal sei. Ja bei mit kommt es auch selten vor nur das fühlt sich so komisch an ,naja ich hoffe mal ganz tief das wir nicht psychisch krank sind oder so hahahaha ,weil mir geht es blendend. Was du vielleicht schon mehr ?

0

Über was aufklären den schnellen Denkfluss. Das ist doch Blödsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musti1608
29.10.2015, 15:22

Naja mich interressiert eher warum das geschieht. Da es nicht normal sein kann und btw. ich stehe nicht unter Drogeneinfluss. Ich bin völlig gegen den Konsum von jeglichen Drogen.

0

Hallo nochmal Musti1608.

Ich hab jetzt was gefunden, aber das war nicht erfreuend. Ich habe bis jetzt keine der Symptomen dieser Krankheiten gemerkt und denke nicht, dass ich manisch od. deptressiv bin oder ADHS habe... 

In englischen nennt sich dieser Zustand "racing thoughts" und taucht bei bestimmten psychischen Erkrankungen auf.  

Ich versuche es weiterhin zu kontrollieren. Mach du es auch.   

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nimmst du vielleicht Medikamente, Vitamine oder sowas, die dich aufpushen? Ich will dir nichts unterstellen - aber vielleicht bist du auch einfach nur gut drauf?

Grüße,

Friedrich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musti1608
29.10.2015, 15:22

Ich stehe nicht unter Drogeneinfluss. Ich bin völlig gegen den Konsum von jeglichen Drogen.

0